Der entzückende Hund wird aufgeregt, wenn sie ihr Lieblingsspielzeug im wirklichen Leben trifft

Egal zu welcher Jahreszeit, Kya liebt ihre ausgestopfte Weihnachtsmannpuppe. Die Shiba Inu trägt ihren geliebten Weihnachtsmann überall mit sich herum und es ist eindeutig ihr Lieblingsspielzeug. Als ihre beiden Besitzer, die Geschwister John und Angelina, hörten, dass der Weihnachtsmann mit Haustieren im örtlichen Einkaufszentrum Fotos machte, wussten sie, dass sie Kya mitnehmen mussten, um ihn zu treffen. Am Ende gaben sie 30 US-Dollar für das Porträt von Kya und Santa aus, aber das Foto ist es absolut wert und sie bereuen es nicht einmal!


Bildquelle: Gelangweilter Panda

Hundespielzeug-Heiliges-Einkaufszentrum-Bild-Kya-13
Bildquelle: Gelangweilter Panda

“Sie saß nur da und beobachtete ihn”, sagte Angelina zu Bored Panda. “”[Kya] Normalerweise benimmt sie sich schlecht, wenn wir sie zu Petsmart bringen, aber sie hat sich für den Weihnachtsmann benommen. „Eigentlich ist ihr anderer Hund normalerweise der sozialere, aber sie wollte nichts damit zu tun haben, den Weihnachtsmann zu treffen.“ Kya sprang direkt auf den Stuhl neben dem Weihnachtsmann … sie schien zu lächeln! „Und das war sie wirklich Es ist fast so, als ob Kya nicht glauben könnte, dass ihre kleine Weihnachtsmannpuppe ein richtiger Mann geworden ist.

Das Lieblingsspielzeug meiner Hunde ist der Weihnachtsmann, also haben wir sie zu ihm gebracht pic.twitter.com/vPl6YMyOIz

– John (@jjmontaldo) 23. November 2016

Hundespielzeug-Heiliges-Einkaufszentrum-Bild-Kya-9
Bildquelle: Gelangweilter Panda

Unnötig zu erwähnen, dass ihre Erregung im gesamten Internet schnell Aufmerksamkeit erregte. Hunde sind so aufrichtig mit ihren Emotionen, dass es schwer ist, Kyas pure Aufregung und Freude zu leugnen, wenn sie auf den Knien des Weihnachtsmanns sitzt. Wir lieben es auf jeden Fall, diese Bilder anzuschauen! Man kann mit Sicherheit sagen, dass Kya den Weihnachtsmann zu jeder Weihnachtszeit besuchen und den Rest des Jahres bei ihrer ausgestopften Puppe bleiben wird.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Arnold Falk
Arnold Falk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.