Gepardenjunge bekommt seinen eigenen geretteten Diensthund

Alle, erfüllt Kumbali und Kago - 2 liebenswerte enge Freunde, die tatsächlich die Herzen von vielen erobert haben.

Kumbali ist ein Gepardenjunges. Als er zwei Wochen alt war, wurde er von seiner Mama weggezogen, weil er nicht genug Milch von ihr bekam. Er ist so etwas wie der Schwächste im Bunde. Die Tierpfleger im Metro Richmond Zoo fütterten ihn mit der Flasche und kümmerten sich auch um ihn, um sicherzustellen, dass er genügend Nährstoffe erhält und ein gesundes und ausgewogenes Gewicht hat. Doch Kumbali brauchte nicht nur Nahrung. Er brauchte auch einen Kumpel.

Quelle: Metro Richmond Zoo

Die Zoowärter wissen, dass Hunde hervorragende Freunde für Gepardenjunge sind. Und genau da kommt Kago ins Spiel. Kago ist ein Lab-Mix-Rüde, der von einer Firma gerettet wurde, als er gerade mal 10 Wochen alt war.

Quelle: Metro Richmond Zoo

Kago wurde dann gebadet und geputzt, um ihn auf sein erstes Treffen mit Kumbali vorzubereiten. Schauen Sie sich das unten stehende Video an und sehen Sie, wie die beiden die besten Freunde wurden!

https:// www.youtube.com/watch?v=caX24UC2lsY!!?.

Awww ... sind sie nicht niedlich? Sie sind so süß, dass ihr YouTube-Video in nur 6 Tagen fast 2 Millionen Aufrufe erreicht hat!

Noch mehr von Kumbali und Kago kannst du auf der Internetseite des Metro Richmond Zoo sehen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.