Young at Heart ist ein Tierheim, das speziell für ältere Hunde und Katzen konzipiert wurde

In Tierheimen und -auffangstationen warten ältere Hunde und Katzen in der Regel am längsten. Viele Haushalte sind auf der Suche nach einem jungen Welpen oder einer Katze, mit der sie ihr Leben verbringen möchten, so dass die älteren Tiere oft übersehen werden. Doch auch ältere Hunde und Katzen haben viel Liebe zu geben. Sie brauchen nur die richtige Familie, die sie zu schätzen weiß. Deshalb hat Young at Heart Pet Rescue vor kurzem ein Young at Heart Senior Pet Center in Woodstock, Illinois, eröffnet, um allen älteren Haustieren einen Platz zu bieten, an dem sie auf ihre Adoption warten können.

Bild: @youngatheartpetrescue/ Facebook

Was ist Young at Heart?

Young at Heart ist das erste Tierheim seiner Art in der Region Chicago. Dieses Tierheim nimmt nur Hunde und Katzen auf, die 7 Jahre oder älter sind, es wurde also speziell für ältere Haustiere entwickelt. Das bedeutet, dass es über beheizte Fußböden, natürliches Licht und viel Platz im Freien verfügt. Außerdem ist es so konzipiert, dass es einfach ist, nach den Tieren aufzuräumen.

Die Hunde und Katzen von Young at Heart werden in der Regel aus anderen Tierheimen gerettet, in denen sie Gefahr liefen, eingeschläfert zu werden, nur weil sie älter sind. Obwohl es zahlreiche Gründe gibt, ein älteres Tier aufzunehmen, ziehen viele Familienmitglieder diese nicht einmal in Betracht. Manchmal brauchen ältere Tiere einfach nur ein wenig mehr Zeit, um ihr Zuhause fürs Leben zu finden, aber leider geben ihnen viele Tierheime diese Zeit normalerweise nicht.

Young in mind möchte jedoch einen Unterschied für ältere Menschen machen. Sie werden ihnen die Zeit geben, die sie brauchen, um das perfekte Zuhause zu finden. Sie kümmern sich so lange wie nötig um diese älteren Haustiere und sorgen dafür, dass sie ein schönes Leben haben, während sie warten.

Bild: @youngatheartpetrescue/ Facebook

Wie Young at Heart Hunde und auch Katzen rettet

Young at Heart Pet Rescue wurde ursprünglich im Jahr 2005 gegründet, doch die Rettungsstation wurde erst im September 2019 eröffnet. Es ist der ideale Ort für ältere Hunde und Katzen, die auf eine Pflegestelle warten. Das Tierheim ist ständig auf der Suche nach Freiwilligen, denn ältere Hunde und Katzen brauchen einfach Menschen, die Zeit mit ihnen verbringen können.

Außerdem haben ältere Tiere in der Regel mehr klinische Probleme als jüngere Hunde und Katzen, was ein weiterer Grund dafür ist, dass Menschen sie vielleicht vergessen. Young in mind tut jedoch alles, was in ihrer Macht steht, um diese Tiere so gesund wie möglich zu machen.

Bild: @youngatheartpetrescue/ Facebook

Jedes Tier in diesem Zentrum erhält die tierärztliche Versorgung, die es braucht. Young in mind weist niemals Haustiere ab, die zusätzliche medizinische Betreuung benötigen. Alle älteren Hunde und Katzen zählen, denn sie haben alle ein Zuhause verdient.

Seit der Eröffnung des Tierheims sind sehr viele Menschen gekommen, um die adoptierbaren älteren Tiere zu sehen. Alle adoptierbaren Hunde und auch Katzen sind geimpft und bereit, zu ihren Familien fürs Leben zu ziehen. Hunde kosten in diesem Tierheim 200 EUR und Katzen 100 EUR.

Es gibt so viele Rettungs- und Auffangstationen, die sich um die Rettung von Hunden und Katzen bemühen. Young at Heart verfolgt jedoch eine neue Strategie bei der Tieradoption. Sie wollen das Leben aller älteren Haustiere retten und ihnen das Leben bieten, dessen sie würdig sind. Wenn Sie Interesse daran haben, ein älteres Haustier aufzunehmen oder als Freiwilliger für Young at Heart zu arbeiten, dann schauen Sie sich doch mal auf adoptaseniorpet.com um! Jeder, der hilft, kann einen Unterschied für einen Hund oder eine Katze machen.

Bild: @youngatheartpetrescue/ Facebook

Ausgezeichnetes Foto: @youngatheartpetrescue/ Facebook
H/ T: adoptaseniorpet.com

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.