Eilmeldung: Alternative zu NSAIDs zur Schmerzlinderung bei Tieren kommt auf den Markt

Wenn unsere Hunde älter werden, bekommen sie alle Schmerzen und Unannehmlichkeiten. Viele von ihnen haben mit irgendeiner Art von Gelenkentzündung oder Gelenkbeschwerden zu kämpfen. Einige haben anhaltende Beschwerden durch Leistung oder Beruf. NSAIDs (Nichtsteroidale Antirheumatika) sind seit jeher die Norm zur Schmerzlinderung.

Assisi Animal Health hat auf der North American Veterinary Conference in Boston, Massachusetts, bekannt gegeben, dass ihr Assisi Loop 2.0 alles verändern wird, wenn es um die Therapie von Beschwerden geht. Der Assisi Loop 2.0 ist die erste Erweiterung der PEMF (Pulsed Electro-Magnetic Field) Produktlinie. Mit der Schaffung des Begriffs NPAID (Non-Pharmaceutical Anti-Inflammatory Device) macht das Unternehmen auf diese Therapieform als aufkommenden Bestandteil der Standardbehandlung bei der Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Tieren aufmerksam.

Bildquelle: @Frankieleon by means of Flickr

Für den tierärztlichen Bereich und auch für Hundehalter kann ein wirksames NPAID eine leistungsstarke Ergänzung oder alternative Therapie zu NSAIDs (nicht-steroidale Antirheumatika) und den verschiedenen anderen Medikamenten sein, die im Allgemeinen zur Behandlung dieser Probleme eingesetzt werden.

" Jahrelang hat sich die Tierärzteschaft auf NSAIDs als Standard für die Behandlung von Schmerzen und Entzündungen bei Haustieren verlassen", sagt Frank Russo, Chief Operating Officer von Assisi Animal Health. "NSAIDs und andere entzündungshemmende Medikamente sind zwar im Allgemeinen wirksam, haben aber oft eine Reihe von Nebenwirkungen. Einige davon sind ziemlich schwerwiegend, insbesondere wenn sie langfristig und in hohen Dosen eingesetzt werden. Zu diesen negativen Auswirkungen gehören typischerweise Darmgeschwüre/Darmperforationen sowie Leber- und Nierentoxizität. Eine gut abgestimmte NPAID kann eine zuverlässige Ergänzung zu Medikamenten für die Behandlung in der Praxis oder zu Hause sein."

Die neue Assisi-Schlinge wird bei einem Hund eingesetzt. Bildquelle: Assisi Aniimal Health

Innerhalb dieser brandneuen Therapieklasse sind einige NPAIDs medizinisch bestätigt, um Schmerzen sowie Schwellungen bei Menschen und auch bei Tieren ohne die unerwünschten Nebenwirkungen von Medikamenten zu lindern, insbesondere wenn sie über längere Zeiträume verabreicht werden.

Assisi sieht in der Etablierung von NPAIDs als brandneue Behandlungsmethode den nächsten sinnvollen Fortschritt in der tierärztlichen Versorgung. "Assisi ist aufgefallen, dass es nachweislich einen Bedarf an besonders wirksamen nicht-pharmazeutischen Therapien für entzündliche Erkrankungen gibt", so John Wilkerson, PhD, Chief Executive Officer von Assisi Animal Health. "NPAIDs stehen derzeit als Therapie auf dem gleichen Niveau wie NSAIDs, Steroide und auch Opioide, um Schmerzen besser zu behandeln und die Tiere optimal zu versorgen."

Wie es funktioniert

Der Assisi Loop, der eine markenrechtlich geschützte und auch von der FDA zugelassene PEMF-Wellenform verwendet, gehört zu dieser Therapieklasse. Das gezielte PEMF-Signal des Loop reduziert Beschwerden und Entzündungen, indem es die Produktion von Stickstoffmonoxid in verletzten und entzündeten menschlichen und tierischen Zellen anregt.

Der Assisi Loop. Fotoquelle: Assisi Animal Health

Was bewirkt das?

Nach Angaben des Unternehmens "erzeugt die Assisi-Schleife durch die Erzeugung von Mikrostromstößen einen Bereich, der sowohl das weiche als auch das harte Körpergewebe rund um die Zielstelle gleichmäßig durchdringt. Dieses elektromagnetische Feld löst einen chemischen Wasserfall aus, der den Stickstoffmonoxid-Zyklus in Gang setzt. Stickstoffmonoxid ist sowohl für Menschen als auch für Tiere ein wesentlicher Bestandteil der Regeneration. Die Verbindung wird freigesetzt, wenn wir trainieren und auch, wenn wir verletzt werden, damit der Körper sich normal reparieren kann."

Stickstoffmonoxid fördert die Wiederherstellung von weichem und auch schwierigem Gewebe - bis zu einem gewissen Grad. Die Firma bedenkt, dass viel zu viel Stickstoffmonoxid kann tatsächlich reduzieren Erholung, so dass es erfordert, um angemessen durchgeführt werden.

Bildquelle: Assisi Aniimal Health

Das Gerät wurde getestet, um die Genesungszeit zu verkürzen und Beschwerden und Entzündungen zu lindern. Der Loop funktioniert bei einer Vielzahl von Problemen, darunter:

  • Orthopädische Verletzungen
  • Osteoarthritis
  • Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule (z. B. IVDD, Wobblers, Wirbelsäuleninstabilität)
  • Wunden
  • Internistische Probleme wie Pankreatitis
  • Postoperative Beschwerden sowie Schwellungen
  • Lahmheit von Pferden

Der nachfolgende Videoclip gibt einen guten Überblick darüber, was der Loop ist und wie er funktioniert:

Der Loop wurde von der FDA für die Behandlung von postoperativen Beschwerden und Ödemen bei Menschen zugelassen. Obwohl er für tierärztliche Hilfsmittel nicht benötigt wird, finanziert Assisi 5 professionelle Versuche, um die Fähigkeit des Loop, ähnliche Vorteile für Tiere zu bieten, weiter zu überprüfen.

Lil BUB. Bildquelle: Assisi Animal Health

Der Loop wird jedoch bereits von Haustieren wie Lil Bub für die Rollstuhltherapie genutzt. Ihre Besitzer sagen, es habe einen großen Unterschied gemacht. Dude erklärt: "Bevor wir den Loop bekamen, bewegte sie sich nur, wenn sie musste, um an ihr Futter zu kommen. Das war eine große Tortur für sie, und ich musste ihr gelegentlich helfen." Zurzeit kann sie sogar eine ganze Treppe hinaufsteigen.

https:// www.youtube.com/watch?v=dB9MDzxYa3Y!!?.

Tut es weh?

Nein. Das Unternehmen gibt an, dass Kunden in der Regel sagen, dass sich ihre Tiere entspannen, sobald die Therapie beginnt. Der Schlupfwinkel verbessert die Blutzirkulation und die Sauerstoffversorgung des Gewebes. Manche Haustiere spüren ein warmes bis kribbelndes Gefühl, das mit der verbesserten Durchblutung zusammenhängt, aber das ist unauffällig.

Über The Loop

Der Loop ist in 2 Größen und in zwei Versionen erhältlich. Der Assisi Loop 2.0 ist ein tragbares Gerät, das sich hervorragend für die Therapie zu Hause eignet. Er ist in den Größen 7,5 Zoll und 4 Zoll erhältlich. Außerdem verfügt er über eine automatische Abschaltung nach 15 Minuten, damit Sie die Therapie nicht versehentlich übertreiben.

Bildquelle: Assisi Animal Health

Der Assisi Loop 2.0 liefert mindestens 15015-minütige Therapien. Der Assisi Loop 2.0 Auto-Cycle führt mindestens 10015-minütige Behandlungen durch. Die Lebensdauer des Loop hängt von der Batterie ab. Sie werden höchstwahrscheinlich mehr als die minimale Anzahl an Therapien erhalten, wenn Sie den Loop nach jeder 15-minütigen Therapie 2 Stunden lang wieder aufladen lassen. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, die Batterie wieder aufzuladen oder auszutauschen. Eine Assisi-Schleife kann zwischen 3 Wochen und 6 Monaten halten, je nach der zu behandelnden Erkrankung und der Anzahl der täglich erforderlichen Therapien.

Es wurde bereits bei Pferden und einzelnen Hunden eingesetzt. Fotoquelle: Assisi Animal Health

Wenn Sie daran interessiert sind, eine zu kaufen, können Sie mit Ihrem Tierarzt sprechen und sie direkt von ihm erhalten, oder mit Assisi Animal Health mit einem Rezept von Ihrem Tierarzt. Wenn Sie die Assisi Schlinge, egal in welcher Version oder Größe, direkt bei Assisi Animal Health kaufen (mit einem Rezept von Ihrem Tierarzt), beträgt der Preis 289 Euro inklusive Versandkosten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.