Real Life “Der Fuchs und der Hund”: Dieser Baby-Fuchs liebt diesen Hund so sehr

Wir alle lieben Tierfreundschaften! Wir finden diese Freundschaften schön und wunderbar, weil sie trotz ihrer Unterschiede gelernt haben, sich zu verstehen, und sie lieben sich absolut!

Und jetzt haben wir eine weitere ungewöhnliche Tierfreundschaft, die Sie zum Lächeln bringt! Erinnerst du dich an die klassische Geschichte “The Fox and The Hound”? Diese Freundschaft ist das wahre Leben über diese Geschichte! Die Freundschaft zwischen dem Fuchs und dem Hund begann, als ein Bauer einen streunenden Fuchs fand, ihn auf die Farm brachte und ihn Chappie nannte. Seitdem hat Chappie die Farm zu seinem Zuhause gemacht. Dort fand er seinen besten Freund, einen Hund namens Merle. Obwohl Chappie es liebt, mit allen anderen Hunden auf der Farm zu spielen, ist Merle etwas Besonderes für ihn. Merle hat eine Höhle für Chappie gegraben und Chappie erlaubt den anderen Hunden außer Merle nicht, sich in seiner Höhle aufzuhalten! Sehen Sie sich das Video unten an, um die ganze Geschichte zu lesen!

Sind sie nicht bezaubernd? Chappie ist so süß! Und er sieht eher aus wie ein Hund als wie ein wilder Fuchs!

Glaubst du, Chappie wird auf der Farm bleiben oder wird er sich dafür entscheiden, frei zu leben? Obwohl Chappie seine Freiheit verdient, möchte ich auf jeden Fall, dass er auf der Farm bleibt. Er sieht einfach so glücklich mit seinen Hundefreunden aus! Was denkst du?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.