Das Haus für die Feiertage vorbereiten - Tipps zum Putzen mit Hunden

Der Urlaub steht vor der Tür! Das bedeutet sowohl Feiern als auch Firmenbesuche. Sind Ihr Haus und Ihr Haustier auf die bevorstehende Zeit der Unterhaltung vorbereitet? Bei so vielen Dekorations-, Einkaufs- und Zusammenarbeitsstrategien scheinen die Aufgaben für die Feiertage unzählig zu sein! Obwohl wir unsere kostbaren Haustiere lieben, machen sie unser Zuhause oft unangenehmer und stinken mehr, als wir zugeben wollen. Bevor Sie ein Treffen veranstalten, sollten Sie unbedingt diese Reinigungsideen von "The Pet Lady" Dana Humphrey befolgen, die dazu beitragen werden, dass alle Häuser mit vierbeinigen Freunden in dieser fröhlichen Jahreszeit nicht verschmutzt werden.

#1-- Das Haus 'grün' & & sauber halten

Viele haushaltsübliche Chemikalien wie Reinigungsmittel und Duftsprays können für Haustiere potenziell giftig sein. Unsere Haustiere sind anfälliger als Einzelpersonen für giftige Substanzen im Haus, da sie näher an Teppichen, Böden und auch begrenzten Bereichen sind, die chemische Rückstände enthalten können. Außerdem können sie aufgrund ihres Interesses und ihres fehlenden Bewusstseins mit Materialien in Berührung kommen, die ihrer Gesundheit schaden.

Reinigungsmittel mit Wirkstoffen wie Bleichmittel, Ammoniak, Chlor, Glykolether oder Formaldehyd können Haustiere in die Gefahr von Krebs, Anämie, Leber- und Nierenschäden bringen.

Entscheiden Sie sich für risikofreie und sichere Produkte wie Skout's Honor, ein umweltbewusstes Unternehmen, das Reinigungsmittel für Haustiere herstellt. Wenn Sie in diesem Jahr mit dem Sprühen, Schrubben und Aufräumen der Räume und Ritzen in Ihrem Haus beginnen, achten Sie sowohl auf die Gesundheit Ihres Haushalts als auch auf die Ihres Tieres.

Bildquelle: Skout's Honor/ Facebook

#2-- Ein frischer & & hygienischer Raum mit Piddle Place

Wenn die Temperaturen sinken, haben viele Besitzer die Schwierigkeit, ihren Hund bei Regen, Schneeregen oder Schnee nach draußen zu bringen, damit er seinen Dienst verrichtet, was in der Regel zu "Abstürzen" oder Urinieren im Haus führt.

Das übliche Welpen- oder Pipi-Pad ist nicht gerade eine der attraktivsten oder hygienischsten Optionen, um den Bildschirm zu tragen, wenn Besucher kommen, um die Feiertage zu feiern. Haustierbesitzer müssen die Pads oft mehrmals am Tag austauschen, was das Letzte ist, womit man während des Urlaubswahnsinns mithalten will.

Schlimmer noch: Wenn die Haustiere die Ballen verlassen, pinkeln sie in die Pfoten und hinterlassen eine schreckliche Spur von Haustierkot in der Wohnung oder auf dem Besitzer - ein unschönes Bild vor den Gästen beim Abendessen!

Ein Töpfchen-Rasenpad wie Piddle Place ist für Sie, Fido und Ihre Gäste in den kühleren Monaten von großem Nutzen. Es beseitigt Geruch, Unordnung und den Kontakt mit Haustierabfällen und passt gleichzeitig zum Erscheinungsbild Ihrer Wohnung, während es immer noch tragbar, hygienisch und auch grün ist.

Bildquelle: Piddle Place

#3-- Waschen & & Organisieren Sie das Spielzeug & & Produkte Ihres Haustieres

Ihre Tiere haben tatsächlich höchstwahrscheinlich ein paar Besitzungen für viele Jahre angesammelt; essen Spielsachen, ausgestopfte Tiere, Bälle, Räume, Betten, und so weiter. Zahlreiche Besitzer nicht aufräumen diese Produkte so häufig, wie sie sollten. Es ist sehr wichtig, Haustierprodukte konsequent mit natürlichen, sicheren Wasch- und Reinigungsmitteln zu säubern, besonders wenn Sie Besuch erwarten.

Bevor man Spielzeug, Decken oder Betten in die Waschmaschine wirft, sollte man unbedingt den sichtbaren Staub und auch die Partikel entfernen. Riesige Schmutzbrocken können direkt in das Produkt eingeschliffen werden und werden sicherlich mit anderen Gegenständen in der Waschmaschine kollidieren, was Ihre Arbeit viel schwieriger macht, als sie sein muss.

Beim Reinigen von Gummi- oder Kunststoffspielzeug, halten Sie jedes Element unter fließendem Wasser zunächst weg zu waschen alle Schlamm, Schmutz oder Gras. Danach lassen Sie sie in einem Eimer oder einer Wanne mit einem haustiersicheren Reinigungsmittel für etwa eine Stunde einweichen, um sicherzustellen, dass alle Bakterien beseitigt sind. Möglicherweise müssen Sie die Verwendung eines Handtuches zu schrubben einige Flecken aus oder zu helfen, geben Sie die Risse oder Lücken, wo zusätzliche Mikroorganismen aufbauen können.

Nachdem alles frisch und aufgeräumt ist, suchen Sie einen fröhlichen Urlaubsbehälter oder eine Kiste, in der Sie das Spielzeug aufbewahren. Die Gäste sind es vielleicht nicht gewohnt, mit 10 verschiedenen Knochen, Bällen und Quietschspielzeugen herumzulaufen. Wenn Fido oder Fluffy nicht mit ihnen spielen, ist das ein kluger Schachzug, um Ordnung zu halten und die Besucher davor zu bewahren, über verstreutes Spielzeug zu stolpern!

Bildquelle: @ElisaSelf via Flickr

#4-- Regelmäßig staubsaugen, um das Fell zu kontrollieren

Fell, Haare und noch mehr Fell! Entdecken Sie auf eigene Faust ständig Zeichnung Hund oder Haustier Katze Haare aus Ihrer Kleidung, Sofa, sowie verschiedene andere Oberflächenbereiche in Ihrem Haus? Obwohl viele liebevolle Hundebesitzer entdeckt haben, dass sie mit Haaren umgehen können und es ihnen nichts ausmacht, geht es nicht allen Hausbewohnern so; insbesondere nicht denen, die unter Allergien leiden.

Je nachdem, ob Sie Hartholzböden oder Teppichböden haben, müssen Tiereltern versuchen, einmal jeden zweiten Tag zu wischen oder zu saugen, was sicherlich dazu beitragen wird, die Menge der herumliegenden Haare zu begrenzen.

Halten Sie Ihre Fußböden immer frei von Unordnung, damit es weniger Stellen gibt, an denen sich Hundehaare sammeln und verstecken können. Kämmen Sie Ihren wuscheligen Kumpel regelmäßig wird das Haar fliegen um auch zu minimieren.

Das Waschen von Teppichen und Bettwäsche, mit denen Ihr Tier Kontakt hatte, verhindert zusätzlich die Ansammlung von Haaren. Halten Sie eine Staubrolle bereit, um bei Bedarf über die Kleidung zu fahren.

Anmerkung des Herausgebers: Ich LIEBE meinen Dyson Cinetic Big Ball Animal Plus Allergy - er verschlingt tatsächlich den Schmutz und die Haare, die meine vier Shelties von unserem Bauernhof einschleppen!

#5-- Sauberere Haustiere bedeuten ein saubereres Haus!

Neben der häufigen Reinigung ist auch das regelmäßige Duschen wichtig für ein sauberes Haus und ein wunderbar duftendes (und aussehendes) Haustier! Und auch das Bürsten ist wichtig für das Wohlbefinden, die Gesundheit und das Glück Ihres Haustieres.

Bevor Ihre Urlaubsbesucher auftauchen, ist es ein hervorragender Vorschlag, Ihrem Fido oder Fluffy ein wunderbares Badezimmer zu bieten, um die Gerüche zu verringern, die Ihre Haustiere irgendwann freisetzen.

Die Versorgung unserer pelzigen Freunde mit hochwertigen Pflegeprodukten ist ein Muss. Wählen Sie ein gutes Shampoo. Wählen Sie eines ohne grobe Chemikalien, die die Haut Ihres Hundes reizen können, wie Jorge Bendersky von M Boutique, das natürliche und sichere Bestandteile enthält.

Bevor Sie sich ins Bad begeben, stellen Sie sicher, dass alle Produkte (Haarshampoo, Handtücher) bereit und auch hilfreich sind. Ein Waschbecken oder eine Wanne wird die effektivste Option während des kalten Wetters sein.

Achten Sie darauf, mit ihnen in einem beruhigenden Ton zu sprechen, und halten Sie die allgemeine Erfahrung Ruhe. Nachdem die Spülung und auch trocken Verfahren abgeschlossen ist, schätzen und entschädigen Sie Ihr Haustier mit einem leckeren Belohnung!

Wenn Sie im Voraus planen und bei der Pflege Ihres Tieres einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, kann das für das Aussehen Ihres Hauses von großem Nutzen sein. Halten Sie sich an diese Tipps, während Sie Ihre Wohnung für den Urlaub vorbereiten, und Sie, Fido und Ihre Gäste werden sicherlich nicht enttäuscht sein!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.