Hund und Seehund spielen ein bezauberndes Versteckspiel

Verstecken ist eines der vielen Videospiele, an die wir uns aus unserer Jugend erinnern, und es scheint, dass Haustiere es genauso mögen. In einem niedlichen Videoclip gehen ein Labrador Retriever und eine Hafenrobbe an der Themse in London eine sofortige Beziehung ein. Sie verstehen sofort, dass es nur einen wichtigen Punkt zu tun gibt: Verstecken spielen und suchen!

Die beiden verbringen fast fünf Minuten miteinander und spielen ein albernes Videospiel, das sowohl Haustiere als auch Menschen verstehen. Irgendwie landet der Haushund ständig als Anwärter, während die Robbe sich ständig versteckt.

Nicola White nahm das entzückende Video ihres Hundes Mischa auf, der mit einer Robbe spielt. Der 13-jährige Labrador fühlte sich sofort zu dem seltsamen Säugetier hingezogen. Doch immer, wenn sie sich der Robbe näherte, versteckte sich das dumme Tier wieder im Wasser. Es ist schwer zu sagen, ob Mischa dies zu schätzen weiß oder ob sie sich einfach nur wünscht, dass die Robbe an Land bleibt, aber auf jeden Fall ist es eine ebenso deutliche wie liebenswerte Kommunikation.

Bild: Screenshot, Rumble Viral YouTube

'Die Robbe würde sicherlich auftauchen und auch Mischa würde sicherlich in Richtung der Robbe schwimmen, nur um dann in einer Art Karussell zu verschwinden', sagte David Nolan, Mischas Papa. Die Robbe ist uns dann an der Küste entlang gefolgt und hat ein gewisses Interesse an Mischa gezeigt, die sie sicherlich mit einer anderen, sehr blonden Robbe verwechselt hat.

Das bezaubernde Video

Der Videoclip beginnt damit, dass die Robbe am Ufer auf Mischa zugeht. Sie nähert sich dem Hund, und auch sie scheinen sich gegenseitig zu riechen. Doch dann stürzt sich die Robbe auf Mischa, woraufhin das Tier wie verrückt bellt. Bevor Mischa überhaupt verarbeiten kann, was passiert ist, ist die Robbe verschwunden.

Allerdings weiß Mischa, dass das Spiel noch nicht vorbei ist. Sie erkundet das Wasser, um zu sehen, ob ihr brandneuer guter Freund zurückkehren wird. Schon nach wenigen Sekunden ragt der Kopf der Robbe wieder hervor. Jetzt ist es klar, dass ein interessantes Videospiel begonnen hat. Die Robbe verschwindet immer wieder unter Wasser, um Minuten später wieder aufzutauchen. Jedes Mal wartet Mischa auf sie.

Bild: Screenshot, Rumble Viral YouTube

Die Robbe hat sichtlich viel Spaß, doch Mischa scheint immer noch sehr verwirrt zu sein. Sie knurrt und bellt die Robbe an, sobald sie sich ihr nähert. Als ihr mysteriöser Kumpel wieder ins Wasser taucht, hört Mischas Schwanz nicht mehr auf zu wedeln. Der lächerliche Welpe erkennt, dass sie und die Robbe jetzt gute Freunde sind, aber sie versteht einfach nicht, wie sie sich mitteilen soll.

Am Ende des Videos wird Mischas Bellen für die Robbe ein wenig zu viel. Nach mehreren Versuchen, Mischa zum Spielen zu bewegen, gibt die Robbe auf und schwimmt davon. Man kann sie immer noch in der Ferne schwimmen sehen, aber es sieht nicht so aus, als würde sie bald zurückkommen. Obwohl Mischa nicht aufhört, die Robbe anzubellen, wirkt sie traurig, sobald ihr neuer Freund weg ist. Idealerweise wird dieses dynamische Duo in Zukunft wieder zusammengeführt.

Beobachten Sie ihre Interaktionen hier:

https:// www.youtube.com/watch?v=BPGYuOrNch4

H/ T: metro.co.uk
Featured Image: Screenshot, Rumble Viral YouTube

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.