Suchen Sie einen Wohnungshund? Diese 8 Rassen lieben die Stadt

Die dynamischen Straßen, die funkelnden Lichter, die Möglichkeit, um zwei Uhr morgens sein Lieblingsessen zu bekommen - die Stadt hat etwas, das Ihr Herz erobert. Es gibt viel zu genießen, aber kleine Wohnungen oder Eigentumswohnungen stellen besondere Hindernisse für Hundeeltern dar. Eine Gegend zu finden, in der Tiere erlaubt sind, ist die erste Hürde, und dann ist da noch das Problem, einen Hund auf kleinem Raum zu halten. Sie müssen sich überlegen, wie Ihr Hund am besten trainiert, wo er auf die Toilette geht und wie Sie den Frieden mit Ihren Nachbarn wahren können. Die gute Nachricht ist, dass es viele Hundetypen gibt, die sich in einem Apartment oder einer Eigentumswohnung wohlfühlen. Schau dir diese Liste an, um den besten Wohnungshund für dich zu finden.

#1-- Mops

Ihr Haushund braucht idealerweise nicht viel Platz, kommt mit wenig Bewegung aus und kuschelt gerne. All das (und noch viel mehr) bekommst du mit einem Mops. Diese Schoßhunde sind wegen ihrer gedrungenen Gesichter und charmanten Falten nur schwer mit einer anderen Rasse zu verwechseln. Sie sind anfällig für Fettleibigkeit, aber eine durchschnittliche Größe Mops bewertet nicht mehr als 20 zusätzliche Pfund.

Sie müssen bescheidenes Training kaufen, um Ihren Hund sowohl fit als auch schlank zu halten. Ein kurzer Spaziergang um den Block zu Ihrem bevorzugten Imbisswagen oder hundefreundlichen Restaurant wird sicherlich ausreichen. Möpse sind zufriedene Allround-Kumpel und passen sich den meisten Lebensumständen und Erfahrungen an. Hitze wird nicht der Freund Ihres Mopses sein, aber er wird sich gerne mit Ihnen in einem windigen Ferienhaus oder einer Eigentumswohnung entspannen oder die Aussicht von Ihrem Wolkenkratzer-Loft genießen.

#2-- Bichon Frise

Der Bichon Frise ist ein Schoßhund mit lebhaftem Charakter. Er ist wie eine gemütliche Wolke, die Sie am Ende eines jeden Arbeitstages begrüßt, und auch sein bescheidener Trainingsbedarf wird Sie nicht ermüden. Ihr Wohnungshund wird sicherlich mehr als zufrieden sein, Ihren Platz auf dem Sofa gemütlich zu halten, während Sie auf der Arbeit sind. Sie werden höchstwahrscheinlich ein Schläfchen halten und die Welt vom Fenster aus beobachten, bis Sie bereit sind, sie zu wecken.

Ein junger Bichon Frise mag regelmäßige Spielstunden, und ihre geringe Größe bedeutet, dass man praktisch überall Spaß haben kann. Sie können durch die Wohnung rennen, ohne die Nachbarn im Erdgeschoss zu stören, und auch kleine Spielzeuge und Tennisbälle nehmen nicht zu viel Platz auf dem Boden ein. Was das Töpfchen angeht, so ist die Rasse recht einfach zu erziehen. Wenn Sie sich an einen Zeitplan halten, können Sie Pannen vermeiden. Denken Sie daran, Ihre Bichon Frise an der Leine zu führen, wenn sie draußen ohne Zaun sind - sie sind überraschend schnell!

#3-- Französische Bulldogge

Die Französische Bulldogge ist die Rasse, die den Globus im Sturm erobert. In nur 4 Jahren ist sie von Platz 11 der bekanntesten Hunderassen auf Platz 4 aufgestiegen. Ein Teil dieser Popularität ist auf ihr bezauberndes Aussehen zurückzuführen, aber die Menschen lieben auch, wie gut sich diese Hunde an das Leben auf kleinem Raum anpassen. Sie bellen so gut wie nie, aber sie geben verschiedene andere lächerliche Laute von sich, die den Tierhaltern gefallen. In der Sprache der Frenchie wimmelt es nur so von Murmeln, Kläffen, Zischen und anderen Geräuschen, die nicht unbedingt eine Reise durch schmale Wandflächen wert sind.

Als flachgesichtiger Hundetyp haben Frenchies keinen Erfolg in der Wärme oder mit viel Training. Sie sind vollkommen zufrieden, wenn sie mit ihren Besitzern langsam spazieren gehen oder an der frischen Luft spielen. Sie brauchen Ihre tägliche Liebe und Aufmerksamkeit, aber diese Haustiere für Wohnungen und Häuser sind meist pflegeleicht.

#4-- Englische Bulldogge

Die Englische Bulldogge ist größer als ihr französischer Verwandter und wiegt normalerweise um die 50 Pfund. Trotz dieser zusätzlichen Masse sind diese sympathischen Familientiere jedoch ausgezeichnete Haushunde. Die meisten Bulldoggen sind sanftmütig und haben einen unkomplizierten Charakter. Sie sind nicht übermäßig anhänglich und kommen auch ein paar Stunden allein zurecht, während Sie im Büro sind. Wenn du nach Hause kommst, kann ihr mäßiger Trainingsbedarf mit einem Abendspaziergang oder einem Auslauf in einem hundefreundlichen Park befriedigt werden.

Englische Bulldoggen sind Menschen-pleasers, und auch alles, was sie wollen, ist für Menschen, die sie lieben. Solange Sie herum auf Sozialisierung und auch Ausbildung hängen, könnte Ihr Welpe am Ende verwandeln Ihre gesamte Struktur rechts in eine Gemeinschaft von Hundeliebhabern.

#5-- Havaneser

Einer der effektivsten Vorteile, einen Havaneser zu haben, wird sicherlich die Steigerung Ihres sozialen Lebens sein. Diese nach außen gebunden Haustier Hunde sind das Leben der Veranstaltung. Sie lieben es, mit Menschen in Kontakt zu treten, und ihr gutes Aussehen ist immer ein Gesprächsanlass. Auch in Gruppen und auch wenn sie weniger als einen Meter über dem Boden stehen, sind sie immer noch selbstbewusst. All diese Aufmerksamkeit bedeutet jedoch, dass Ihr Wohnungs- oder Haushund einen Besuch von Ihnen oder einem Fußgänger während des Mittagessens sehr schätzen wird. Sie werden auch eine ausgiebige nächtliche Toilettenpause brauchen, um sich ein wenig zu bewegen.

Zurück in Ihrem Zuhause werden Sie und Ihr Havaneser sicherlich eine ruhige Nacht auf dem Sofa verbringen. Kleine Haustiere sind bekannt dafür, dass sie kläffend sind, aber der Havaneser ist normalerweise eine Ausnahme. Sie sind kleine Kampfhunde, die bellen, wenn jemand durch die Tür kommt, aber mit der entsprechenden Aufmerksamkeit und Ausbildung sind sie normalerweise stille Hunde. Ihre Nachbarn werden Ihre Wahl sicherlich zu schätzen wissen.

#6-- Shih Tzu

Der Shih Tzu ist eine kleine, aber solide Hunderasse, die eine bemerkenswerte Geschichte hat. Ursprünglich wurden sie für die chinesische Aristokratie gezüchtet und lebten vor allem in prächtigen königlichen Residenzen. Die Hunde von heute sind immer noch anspruchsvoll in ihrer Individualität und ihrem Aussehen, aber sie fühlen sich in einem Studio-Apartment genauso wohl wie in einer königlichen Residenz. Am wichtigsten ist, dass Shih Tzus als Gefährten gezüchtet werden. Diese Aufgabe erfüllen sie mit liebenswertem Eifer.

Für die meisten Shih Tzus ist es mehr als ausreichend, auf dem Weg zur Toilette die Treppe hinunterzugehen oder eine Runde um den Block zu drehen. Gegen einen längeren Spaziergang haben sie nichts einzuwenden, aber es ist wichtig, dass sie sich nicht überanstrengen. Mit ihren flachen Nasen und den langen Haaren müssen Sie sie vielleicht mitnehmen, wenn sie heiß oder müde werden. Für einen gewöhnlichen Shih Tzu ist ein hervorragender Tag ein Tag, an dem er auf deinem Schoß ein Marathon-Schläfchen halten darf.

#7-- Malteser

Als Mitglied der Spielzeuggruppe kann ein voll ausgewachsener Malteser in Ihre Tasche passen, geschweige denn in Ihre Wohnung oder Ihr Haus. Sie wiegen nicht mehr als 7 zusätzliche Pfund, und das bedeutet, dass Sie Ihr Geld in die Miete stecken können, anstatt viel für Hundefutter und Tierarztkosten zu bezahlen. Sie sind ein typisch gesunder Typ mit einer Menge Aufregung.

Auch Ihr kleiner Haushund braucht regelmäßig Bewegung. Bei einem Malteser kann ein allabendliches Tänzeln im Wohnzimmer ausreichen, um die kleinen Beine abzunutzen. Sie müssen mit ihm in die Dusche gehen, und es ist eine hervorragende psychologische Bereicherung, wenn Sie ihn herumschnüffeln lassen. Es wird Ihnen auch Spaß machen, Ihrem Spieltier Methoden beizubringen. Es wird einfach sein, sie zu trainieren, wie man in öffentlichen Bereichen zu handeln, so können Sie sie zu allen Ihren bevorzugten hundefreundlichen Stadt Restaurants nehmen.

#8 -- Greyhound

Es ist schwer zu glauben, dass der schnellste Haustierhund der Welt ein ausgezeichneter Wohnungshund ist. Es gibt jedoch einen Grund, warum diese Geschwindigkeitsmaschinen als "40 mph couch potatoes" bezeichnet werden. Wenn sie frei herumlaufen können, ist ein Greyhound nicht zu fangen. Ihr hoher Trieb, verbunden mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit, macht sie in der Öffentlichkeit ohne Leine oder Zaun angreifbar. Aber wenn sie in der Sicherheit Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses eingekuschelt sind, sind sie glücklich mit einem Leben der Erholung.

Greyhounds neigen dazu, in zwei Geschwindigkeiten zu leben. Wenn sie nicht in vollem Tempo laufen, schlummern sie den Tag weg. Es wird sie nicht übermäßig stören, wenn man ihren täglichen Spaziergang verschieben muss, und man kann ihr Leben mit einfachen Videospielen im Haus noch weiter verbessern. Es kann schwierig sein, einen 70 Pfund schweren Hund im Haus zu unterhalten, aber Windhunde sind keine großen Kläffer, und sie sind leichtfüßig, um die Geräusche auf ein Minimum zu reduzieren.

Jedes dieser Haustiere würde sich sicherlich freuen, Ihr neuer Mitbewohner zu sein. Sie könnten zwar nicht die Miete teilen oder hinter sich aufräumen, aber ein Haustier in der Wohnung ist genau das, was jeder Stadtbewohner braucht.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.