Chance The Movie gibt Kampfhunden eine Stimme

Das Leben eines Kampfhundes ist überhaupt kein Leben.

Überall auf der Welt werden Hunde von skrupellosen Züchtern in schmutzigen Hinterhöfen gezüchtet. Weibliche Hunde werden immer wieder gezüchtet, um so viele Welpen wie möglich zu produzieren, und wenn sie alle Würfe bekommen haben, werden sie ausgesetzt, weggeworfen oder Schlimmeres. Den Welpen werden die Ohren abgeschnitten und die Schwänze kupiert - viele Menschen behaupten, dass die Welpen das kaum spüren, haben aber keinen Beweis dafür, dass sie keine Schmerzen haben. Es handelt sich um einen kosmetischen Eingriff, der die Hunde furchterregender aussehen lässt und ihren Konkurrenten weniger Angriffsfläche bietet.

Diese Hunde werden gegen ihre natürlichen Instinkte als soziale, liebevolle Tiere darauf abgerichtet, Blut zu vergießen und andere Hunde bis zum Tod zu bekämpfen. Pitbulls werden oft missbraucht, was ihnen einen schlechten Ruf als wilde Kreaturen einbringt, obwohl sie in Wirklichkeit aufgrund ihrer Treue zu ihrem Besitzer und ihres Eifers, zu gefallen, die idealen Tiere für diese Art von Kämpfen sind. Wegen der Hundekämpfe haben es viele unschuldige Pitbulls schwer, ein endgültiges Zuhause zu finden, sie sind Opfer von rassespezifischen Gesetzen und werden ungerechtfertigterweise allein aufgrund ihres Aussehens beurteilt.

So wie es keine Ehre unter Dieben gibt, gibt es auch nichts Gutes an Menschen, die in Hundekämpfe verwickelt sind. Und die Einzigen, die darunter leiden, sind die Hunde. Diese Hunde können nicht für sich selbst sprechen und sind darauf angewiesen, dass die guten Menschen da draußen sich für sie einsetzen.

Ein neuer Film hofft, genau das zu tun. Der Film "Chance" über Hundekämpfe gibt einen neuen Einblick in die Welt der Hundekämpfe - den eines Hundes, der als Welpe seiner Mutter weggenommen und zum Kämpfen aufgezogen wurde. Chance zeigt, dass diese Hunde keine emotionslosen Blutmaschinen sind - sie haben Gefühle und verdienen ein glückliches Leben, wie jeder andere Hund auch.

Der Film verwendet CGI-Hunde, um den sehr realen Hunden auf der ganzen Welt eine Stimme zu geben, die nur leben, um zu kämpfen. Sehen Sie sich den Trailer unten an.

CHANCE - Trailer von Phil James auf Vimeo.

Obwohl der Film animiert ist, ist er definitiv nicht für Kinder geeignet, da er Gewalt und Sprache enthält. Durch die Verwendung von Animationen können die Filmemacher den Zuschauern einen Einblick in das Leben eines Kampfhundes geben, ohne dabei zu riskieren, dass Tiere zu Schaden kommen. Dieser einzigartige Film schärft das Bewusstsein für die schreckliche Welt der Hundekämpfe auf eine Weise, wie es noch nie zuvor geschehen ist.

Erfahren Sie mehr über Chance auf chancethefilm.com und teilen Sie den Film, um den Filmemachern zu helfen, das Thema Hundekämpfe weiter zu verbreiten.

Featured Image via chancethefilm.com

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.