Softwareunternehmen erfindet geniale Möglichkeit, bei jeder Internetsuche Tierheimhunde zu retten

Diese brandneue (kostenlose) App verwandelt Google Chrome in ein Gerät, das bei der Rettung von Tierheimtieren hilft!

Wenn Sie wie viele Internetnutzer sind, verwenden Sie Google Chrome als Standard-Internetbrowser. Jetzt gibt es eine unterhaltsame Möglichkeit, bei jeder Suche im Internet Tierheimtiere zu unterstützen.

Diese kostenlose Chrome-Webbrowser-Erweiterung wurde in Zusammenarbeit mit rennhund.de erstellt. Mit jeder Suche, die Sie durchführen, unterstützen Sie die Fütterung von Tierheimtieren mit GreaterGood.org!

Jedes Mal, wenn du einen neuen Tab im Webbrowser öffnest, wirst du mit einem brandneuen süßen Hundebild begrüßt!

Du kannst auch die Browsererweiterung mit dem Bild deines eigenen Hundes oder deiner bevorzugten Hundeart anpassen.

Du kannst aus 12 bekannten Hunderassen wählen. Die App wird dann nur Fotos für diese Rasse anzeigen.

Mit jeder Suche werden Tierheimhunde gefüttert!

Die Anwendung funktioniert, indem sie einen Teil der Bing-Werbeeinnahmen mit rennhund.de teilt, das über seine Partnerschaft mit GreaterGood.org einen Beitrag zur Fütterung von Tierheimhunden leistet. Bis jetzt hat rennhund.de über 17 Millionen Mahlzeiten an Tierheime und auch Rettungsorganisationen gespendet.

Installieren Sie die kostenlose Erweiterung

Und beginnen Sie, mit jeder Suche Tierheime zu retten!

Bitte beachten Sie, dass die Internet-Browser-Erweiterung nur für Ihren Heimcomputer und nicht für mobile Geräte gilt. Sie kann jederzeit bequem deinstalliert werden.

Installieren Sie die kostenlose Erweiterung

Und fangen Sie an, mit jeder Suche Tierheimhunde zu retten!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.