Der wahre Grund, warum Ihr Hund Ihnen in die Augen starrt

Manchmal blicken Sie auf und auch Ihr Hund starrt Ihnen aufmerksam in die Augen. Es ist, als ob Ihr Haustier Ihnen etwas zu sagen hätte. Forschungsstudien deuten darauf hin, dass Hundetypen miteinander kommunizieren, indem sie einander anstarren. Vor allem Haushunde scheinen sich tatsächlich so entwickelt zu haben, dass sie die Gesichter von Menschen viel mehr anschauen als sozialisierte Wolfsäugetiere. 1

Ich erkenne dich. Erkennst du mich?

Vielleicht hat Ihr Haustier Ihnen nicht nur etwas mitzuteilen, sondern hat auch das Gefühl, dass es durch seinen Blick Informationen von Ihnen erhält. Haushunde sind von Natur aus auf nonverbale Kommunikation eingestellt. Vielleicht nutzt er Ihren Gesichtsausdruck, um eine Entscheidung zu treffen, wie er auf etwas reagieren soll, und um Ihnen mitzuteilen, was er dabei empfindet. Ihr Blick teilt dir etwas mit, während ihre Augen ebenfalls deine Andeutungen überprüfen.

Watch me, Watch me.

In einer anderen Untersuchung wurden Hunde und menschliche Kleinkinder verglichen, um zu sehen, was sie tun würden, wenn sie vor eine unlösbare Aufgabe gestellt würden, und um das Zuschauerergebnis zu finden. 2 Die Hunde schauten gewohnheitsmäßig zu ihren menschlichen Betreuern, wenn sie die Unlösbarkeit einer Aufgabe erkannten, um zu sehen, ob der Mensch sicher eine Idee vorschlagen würde oder vielleicht einfach, um zu sehen, ob sie Spaß hatten. Ihr Hund könnte Ihnen direkt in die Augen schauen, um sich zu vergewissern, dass Sie auf ihn eingestimmt sind. Sie kann ihren Web-Link zu dir erklären, und es bietet ihr soziale Stabilität.

Es kommt etwas Großes auf uns zu.

Unsere Hunde verstehen durchaus, dass wir für Ressourcen für sie stehen. Sie sind immer auf der Hut vor einer Chance, die Quellen zu bekommen. Er erkennt höchstwahrscheinlich den Blick deines Gesichts und auch deine Augen, wenn du dabei bist, ihn zu erfreuen, und er möchte bereit sein.

Es ist wichtig zu erkennen, dass einige Hunde einen aggressiven Blick haben, so sicher sein, über die verschiedenen anderen Körpersprache Hinweise von einem suchen Hund zu denken, um sicher zu bleiben.

Der Grund, warum dein Hund dir in die Augen schaut, hängt natürlich von deinem Hund ab. Was auch immer der genaue Grund für den Blick deines Hundes ist, wenn du ihm nicht wichtig wärst, würde er sich nicht bemühen.

Macht dein Hund etwas, worüber du dich wunderst? Finde mich sowie verschiedene andere Hundeliebhaber auf Facebook, indem du diese Seite besuchst.

  1. Ein einfacher Grund für einen großen Unterschied: Wölfe schauen den Menschen nicht an, Hunde hingegen schon. Curr Biol. 2003 Apr 29; 13( 9 ):763 -6. Miklósi A, Kubinyi E, Topál J, Gácsi M, Virányi Z, Csányi V.
  2. Gaze rotation in pet dogs and also toddlers in an unresolvable job: evidence of a target market result. Anim Cogn. 2013 Nov; 16( 6 ):933 -43. doi: 10.1007/ s10071-013-0627-x. Epub 2013 Mar 30. Marshall-Pescini S, Colombo E, Passalacqua C, Merola I, Prato-Previde E.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.