Singender Hund erhält Standing Ovation von Simon Cowell bei 'America's Got Talent'

Vom Erschnüffeln von Dynamit bis zum anspruchsvollen Balancieren sind Haustiere für bemerkenswerte Techniken bekannt. Sie lernen viel mehr als nur die Grundbegriffe "ruhen" und "bleiben", und ein dreijähriger Hund namens Oscar hat seine Fähigkeiten zu einem weithin bekannten Niveau gebracht. Oscar, der von seiner Besitzerin Pam begleitet wurde, war Teilnehmer bei "America's Got Talent". Er hatte eine Chance, die sich unzählige Menschen nur wünschen können: vor dem berühmten Kritiker Simon Cowell zu singen. Er hat seine Zeit im Rampenlicht nicht ungenutzt verstreichen lassen.

https:// www.youtube.com/watch?v=nrkgFlVs4WA!...!

Nach Angaben von Pam, die zusätzlich Oscars musikalische Begleitung übernimmt, hat Oscar vor etwa einem Jahr und fünfzig Prozent selbst mit dem Singen begonnen. Sie spielte in ihrem Wohnzimmer Klavier, als ihr fröhlicher Hund beschloss, mitzumachen. Seitdem hat Oscar tatsächlich Gesangsunterricht genommen. Pam sagte:

"Er kann singen. Er kann einen Ton halten. Er kann auch ein Vibrato machen."

Cowell, der für seine mürrische Haltung und seine harschen Einwände bekannt ist, war bemerkenswert interessiert an dem singenden Hund. Er behauptete während der Show:

"Ich mache keine Witze, ich habe diese Enthüllung eine lange Zeit gemacht und auch immer behauptet, wenn wir einen Hund finden könnten, der singen kann, wäre das sicherlich alles für mich."

Die Anspannung war groß, um die Jury zu begeistern, doch Oscar zeigte keine Anzeichen von Phasenschock. Das Publikum "pfiff" mit, als der niedliche Haushund sich entschloss, während des ganzen Redens in Phase zu gehen, und er schien bereit zu sein, die Zeit zu überbrücken, als Pam ihren Platz am Klavier einnahm.

Oscar führte seine hündische Darbietung von Pachelbels "Kanon in D-Dur" souverän aus. Tyra Banks staunte hinter der Bühne darüber, dass der stimmgewaltige, singende Hund eigentlich ein Geheimnis war. Als das Stück endete, wurde Oscar mit einem Applaus belohnt. Auch Cowell selbst ließ es sich nicht nehmen, seine Anerkennung zu zeigen.

Cowell lobte Oscars Gesang, konnte aber, wie er selbst sagte, nicht antreten, ohne vorher das Klavierspiel zu kritisieren. Im Allgemeinen schienen Oscar und auch sein menschlicher Partner sowohl dem Zielmarkt als auch den Richtern zu gefallen. Das erkennt man, vielleicht bleibt ein Plattenangebot in Oscars Zukunft.

Featured picture screenshot using YouTube/America's Got Talent

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.