Sweet Dog tröstet einen Jungen jedes Mal mit Autismus, wenn er Albträume hat

Unsere Hunde trösten uns jedes Mal, wenn wir uns krank, traurig und einsam fühlen. Für Menschen mit Behinderungen bedeutet der Komfort eines Hundes viel mehr; besonders für Kinder mit bestimmten Bedingungen – genau wie dieser dreijährige Junge namens Tupper.

Als Tupper gerade 2 Jahre alt war, wurde bei ihm Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert. Jedes Mal, wenn er schläft, hat er Albträume, die ihn im Schlaf schreien und pochen lassen. Aber zum Glück hat Tupper einen süßen und beruhigenden haarigen besten Freund namens Lego.

Lego schläft außer Tupper. Und sie sehen so entzückend aus, wenn sie zusammen streicheln und quetschen!

Und wann immer Tuppers Albträume hat, ist Lego da, um ihn zu trösten.

Nancy Dunlop, Tuppers Mutter, erzählte Der Dodo“Lego stellt ihn auf und streichelt ihn während der Nacht, so dass wir als Eltern nicht mehrmals pro Nacht aufwachen müssen.”

Interpretation ist für Tupper mehr als nur eine ruhige, entspannende Präsenz. Er bietet auch Kompression, was für Kinder mit Autismus sehr beruhigend sein kann.

Ohne Legos Umarmungen würde es Tupper schwer fallen, etwas Schlaf zu bekommen. Erzählte Nancy Der Dodo dass Tupper nur drei bis sechs Stunden pro Nacht schlafen würde und alle 20 bis 40 Minuten aufwachen würde.

Aber jetzt, wo Lego in seinem Leben ist, bekommt Tupper die richtige (und noch mehr!) Menge Schlaf, die jeder kleine Junge haben sollte. Nancy fügte hinzu, dass er sogar die ganze Nacht durchschlafen kann.

Tupper und Lego sind näher als je zuvor. Und nicht nur während seines Schlafes schützt Lego Tupper, er beruhigt ihn auch, wenn er sich innerhalb und außerhalb ihres Hauses gestresst fühlt.

Weitere Updates und Details zur Geschichte von Tupper und Lego können Sie weiter verfolgen Facebook.

Sie können auch mehr über ihre Geschichte im Dodo lesen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.