Die "beunruhigenden" Handlungen dieses Babys ließen den armen Welpen rennen

Manchmal sieht man ein Video, das über 600.000 Aufrufe hat, und denkt: "Moment mal... das war's?! Dies ist nicht so ein Fall. Es mag zwar kurz sein, aber das Ergebnis ist es wert. Ich werde dich den ganzen Tag lang zum Lächeln bringen.

So sieht es aus: Ein süßes Baby in einem Strampler lehnt sich an den Welpen seiner Familie, der ein kleines Nickerchen macht. Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Babys und Hunde, die absolut nichts tun, sind ein gutes Rezept für ein virales Video.

Screenshot, Youtube

Bald bemerkt die Person hinter der Kamera (vermutlich die Mutter des Babys): "Du siehst aus, als würdest du gleich kacken oder so", aber zum Glück filmt sie weiter. Sie ermutigt ihren Sohn sogar dazu, es loszulassen, also baut sich schon eine gewisse Spannung auf.

Die Kamera läuft weiter, während das Baby sich weiter windet und der schlafende Hund nichts von dem mitbekommt, was offensichtlich gleich passieren wird. Dann trifft die Kacke auf die Windel, und der Hund will das nicht hinnehmen. Er erhebt sich sofort von der Couch, um sich in Sicherheit zu bringen, aber nicht ohne dem Baby auf dem Weg dorthin einen bösen Blick zuzuwerfen.

Das verwirrte Baby bleibt einfach auf der Couch liegen, ohne einen Hund, der es stützt. Ein Bild, das man nur schwer vergessen kann.

Natürlich ist das Ende etwas, das man einfach selbst sehen will. Und dann noch einmal sehen. Und noch einmal. Und so weiter.

Noch besser als dieses wahnsinnig niedliche Video ist die Tatsache, dass es ein ganzes Genre von Reaktionen von Hunden auf Fürze gibt. Ich hatte kein Problem damit, zu recherchieren, und ich habe Hunderte anderer Videos wie dieses auf YouTube gefunden.

Es gibt sogar einige nette Internetnutzer, die sich die Zeit nehmen, Kompilationen von Hunden und Katzen zusammenzustellen, die auf Fürze reagieren. Dieses Video ist ganze 3 Minuten lang, aber es fühlt sich wirklich wie 30 Sekunden an. Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man Hunde beobachtet, die auf Fürze reagieren... so heißt es doch, oder? Nun, das sollte es sein.

Die Kategorien werden dann noch spezifischer und reichen von Hunden, die sich selbst durch ihre eigenen Fürze erschrecken, bis hin zu Hunden, die sich vor den Fürzen anderer Tiere fürchten. Im Ernst, daran gibt es keinen Mangel, und ich habe die meisten davon schon gesehen.

Es mag zwar eine Menge Unsinn und deprimierende Nachrichten im Internet geben, aber es gibt auch viele Videos wie diese. Und ja, vielleicht filmen wir unsere Hunde zu oft, aber so kommen wir zu diesen kleinen Juwelen! Ich denke, das gleicht sich alles ziemlich aus.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.