Hund springt vor Freude, wenn er sich selbst im Fernsehen wiedererkennt

Einige Hunde sind von Dingen im Fernsehen fasziniert, während andere es überhaupt nicht erkennen. Für Bronn, den Labradoodle, ist der Fernseher aufregend, vor allem, wenn er darauf zu sehen ist. Vor ein paar Tagen nahm Bronns Mutter, Angela Labat, ein süßes Video auf, in dem er mit seinem menschlichen kleinen Bruder Liam spielt.

WWL-TV fand das Video so niedlich, dass sie beschlossen, es in ihrem Nachrichtensender zu zeigen. Sie erwarteten, dass es die Herzen aller Zuschauer erwärmen würde, aber sie ahnten nicht, wie sehr sich auch Bronn darüber freuen würde.

Im Originalvideo hat Labat einen herzerwärmenden Moment zwischen Bronn und Liam eingefangen. Liam krabbelt auf dem Boden direkt neben dem riesigen Hund. Bronn scheint zu denken, dass Liams Haltung bedeutet, dass er spielen will, und so hüpft der Labradoodle fröhlich um den kleinen Menschen herum. Gelegentlich bleibt er stehen, um seinen Bruder zu lecken oder ihn anzubellen. Der arme Welpe wundert sich wahrscheinlich, warum das kleine Kind nicht mit ihm spielt.

Bild: Angela Lally Labat Facebook

Während des gesamten Austauschs lacht Liam wie verrückt. Er liebt Bronns albernes Verhalten eindeutig. Sein bezauberndes Lachen bringt Bronn nur dazu, noch mehr zu spielen, so dass es ein endloser Kreislauf aus Bronns Springen und Liams Lachen ist. Das Video dauert etwa eineinhalb Minuten. Es ist klar, dass die beiden einander lieben, und das war schon immer so.

WWL-TV fand, dass dieses bezaubernde Video die perfekte Möglichkeit war, um in dieser verwirrenden Zeit Freude zu verbreiten. Also teilten sie es online und in den Nachrichten. Sie hatten jedoch keine Ahnung, dass ein Folgevideo noch niedlicher sein würde.

Sehen Sie sich das erste Video hier an:

https://www.facebook.com/alally/videos/10218030545294438/?comment_id=Y29tbWVudDoxMDE1NzU4MTQzODA2OTkyNl8xMDE1NzU4MTQ0MzkxNDkyNg%3D%3D

Nachdem das erste Video im Fernsehen ausgestrahlt wurde, versammelte sich Labats Familie, um es zu sehen. Sie waren so aufgeregt, Bronns und Liams ersten Moment im Rampenlicht zu sehen. Als das Video schließlich ausgestrahlt wurde, waren sie begeistert. Aber niemand war aufgeregter als Bronn.

Als Bronns Video kam, stürzte er zum Fernseher, um es besser sehen zu können. Und tatsächlich, das war er auf dem Bildschirm! Er konnte seinen Augen nicht trauen. Sobald er sich selbst erkannte, hüpfte er auf und ab, um zu feiern.

Bild: Angela Lally Labat Facebook

Während der ganzen Zeit, in der das Video im Fernsehen lief, hüpfte Bronn weiter auf und ab. Er bellte, während er sprang, als wollte er sagen: "Hey, schau mal! Das bin ich!". Als das Video zu Ende war und Bronn nicht mehr gezeigt wurde, beruhigte er sich und ging zu seiner normalen Routine zurück. Es war klar, dass der Welpe davon träumte, ein berühmter Schauspieler zu werden, und nun hatte er sein Ziel erreicht.

Natürlich konnte der Nachrichtensender nicht leugnen, dass das zweite Video noch besser war als das erste. Also wurde Bronn noch einmal im Fernsehen ausgestrahlt, um seine bezaubernde Reaktion auf seine Fernsehpremiere zu zeigen. Diese beiden Videos sind die perfekte Ablenkung von der andauernden Coronavirus-Pandemie, und Bronn stimmt dem definitiv zu!

Sehen Sie sich das zweite Video hier an:

https://www.facebook.com/alally/videos/10218040570865071/?comment_id=Y29tbWVudDoxMDE1NzU4MTQzODA2OTkyNl8xMDE1NzU4MTQ0MzkxNDkyNg%3D%3D

H/T: wwltv.com
Featured Image: Screenshots, Angela Lally Labat Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.