Das Chewbacca-Heulen des Husky-Welpen ist wirklich bezaubernd

Huskys sehen nicht nur auffällig aus wie knuddelige Wölfe. Sie sind auch für ihre unverwechselbaren Laute und ihr bezauberndes Heulen bekannt. Diesen Klang bekommen sie schon in jungen Jahren. Ein bezauberndes virales Video eines Husky-Welpen, der seine Pfeifen ausprobiert, zeigt das ganz deutlich.

Da der Rest seines Wurfes um ihn herum völlig weggetreten ist, hat ein Husky-Welpe niemanden, mit dem er spielen kann. Das reicht ihm nicht, also beginnt er, sein eigenes charakteristisches Heulen anzustimmen. An einigen Stellen erinnert sein Tonfall ein wenig an Chewbacca.

Screenshot, @Viral Hog/Rumble

Dummerweise sind seine beständigen Schreie kein Gegenmittel gegen die überwältigende Schläfrigkeit der Welpen. Seine Geschwister machen nicht einmal die Augen auf. Na ja, einer wackelt ein bisschen, aber dafür steht er nicht auf.

Screenshot, @Viral Hog/Rumble

Glücklicherweise waren diese verzweifelten Chewbacca-ähnlichen Schreie in einer Hinsicht produktiv.

Da du wahrscheinlich auf diesen Beitrag gekommen bist, um dir das Video selbst anzuschauen (das ist okay, ich bin nicht so beleidigt), hier ist es:

Und lass mich hier einfach mal den Netflix-Algorithmus für dich spielen. Husky-Heulvideos sind ein ganzes Genre, wenn dir also gefallen hat, was du gerade gesehen hast, könnte es dir auch gefallen:

  • Dieser blauäugige Husky-Welpe, dessen Heulen ein wenig wie das Aufheulen eines Automotors klingt
  • Ein Husky, dessen Stimme wie die eines Elternteils in einem Peanuts-Cartoon klingt
  • Dieser Hund, der einen totalen Wutanfall bekommt, als er die Badewanne verlassen muss
  • Ein Husky-Nachahmer, der das Gebrabbel seiner menschlichen Baby-Schwester imitiert
  • Und ein absoluter Klassiker: Mischka, der Husky, der deutlich sagt: "Ich liebe dich.

Gesegnet sei diese gesprächige Rasse für all die wunderbaren Inhalte!

Ist ein Husky der richtige Hund für Sie?

Huskys wurden ursprünglich als Schlittenhunde gezüchtet. Sie brauchen viel Bewegung, und ihr Mensch sollte ihnen dabei helfen können. Unzureichend trainierte Huskys können zu Hause zerstörerisch werden.

Sie eignen sich wahrscheinlich am besten für Häuser mit Gärten oder Zugang zu Spielplätzen im Freien. Beachten Sie, dass sie aufgrund ihrer Größe Ausbrecher sein können.

Diese Hunde mögen es auch nicht, wenn man sie zu lange allein lässt. Ihre Rasse neigt zu Trennungsangst.

Huskies haben auch einen starken Beutetrieb und neigen dazu, kleinere Tiere zu jagen. Sie können früh sozialisiert werden, um dieses Verhalten zu vermeiden, aber wer bereits Kleintiere hat, sollte die Adoption eines älteren Hundes dieser Rasse noch einmal überdenken.

Wie bei jedem anderen Hund sollte man sich vor der Adoption gründlich über die Rasse informieren, um eine perfekte, lebenslange Gesellschaft zu gewährleisten!

H/T: Rumble
Featured Image: @Viral Hog/Rumble

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.