10 Tipps zur Minimierung von Hundehaaren in Ihrem Leben

Das Haaren ist nur einer der wenigen Nachteile, die ein Hund mit sich bringt. Zwar haaren alle Hunde in gewissem Maße, aber bestimmte Rassen - wie Shih Tzus, Yorkshire Terrier und auch Lhasa Apsos - haaren nur sehr wenig im Vergleich zu anderen.

Regelmäßiges Putzen und häufiges Staubsaugen sind die beiden besten Methoden, um überschüssige Hundehaare in der Wohnung, im Auto und auf der Kleidung in den Griff zu bekommen, aber was ist mit den hartnäckigen Unkräutern?

Befolgen Sie diese 10 Ideen und Tricks für ein haarfreies (oder zumindest haararmes) Leben!

1. Luftfilter häufig nachstellen

Bildnachweis: Flickr|Rachel Larson

Luftfilter in einem durchschnittlichen haustierfreien Haus müssen alle 90 Tage ausgetauscht werden. Diese Empfehlung erhöht sich auf alle 60 Tage, wenn ein Haustier hinzukommt, und alle 20 bis 45 Tage, wenn Sie mehrere Haustiere haben.

2. Entscheiden Sie sich für Hartholz- oder Kachelböden

Bildnachweis: Flickr|Marina Miller

Harte Bodenbeläge ermöglichen es, dass sich verirrte Haare an Kanten und Wänden ansammeln und einfach zu schaufelnde Fellknäuel bilden. Teppichböden hingegen neigen oft dazu, Haare zu fangen, was zu ständigem Staubsaugen und Pflegeaufwand für Haustiereltern führt.

3. Wählen Sie Möbel aus Nicht-Stoff

Bildnachweis: Flickr|J Wynia

Wenn Sie es lieben, mit Ihrem Welpen auf dem Sofa zu kuscheln - und auch das nicht -, sollten Sie in Erwägung ziehen, Sofas aus Naturleder, Naturlederimitat oder Vinyl zu kaufen, ebenso wie Sitze und Stühle. Stoffe fangen und fangen auch Haare, während Shedding auf glatten, nicht-Stoff-Oberflächen können leicht weg gekämmt werden.

4. Cover Fabric Furniture & & Bedding

Image Credit: Flickr|zenjazzygeek

Wenn Naturlederimitat einfach nicht Ihr Stil ist, versuchen Sie, Ihre Stoffmöbel und auch Ihre Bettwäsche mit Überwürfen oder Bezügen zu schützen. Diese können bequem direkt in die Waschmaschine geworfen werden, wenn sie auch unrasiert werden.

5. Wischen Sie Teppiche

Image Credit: Flickr|Hal Goodtree

Sie sind nicht nur zum Fensterputzen in Hochhäusern gedacht! Ein Gummiwischer ist ein wunderbares Gerät, um eingebettete Tierhaare aus Möbeln und Teppichen zu ziehen. Die Haare rollen sich zu einer leicht zu handhabenden Masse zusammen, wenn Sie die Gummiklinge über weiche Oberflächen ziehen.

6. Gummihandschuhe verwenden

Image Credit: Flickr|RussellStreet

Für die Fleckenreinigung auf Sofas oder Kindersitzen aus Stoff nehmen Sie einfach ein Paar Gummihandschuhe für die Kochstelle! Das klebrige Produkt zieht die Haare an, so dass Sie nur noch mit den behandschuhten Händen über die zu reinigende Stelle fahren müssen.

7. Geben Sie eine Omega-3-Ergänzung

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum unsere Hunde zusätzliche Omega-3-Fettsäuren in ihrem Ernährungsplan benötigen, aber ein großer Vorteil ist, dass sie weniger verlieren. Omega-3-Fettsäuren unterstützen das Wohlbefinden der Haut und der Hautschichten und verleihen altem, kaputtem Fell Glanz, so dass es viel weniger wahrscheinlich ausfällt. (Erfahren Sie noch mehr über die Omega-3-Ergänzung, die wir hier empfehlen)

8. Haarwalzen

Image Credit: Flickr|K. Steudel

Fusselrollen sind eine offensichtliche Wahl für schnelle Haarentfernung aus Kleidungsstücken. Diese sind ein zusätzliches fantastisches Produkt in Ihrem Auto zu halten, so dass Sie nicht finden, auf eigene Faust gehen in der Stadt mit Haaren in Ihrem besten Kleidung!

9. Tape

Image Credit: Flickr|Sabrina Eras

Packband, Klebeband, Abdeckband - jede Art von Klebeband wird sicherlich funktionieren! Legen Sie das Klebeband Ihrer Wahl mit der klebrigen Seite nach oben in einer Schleife um Ihre Hand und schieben Sie auch herumstehende Haare weg. Wenn das Band voll ist, reißen Sie einfach ein neues Stück ab und wiederholen den Vorgang. Dichtungsband ist meine bevorzugte und eine weniger teure Wahl zu Fusselrollen.

10. Fester Schutz für deine Kleidung

Image Credit: Flickr|Andrew Smith

Dasselbe antistatische Spray, das Ihre Kleidung vor dem Verkleben bewahrt, kann auch vor Tierhaaren schützen. Sprühen Sie es sanft auf Kleidung, Möbel oder Bettwäsche, um die Gebühr zu brechen, die Haare auf Stoffen festhält.

VERWANDT: Genervt von übermäßigem Haarwuchs? Versuchen Sie, diese eine Zutat zur Ernährung Ihres Hundes hinzuzufügen

Featured Image via Flickr|Viewers of the Pack

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Erich Seidl
Erich Seidl

Leave a Reply

Your email address will not be published.