Der Hund eines Meteorologen unterbricht auf lustige Weise seine Wettervorhersage

Hunde scheinen immer zu den denkbar ungünstigsten Zeitpunkten zu bellen. Vor allem, wenn viele Menschen während der COVID-19-Quarantäne von zu Hause aus arbeiten, kann es schwierig sein, sich zu konzentrieren. Haustiere lieben es, sich zu konzentrieren, und sie wollen auch gehört werden! Deshalb fällt es manchen Leuten schwer, Videoanrufe mit ihren Haustieren im Hintergrund aufzunehmen und zu führen.

Der Chefmeteorologe von KSDK St. Louis, Scott Connell, hatte eine zusätzliche Herausforderung bei dem Versuch, die Wettervorhersage auf Band aufzunehmen. Er hatte nur ein kurzes Video zu dokumentieren, aber sein Cavalier King Charles namens Maple wollte, dass man stattdessen ihre Stimme hört.

Am Anfang des Videos bellt Maple bereits wie verrückt. Connell bittet sie höflich, damit aufzuhören, und denkt zunächst, das sei ausreichend. Doch kaum hat er mit der Aufnahme begonnen, geht das Bellen weiter. Jedes Mal, wenn er zählt, um mit der Aufnahme zu beginnen, bellt Maple erneut. Möglicherweise glaubt sie, dass ihr Vater behauptet, "3 ... 2 ... 1" sei ein neuer Befehl für "sprechen".

Bild: Screenshot, KSDK News YouTube

Es ist klar, dass Connell nach jedem Versuch immer enttäuschter ist, aber er schnauzt den kleinen Hund nie an. Er ist ständig äußerst höflich zu Maple und versucht auch, mit ihr zu verhandeln. Einmal sagt er sogar "Entschuldigung", in der Hoffnung, dass sie dadurch ihre Meinung ändern wird.

Aber egal was er versucht, Maple bellt einfach weiter. Auch wenn es am Ende der Aufnahme ist, muss sie noch mindestens ein Bellen überleben lassen. Die kleine Hündin muss ständig das letzte Wort haben. Offensichtlich möchte sie einfach zum Video gehören.

Maple's Moment of Fame

Glücklicherweise haben sich Maples Bemühungen, etwas Aufmerksamkeit zu bekommen, gelohnt. Dank ihrer lustigen Unterbrechungen ging der Videoclip viral! Connell postete das Video in seinen sozialen Medien, und schon bald wurde es von allen geteilt. Zahlreiche Hundemütter und -väter kommentierten, dass sie seine Kämpfe durchaus nachempfinden können, vor allem diejenigen, die in dieser Zeit einen Hund betreuen.

Bild: @ScottConnellKSDK/ Facebook

" Die Arbeit von zu Hause aus hat sicherlich ihre Hindernisse", schrieb Connell auf Facebook. "Die kleine Miss Maple hat offensichtlich angenommen, dass das Eichhörnchen im Hinterhof meiner Aufmerksamkeit würdig ist, als sie versucht hat, den Tease für die späten Informationen am Dienstagabend aufzunehmen. Sie ist ohne Zweifel ein bisschen bissig!"

Während sich manche Menschen über ihre Haustiere ärgern, weil sie ihre Arbeit stören, ist es erfrischend zu sehen, dass Connell den Witz darin entdeckt hat. Er ist ganz einfach ein liebevoller Tiervater, der seine Haustiere mit Freundlichkeit und Achtung behandelt. Auch wenn seine Ansätze Maple nicht wirklich vom Bellen abhalten konnten, so haben sie doch zumindest dazu beigetragen, dass alle gut lachen konnten!

Sehen Sie sich das alberne Video hier an:

https:// www.youtube.com/watch?v=Xg9IxTAE8qI!...!

H/ T: ksdk.com
Featured Image: Screenshot, KSDK YouTube und auch @ScottConnellKSDK/ Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.