Verwundeter Veteran wählt Diensthund als Trauzeugen für seine Hochzeit

Wenn ein Mann heiratet, ist es nur richtig, dass sein Trauzeuge sein bester Freund ist. Aber für Justin Lansford, einen verwundeten Experten, ist sein Diensthund sein Freund. Während ihrer Hochzeit war also sein Lösungshund sein idealer Mann ... oder sollten wir sagen, sein bester Hund?

Im Jahr 2012 verlor Justin Lansford in Afghanistan durch einen Sprengsatz sein Bein. Als Justin nach Hause zurückkehrte, wurde ihm ein Lösungshund namens Gabe zur Seite gestellt, um ihm bei der Bewältigung seiner posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) zu helfen. Gabe ist ein 2 Jahre alter Golden Retriever, der gerade von der Warrior Canine Connection kam. Seitdem sind Justin und Gabe beste Freunde geworden. Als Justin seine Hochzeitsfeier mit Carol Balmes plante, gab es nur einen Trauzeugen, den er sich wünschte - seinen Diensthund Gabe.

Quelle: WCC's Gabe II - Facebook

Als Justin Carol einen Heiratsantrag machte, half Gabe ihm auch dabei. Und auch an ihrem Hochzeitstag wartete Gabe auf Justin. Und auch er war nicht nur der Trauzeuge, sondern auch der Ringträger!

Quelle: WCC's Gabe II-- Facebook

Gabe war einer der hübschesten und auch liebenswertesten Trauzeugen überhaupt! Jeder genoss ihn. Und natürlich durfte er auch die zukünftige Braut küssen!

Schauen Sie sich den Videoclip unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren!

https:// www.youtube.com/watch?v=PRla3xeu7MQ!...!

Glückwünsche an die Frischvermählten! Und wir möchten auch Gabe gratulieren, der als Trauzeuge und Ringträger des Paares eine großartige Arbeit geleistet hat!

https:// www.facebook.com/wccgabeII/photos/a.158995714311364/431870473690552/?type=3&theater

Noch mehr Fotos sowie Videoclips von Gabe könnt ihr euch auf seiner Facebook-Seite anschauen.

Featured Photo: @wccgabell/ Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.