Welpentauglichkeit: 10 Dinge, die man tun muss, bevor das Bündel Freude ankommt

Es ist einfach, sich von der Aufregung um einen neuen Welpen anstecken zu lassen - Namen aussuchen, Spielzeug und Futter kaufen, Tierarzttermine vereinbaren und einfach von Ihrem neuen Freund träumen. Aber in dieser Aufregung können wir einen der wichtigsten Punkte vernachlässigen - den Welpenschutz! Hier sind die 10 Dinge, die Sie unbedingt tun sollten, bevor Sie Ihren Welpen mit nach Hause nehmen.

#1-- Zerbrechliches

Stellen Sie sicher, dass alles, was zerbrechlich ist, nicht in der Nähe Ihres Welpen ist. Dazu gehören Bereiche, die sie erreichen kann, wenn sie auf den Hinterbeinen steht, springt oder hochklettert.

Bildquelle: @ErinCampbellSmith via Flickr

Drähte

Alle Stromkabel stellen eine Gefahr dar. Sieh zu, dass du deine eigenen aufbewahrst und außerhalb ihrer Reichweite hast. Kabelbinder sind dafür sehr praktisch, und du kannst auch X-Pens verwenden, um Stellen abzusperren, an denen du die Kabel nicht verbergen kannst.

Bildquelle: @Wel- chiehChiu via Flickr

Müll

Alle Mülleimer müssen entweder unter der Spüle (in einem Schrank) stehen oder mit einer Sicherheitsabdeckung versehen sein (so dass dein Welpe, wenn er sie umstößt, trotzdem nichts herausholen kann.

Bildquelle: @Garrette via Flickr

Kindersicherungen

Diese kleinen Leute sind fantastisch, um Welpen und Kleinkinder draußen zu halten! Verwende sie an Schränken, die dein kleiner Welpe nicht entdecken soll.

Bildquelle: Toysrus.com

#5. Pet Gates

Wesentlich für die Aufrechterhaltung Ihrer jungen Welpen in oder aus Orten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Höhe haben, damit Ihr Welpe nicht klettern oder springen kann.

Bildquelle: Petsmart.com

X-Pens

Auslaufställe sind ein Muss für Welpenmütter und -väter. Nicht nur, um den Welpen einzuzäunen, sondern auch, um größere Eingänge zu verschließen, die zu groß für Kindertore sind.

Bildquelle: Amazon.de

Medizin.

Alle Medikamente müssen außerhalb der Reichweite sein. Platzieren Sie sie hoch oben sowie in kindergesicherten Schränken, um risikofrei zu sein. Dies gilt auch für scheinbar sichere Produkte wie Zahnpasta und Mundwasser. Diese können Ihren Welpen genauso krank machen wie Schmerzmittel.

Bildquelle: @ossesous by means of Flickr

#8-- Kautabletten

Alles, was Ihr Hund kauen kann - DVDs, Bücher, Publikationen, Schuhe, Spielsachen und so weiter - muss für Ihren Welpen unerreichbar aufbewahrt werden. Räumen Sie die unteren Regale aus und nutzen Sie sie stattdessen zum Aufbewahren von Hundespielzeug. Oder stellen Sie Dinge in Behälter mit Deckel, die Ihr Welpe schließen kann.

Bildquelle: @BuzzFarmers via Flickr

Türschlösser

Überprüfe alle deine Türen - kann eine von ihnen aufgedrückt werden? Wenn ja, müssen Sie auf jeden Fall die Türschlösser reparieren, bevor der kleine Welpe kommt, oder Kindereingänge einbauen.

#10 - Gefährliche Gegenstände

Schließlich, erleben Sie Ihr Haus als auch sehen, um es alles, was Ihr Hund beschädigen könnte läuft außerhalb der Reichweite. Dazu gehören Reinigungsmittel, Farbe, Nägel, Handwerksprodukte, kleine Gegenstände bis hin zu Spielzeug, usw.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.