Jon Stewart und seine Frau erfüllen sich den Traum, Tiere zu retten, indem sie ein Tierheim eröffnen

Wir lieben es einfach, wenn Prominente ihre Macht für das Gute einsetzen, und im Fall von Jon Stewart und seiner Frau Tracey bedeutet das Gute die Rettung von Hunderten von Tieren.

Als begeisterte Tierliebhaber wollten die Stewarts schon immer ein Tierheim haben. In der Tat hatten sie zuvor eine 12-Morgen-Farm in New Jersey gekauft, die sie für ihr eigenes Tierheim nutzen wollten.

@OneGreenPlanet/Twitter

Als Tracey jedoch das Buch von Gene Baur, Präsident und Mitbegründer von Farm Sanctuary, Amerikas führender Nutztierschutzorganisation, aus dem Jahr 2008 las, Farm Sanctuary: Changing Hearts and Minds About Animals and Food, wusste sie, dass dies eine himmlische Verbindung sein könnte.

Die Partnerschaft wurde auf der Farm Sanctuary's 2015 Gala im Plaza Hotel in New York City bekannt gegeben.

Jon & Tracey Stewart machte eine große Ankündigung auf der Farm Sanctuary Gala am Samstag! @AFP: https://t.co/99edqCJMXw pic.twitter.com/k2jErk0HRJ

- Farm Sanctuary (@FarmSanctuary) October 26, 2015

Tracey gab unter Tränen bekannt,

"We're getting married! Farm Sanctuary und wir, wir werden heiraten", unter lautem Jubel der über 500 Anwesenden. "Wir haben eine Farm in New Jersey gekauft mit der Absicht, eine eigene Farm Sanctuary mit einem Bildungszentrum zu gründen, aber was ich heute Abend ankündige, ist, dass unsere Farm tatsächlich die Niederlassung von Farm Sanctuary in New Jersey sein wird. Wir werden neue Befürworter, neue neugierige Lernende und neue Führungskräfte für diese sehr wichtige Bewegung aufbauen."

https://www.facebook.com/DITMagazine/photos/a.10151624406626883/10153050569266883/?type=3&theater

Am selben Abend wurde das Paar mit dem Gift of Life Award geehrt, der ihnen für ihre Bemühungen um Mitgefühl für Nutztiere verliehen wurde.

Bildquelle: Farm Sanctuary

Tracey, die auch dem Vorstand der Organisation beitritt, erzählte den Anwesenden,

"Ich kneife mich jedes Mal, wenn ich eine Textnachricht von [Farm Sanctuary National Shelter Director] Susie Coston oder [Farm Sanctuary President and Co-Founder] Gene Baur bekomme. Ich kann wirklich nicht glauben, dass ich so in ihrer Familie willkommen geheißen wurde. Ich habe das Gefühl, dass Farm Sanctuary Tiere rettet und ihnen Zuflucht gewährt, und dann, ohne es zu merken, auch Menschen rettet und ihnen Zuflucht gewährt. Und ich habe das Gefühl, dass sie mich gerettet haben und mir für den Rest meines Lebens Zuflucht gewähren."

Bildquelle: Farm Sanctuary

Ein Termin für die Eröffnung des neuen Tierheims wurde noch nicht bekannt gegeben, aber Sie können die Fortschritte verfolgen, indem Sie "The Daily Squeal" auf Facebook liken - tägliche Updates über die Fortschritte aus den Augen der ersten Tierheimbewohner der Stewarts, zwei Schweine namens Anna und Maybelle.

https://www.facebook.com/thedailysqueal/photos/p.2232895730264728/2232895730264728/?type=1&theater

Featured Photo: The Daily Squeal/Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bartholomäus Hempel
Bartholomäus Hempel

Leave a Reply

Your email address will not be published.