3 Dinge, die Sie tun können, um Ihren Hund auf einen guten Tierarztbesuch vorzubereiten

Hundeliebhaber (mich eingeschlossen) machen ihren Hunden gerne eine Freude und tun auch gerne Dinge, die ihnen Spaß machen. Wir alle wissen, dass wir dem Tierarztbesuch weniger Bedeutung beimessen, wenn unser Hund die Fahrt zum Tierarzt verabscheut. Die Hunde, die vor unsere Tür geschleppt werden müssen, sehen wir am seltensten. Und wenn wir sie dann endlich sehen, ist es wahrscheinlicher, dass es ihnen sehr schlecht geht, so dass unsere Chancen auf ein hervorragendes Endergebnis wesentlich geringer sind. Wie können Sie Ihr Haustier am besten auf einen Wellness-Besuch vorbereiten?

#1-- Bringen Sie Ihrem Tier bei, dass es keine Angst vor Reisen oder der Tierklinik hat.

Allein ängstlich zu sein, wenn Sie zum Tierarzt gehen, ist das Schlimmste, was Sie tun können. Zeigen Sie Ihrem Hund, dass es eine gute Idee ist, irgendwohin zu gehen. Nehmen Sie Ihr Haustier zu verschiedenen anderen Orten mit, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug ein routinemäßiger Bestandteil des täglichen Lebens ist. Stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Reisen und dem Gelände der Tierklinik her, indem Sie Leckerlis und Lob einsetzen. Fahren Sie jedes Mal, wenn Ihr Haustier bei Ihnen ist, zur Tierklinik, parken Sie dort und verteilen Sie Leckerlis. Rufen Sie vorher an und sagen Sie dem Team, dass Sie vorbeikommen werden, damit sie erscheinen und Ihren Hund loben können. Gehen Sie sogar in die Einrichtung, verteilen Sie Leckerlis und loben Sie den Hund ausgiebig. Achten Sie darauf, dass Sie durch die Eingangstür gehen (manchmal ist die Tür selbst ein Hindernis) und belohnen Sie, sobald Sie drinnen sind. Gehen Sie dann gerne hinaus.

Versuchen Sie, ängstliche Gewohnheiten nicht zu belohnen. Wenn Ihr Hund sich zum Beispiel versteckt und scheut und Sie vorsichtig mit ihm sprechen und ihn ermutigen, könnten Sie ihm damit sagen, dass Sie mit seinen ängstlichen Handlungen zufrieden sind. Erfreuen Sie sich stattdessen an ihm, wenn er die Ohren aufstellt oder seine Pose lockert, und sagen Sie ihm, was für ein toller Hund er ist. Diese Trainingstechniken kosten zwar etwas Zeit, aber der Moment ist eine finanzielle Investition in das langfristige Wohlbefinden und die Freude Ihres Hundes ... und auch in Ihre.

Bildquelle: Wiggle Butts Photography via Flickr

#Nr. 2: Bringen Sie Ihren Hund mit freiem Bauch zum Tierarzt.

Dieser Hinweis hat zwei Gründe. Ihr Haustier wird sicherlich weniger wahrscheinlich Übelkeit oder Erbrechen und Übelkeit auf einem leeren Bauch während der Reise zu erleben und auch er / sie wird hungrig sein, wenn wir unsere Leckereien / Bestechungsgelder bieten! Ich habe ständig Leckerlis in meiner Tasche dabei und auf jedem Tresen bei Applebrook stehen Leckerlis. Viele meiner Patienten mögen die Leckerlis, die wir haben, WIRKLICH gerne und kommen zu mir, um ihre Nase in meiner Tasche zu vergraben. Wenn Sie mit Ihrem Hund zu Besuch kommen können, um ein Leckerli zu bekommen, ist das eine großartige Idee, denn wir sehen sie gerne sofort, wenn wir sie nur besuchen müssen.

Trommelwirbel bitte. Das Allerbeste, was DU tun kannst, um Tierarztbesuche viel einfacher zu machen, ist ...

#3 - BRINGEN SIE EINE STOOLPROBE von zu Hause mit.

Ihr Tier macht jeden Tag eine Kotprobe und wenn Sie zusätzlich eine frische Probe mitbringen können, erspart das Ihrem Haustier die gefürchtete "Kotschleife". Die Fäkalschleife ist das Werkzeug, das wir benutzen müssen, um ein Exemplar direkt aus dem Dickdarm Ihres Tieres zu holen. Tiere mögen diese Verletzung verständlicherweise nicht und es ist ihnen manchmal unangenehm. Kotuntersuchungen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Analysepanels, also machen Sie Ihrem Tier den Besuch einfacher, indem Sie ein Exemplar mitbringen! Wir sind alle hier, weil wir Haustiere mögen und wir freuen uns, wenn sie uns auch mögen!

Bitte finden Sie mich auf Twitter , Facebook oder Google+. Ich lese gerne über eure Haustiere!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.