Labrador Retriever wurde zum 26. Mal in Folge zur beliebtesten Rasse Amerikas ernannt

Der American Kennel Club (AKC®) stellt jedes Jahr eine Liste der beliebtesten Hunderassen des Landes zusammen. In den letzten 26 Jahren hat der Labrador-Hund als Haupthund der Vereinigten Staaten regiert.

Tatsächlich sind die Top-5-Rennen in den letzten 5 Jahren praktisch unverändert geblieben. Deutsche Schäferhunde sind die Nummer 2, gefolgt von Golden Retriever auf Platz 3 und Bulldogs, die 2013 die Beagles auf Platz 4 gefangen haben.

Beitrag geteilt von American Kennel Club (@americankennelclub) am 21. März 2017 um 7:50 Uhr PDT

Was ist also mit Labors, von denen die Amerikaner einfach nicht genug bekommen können? Lassen Sie uns einige der möglichen Gründe untersuchen, warum sie seit über einem Vierteljahrzehnt die unbestrittenen Champions sind.

Erstens sind sie als Welpen lächerlich liebenswert! Dick, ungeschickt und überflüssig mit zusätzlicher Haut zum Wachsen. Diese schwarzen, gelben und schokoladigen, flauschigen Kugeln sind der Inbegriff von Süße!

Ein bisschen Süße pünktlich zum Wochenende #fröhlichen Freitag #Labrador # Welpen # Hunde #glücklicher Hund #amo # mutig pic.twitter.com/3EtCDHxfOF

– Marie Sawle (@BillyandMargot) 27. Januar 2017

Labs sehen nicht nur erstaunlich gut aus, sondern sind auch intelligent, gut trainierbar und haben eine großartige Persönlichkeit. Diese Eigenschaften machen sie zur natürlichen Wahl für Familien, die einen geduldigen gehorsamen Hund brauchen, um mit ihren Kindern aufzuwachsen. Oh ja, habe ich schon erwähnt, dass sie großartig mit Kindern umgehen können? Labs ist wirklich das ganze Paket!

Beitrag geteilt von Nancy Akin (@ 4dawgflite) am 20. März 2016 um 13:52 PDT

Im Ernst, ihre Intelligenz und Ausbildung veranlasste unzählige private Organisationen, Militär- und Polizeibehörden, sie für Dienstrollen auszuwählen. Ob es darum geht, Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen zu helfen, Bomben und Drogen zu riechen oder unseren tapferen Soldaten im Ausland zu helfen, Laboratories ist in seinen beruflichen Bemühungen heldenhaft.

Beitrag geteilt von Dogs of Freedom (@dogsoffreedom) am 9. Februar 2017 um 19:16 PST

Es ist bekannt, dass selbst Labrador Retriever ohne formelle Serviceschulung Menschen bei Bränden, Explosionen und medizinischen Notfällen retten. Sie haben eine äußerst liebevolle Natur und eine Liebe zu Menschen, die sie dazu inspiriert, ihre eigene Sicherheit zu riskieren, um ihren Besitzern zu helfen – und manchmal auch Fremden.

Beitrag geteilt von Dogs of Liberty (@dogsoffreedom) am 1. Februar 2017 um 15:24 PST

So fabelhaft unsere amerikanischen Arbeiter auch sind, AKC-Vizepräsidentin Gina DiNardo wird ermutigt, ein weiteres Rennen schnell auf der Liste zu sehen. Der Rottweiler hat in diesem Jahr den 8. Platz gestohlen und ist in den letzten zehn Jahren langsam durch die Reihen geklettert.

“Der Labrador Retriever hat einen starken Einfluss auf den ersten Platz und zeigt keine Anzeichen dafür, dass er ihn bald aufgeben wird”, sagte DiNardo. “Das Labor ist ein so vielseitiger Hund, dass es kein Wunder ist, dass es ein großartiger Begleiter für eine Vielzahl von Lebensstilen ist. Achten Sie jedoch auf den Rottweiler. Es hat in den letzten zehn Jahren leise Herzen erobert. “”

Beitrag geteilt von Inja Paw (@bear_choclab) am 1. Juni 2013 um 00:15 PDT

Rotties haben eine lange, komplizierte Geschichte von Diskriminierung und rassenspezifischen Gesetzen / Grenzen, die größtenteils auf unfairen Stereotypen beruhen. Während sich die Einstellungen zu sogenannten „gefährlichen Rassen“ ändern, werden diese Muskelblockaden aufgrund der erstaunlichen Haustiere erkannt.

Wie war dein Rennen auf der Liste? Schauen Sie sich die vollständige Rangliste der letzten 5 Jahre von 1 bis 189 an!

H / T zum American Kennel Club

Ausgewähltes Bild über Flickr / smerikal

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.