Die Farbe des Fells Ihres Labradors könnte helfen, seine Lebensspanne vorherzusagen

Eine kürzlich in der Zeitschrift Canine Genetics and Epidemiology veröffentlichte Studie hat beunruhigende Neuigkeiten für ein Drittel der Labrador-Liebhaber in der Welt. Forscher der Universität Sydney fanden heraus, dass schokoladenfarbene Labradore eine deutlich kürzere Lebenserwartung haben als ihre schwarzen und gelben Brüder und Schwestern.

Labrador Retriever (in allen Fellfarben) sind seit langem die beliebteste Rasse in den Vereinigten Staaten und Australien.

Die Forscher sammelten und analysierten elektronische Patientendaten von mehr als 33.000 schwarzen, gelben und schokoladenfarbenen Labradoren in Großbritannien. Sie fanden heraus, dass schwarze und gelbe Labradore im Durchschnitt 12,1 Jahre leben, 10 % länger als schokoladenfarbene.

Zusätzlich zu ihrer kürzeren Lebenserwartung leiden schokoladenfarbene Labradore auch häufiger an Haut- und Ohrenproblemen. Sie leiden doppelt so häufig an Otitis externa (Ohrinfektionen) und viermal häufiger an pyotraumatischer Dermatitis, die auch als Hot Spots bekannt ist.

Das Forschungsteam zeigte sich überrascht von den Ergebnissen und wies darauf hin, dass die selektive Zucht auf das Schokoladen-Gen einen hohen Preis für die Hunde hat.

"Da die Schokoladenfarbe bei Hunden rezessiv ist, muss das Gen für diese Farbe bei beiden Elternteilen vorhanden sein, damit ihre Welpen schokoladenfarben sind", erklärt Dr. Paul McGreevy, der Hauptautor der Studie. "Züchter, die auf diese Farbe abzielen, züchten daher möglicherweise eher nur Labradore, die das Gen für schokoladenfarbenes Fell tragen. Es könnte sein, dass der daraus resultierende reduzierte Genpool einen höheren Anteil an Genen enthält, die Ohr- und Hauterkrankungen begünstigen."

McGreevy wies darauf hin, dass Labradore, die außerhalb Großbritanniens leben, noch nicht auf die gleiche Weise untersucht worden sind. Er ist jedoch der Meinung, dass seine Ergebnisse weitere Untersuchungen rechtfertigen. Derzeit wird seine Forschung in Australien wiederholt.

Die um 10 % kürzere Lebenserwartung eines schokoladenfarbenen Labradors mag nur etwa 1,2 Jahre betragen, aber wenn es um unsere pelzigen besten Freunde geht, zählt jeder Augenblick!

H/T to EurekAlert and Inverse.com

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.