7 einfache Wege, um Ihren Hund klüger zu machen

Haben Sie "Der klügste Hund der Welt " schon gesehen? Im Jahr 2014 stellte 60 Minutes den Globus Chaser vor, einen Border Collie mit einem Wortschatz von mehr als tausend Wörtern. Woah. Wäre es nicht erstaunlich, wenn Ihr Haustier den Unterschied zwischen Ihren Schuhen und Stiefeln erkennen und sie auf Kommando auch bringen könnte? Vielleicht haben Sie nicht die Zeit (oder die Ausdauer), Ihrem Hund tausend Worte beizubringen. Das ist kein Problem. Es gibt einfache Möglichkeiten, das Wissen Ihres Hundes zu verbessern und die Langeweile zu verringern, wenn Sie nicht zu Hause sind. Bevor wir Ihnen 7 grundlegende Methoden empfehlen, um Ihr Haustier schlauer zu machen, sollten Sie ihm zunächst eine solide Grundlage bieten.

Beginnen Sie mit einem soliden Training

Vielleicht haben Sie Ihren Welpen zu 1 oder 2 Gehorsamkeitstrainingskursen gebracht, als Sie ihn zum ersten Mal bekamen. Haben Sie nach diesen ersten Kursen mit dem Training aufgehört? Das alte Sprichwort Einem alten Haustier kann man keine neuen Techniken beibringen ist nicht so präzise, wie Sie vielleicht annehmen.

Nach einer Studie der Universität Mailand wird ein Haustier umso schlauer, je mehr man ihm beibringt. Wissenschaftler der psychologischen Abteilung der Universität haben eine Studie mit 110 Haustieren durchgeführt. Fünfzig Prozent der Hunde hatten ein minimales Gehorsamstraining, während die anderen fünfzig Prozent viel mehr Ausbildung hatten. Die Haustiere wurden geprüft, um verstecktes Futter zu finden. Obwohl ihr früheres Training nichts mit der Futtersuche zu tun hatte, entdeckten 60 % der Haustiere mit mehr Training das Versteck. Nur 30 % der wenig geschulten Hunde fanden sie. Wenn Sie Ihren Hund zu einem Gehorsamkeitstraining gebracht haben, können Sie seine Intelligenz durch weiteres Training steigern.

Versuchen Sie diese 7 Spielzeuge und Spiele, um Ihren Hund schlauer und weniger ausgebrannt zu machen, wenn Sie weg sind.

1. Smell It Out

Zeit für eine kleine Nasenoperation. Die Sniff Diggy Matte ist ein tolles Mittel, um die sensorischen und kognitiven Fähigkeiten deines Welpen zu trainieren. Oder versuchen Sie eine abgewandelte Version des Muschelspiels. Beginnen Sie mit einem der Lieblingsleckerlis Ihres Hundes. Sobald Sie mit der Belohnung sein Interesse geweckt haben, zeigen Sie Ihrem Hund drei verschiedene Becher. Verstecken Sie das Leckerli unter einem Becher und wechseln Sie die Becher, bis weder Sie noch Ihr Hund wissen, wo das Leckerli versteckt ist. Ihr Hund kennt diesen gewöhnlichen Trick wahrscheinlich nicht, so dass er gerne nach dem Anreiz suchen wird. Fügen Sie einige echte Belohnung mit diesen einsamen Wirkstoff Rinderleber befasst sich mit - meine Hunde werden sicherlich tun praktisch alles für sie!

2. der Puzzler

Wenn Sie ihn lieber mit einem Spielzeug beschäftigen möchten, denken Sie darüber nach, eine Herausforderung zu kaufen, um Ihren Hund zu beschäftigen. Mit mehr als 2600 Bewertungen auf Amazon, diese TRIXIE Ansatz Spiel wurde gemacht, um Ihr Haustier zu erziehen Domino-Effekt über Drehen von Knöpfen sowie bewegliche Scheiben. Wie bei jedem Hundetraining ist das oberste Ziel für Ihren Hund, ein Leckerli zu fangen. Wenn Sie mit diesem Spielzeug Spaß haben, wird Ihr Tier verschiedene Strategien anwenden, um seine Belohnung zu erhalten. Ziehen Sie in Erwägung, Ihr Haustier mit diesem Spielzeug zurückzulassen, wenn Sie weg sind, um seine Zeit zu beschäftigen.

3. selbstgebauter Geschicklichkeitstest

Du kannst Dinge in deinem Zuhause (z.B. Kissen, Kissen, Stühle, kleine Tische) verwenden, um einen Geschicklichkeitsparcours für deinen Hund zu bauen. Ja, diese Prüfungen haben körperliche Vorteile, aber auch intellektuelle Vorteile. Ein Geschicklichkeitsparcours zwingt Ihren Hund dazu, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Er muss loyal sein, um den Parcours zu absolvieren und seine Belohnung zu erhalten. Sobald Ihr Hund die Prüfung gemeistert hat, drehen Sie den Parcours um, um seine intellektuelle Entwicklung weiter zu fördern.

4. Intelligenz durch Leckerlis steigern

Ein weiterer Amazon-Favorit für die Entwicklung des Gehirns eines Welpen ist der IQ Treat Ball . Der preisgünstige Leckerli-Spender kombiniert Bring- mit Futter. Ihr Vierbeiner wird mit diesem Spielzeug sowohl geistig als auch körperlich trainiert. Füllen Sie die Kugel mit Leckerchen und werfen Sie sie quer durch den Raum. Wenn die Kugel rollt, gibt sie Leckerlis frei. Ihr Hund kann die Leckerlis aus der Kugel herausholen, und Sie können die Schwierigkeit erhöhen, indem Sie die Öffnung kleiner machen. Dies ist eine weitere, um den Welpen anzuvertrauen, wenn sie allein zu Hause ist.

Brauchst du Angebote für das Training? Haustierhunde lieben diese Einzelzutatengeschäfte mit!

5. Verstecken

Dieses Videospiel ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern regt auch den Verstand Ihres Hundes an. Bevor du spielen kannst, muss dein Hund das Kommando "Bleib" lernen. Wenn es das beherrscht, könnt ihr loslegen. Die Regeln sind einfach. Sagen Sie Ihrem Hund, dass er sich ausruhen und bleiben soll. Suchen Sie sich ein Versteck. Rufen Sie Ihren Hund. Wenn Ihr Hund Sie entdeckt, loben Sie ihn und kraulen Sie ihm die Ohren.

6. Ringe stapeln

Ein weiteres beliebtes Spiel für kleine Menschen und Hunde ist das Ringe stapeln. Auch dein Hund könnte es lieben mit einem Ringstapler zu spielen. Wie verschiedene andere Arten von Training, können Sie einen Clicker verwenden, um Ihr Haustier Hund jedes Mal, wenn er entdeckt, um einen Ring auf den Stapel zu setzen positiv zu stärken. Natürlich wird der Umgang mit sicherlich ermutigen Sie Ihren Welpen entlang, wie er jeden Ring umfasst. Es mag schwierig erscheinen, aber sehen Sie sich einmal an, wie dieser Hund die Ringe stapelt. Wenn Ihr Hund das kann, würden wir gerne ein Video oder Fotos sehen. Meine Hunde schienen aufgeregter zu sein, was das Fressen der Ringe angeht, aber ich liebe sie!

7. Holen und Abgeben

Bringen Sie Ihr Haustier dazu, bei Aufgaben zu helfen, indem Sie ihm beibringen, Spielzeug in einem Korb abzugeben. Wie beim Ringstapeln hilft auch hier das Training mit der Fernbedienung. Wenn du deinem Haustier gezeigt hast, wie man es "fallen lässt", kannst du langsam die Handlungen schulen, jedes Mal ein Klick und ein Leckerchen . Beginne mit einem Spielzeug, und mit der Zeit kannst du die Anzahl der Spielzeuge, die sie bekommen und auch an der richtigen Stelle liegen lassen, erhöhen.

Lernen ist nicht nur eine langwierige Routine für Menschen. Wenn du ein klügeres Haustier haben willst, musst du sein ganzes Leben lang das Training und den Gehorsam fördern.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Arnold Falk
Arnold Falk

Leave a Reply

Your email address will not be published.