Ausgesetztes & andersartiges Miniaturpferd lebt mit 3 Hundefreunden im Haus

Anmerkung der Redaktion: rennhund.de ist traurig zu berichten, dass Peabody im vergangenen September verstorben ist. Wir sind dankbar, dass wir die Möglichkeit hatten, seine schöne Geschichte mit unseren Besuchern zu teilen. Ruhe in Frieden, Sweet Peabody.

Als Faith Smith herausfand, dass der sechs Wochen alte Peabody, das Mini-Pferd, vielleicht taub, blind und nicht in der Lage war, zu laufen, war sie nicht zu überzeugen. Als sie erfuhr, dass ein Tierarzt seiner ersten Familie empfohlen hatte, ihn einzuschläfern, änderte sie noch immer ihre Meinung nicht.

Sie verstand, dass Peabody die Möglichkeit verdiente, ein von Liebe umgebenes Leben zu führen. Also mietete sie einen Lieferwagen und fuhr durch das ganze Land, um ihn zu retten.

Image Credit: Faithful Minis/ Facebook

Faith trainiert Miniaturpferde für Therapie, emotionale Unterstützung, Bewegungslösungen und auch Liebe. Aufgrund ihrer ruhigen Haltung können Mini-Pferde zu außergewöhnlichen Therapietieren und auch zu Freunden ausgebildet werden. Aber Peabody ist kein normales Kleinpferd. Ein typischer Mini wiegt zwischen 150 und 350 Pfund. Im Alter von 6 Wochen wiegt Peabody dagegen nur 19 Pfund mehr. Das ist kleiner als die Mehrheit der Hunde!

Seine Mama hat ihn ausgesetzt, weil er zu klein war, um sie zum Säugen zu erreichen.

" Peabody ist das kleinste Pferd der Welt in seinem Alter", erzählt Faith.

Bildnachweis: Screenshot/ Youtube

Um als "Miniaturequine" eingestuft zu werden, müssen sie weniger als 34 Zoll (3 Fuß) hoch sein. Seit seiner Rettung ist er ein wenig gewachsen, aber Peabodys Mutter ist sich nicht sicher, ob er noch viel größer werden wird.

Als Peabody zum ersten Mal in ihrem Haus willkommen geheißen wurde, war sein Kiefer nicht richtig ausgerichtet. Seitdem hat sich sein Kopf ein wenig vergrößert, und sein Kiefer ist nicht mehr verrutscht. Er hat auch gelernt, zu laufen. Mit Hilfe von speziellem Schuhwerk und dem Training mit seiner neuen Mama kann Peabody jetzt laufen, rennen und sogar spielen.

" Pferde sind keine Innentiere, aber Peabody ist so klein, dass er niemals draußen leben kann, es sei denn, er wird größer, und wir sind uns nicht sicher, ob er das wird. Im Moment lebt er im Haus mit den Haustieren", sagt Faith.

Image Credit: Screenshot/ Youtube

Aufgrund seiner geringen Größe lebt Peabody in Faiths Haus in Gesellschaft mehrerer Hunde, darunter zwei französische Bulldoggen. Ursprünglich hatte Peabody Angst vor seinen wuscheligen Geschwistern, doch seit er sich in seinem neuen Haus eingelebt hat, sind sie schnell Freunde geworden. Es ist einfach bezaubernd, sie rennen und miteinander spielen zu sehen. Wie oft sieht man schon ein Pferd und einen Schoßhund, die gleich groß sind? Das ist eine Überdosis Niedlichkeit. Kein Wunder, dass er Tausende von Anhängern in den sozialen Netzwerken gewonnen hat.

" Ich werde ihn ein Leben lang behalten, aber ich hoffe, dass er wächst, damit er mit anderen Pferden ausgehen kann. Ansonsten wird er nur ein Hauspferd sein", behauptet Faith.

Bildnachweis: The Drive Tuscan/ Facebook

Während seine frühere Familie glaubte, er sei blind und taub, hat sich nur eine dieser Bedingungen als wahr erwiesen. Peabody kann einwandfrei sehen, aber er ist zweifelsohne taub. Trotzdem wächst er in seinem neuen Leben als zufriedenes Hauspferd und ist von so viel Liebe umgeben. Das Töpfchentraining ist die jüngste Hürde für diesen niedlichen Vierbeiner, aber bei allem, was er derzeit überwunden und erreicht hat, wird er auch das zweifelsohne packen.

Peabody motiviert die Menschen und verbreitet Freude auf der ganzen Welt. Wenn Sie über seine Reise auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie ihm in den sozialen Medien unter @faithfulminis folgen. Oder Sie können mehr über seinen Bauernhof erfahren, indem Sie seine Website besuchen: https:// www.faithfulfriendsinsandiego.com .

https:// www.youtube.com/watch?v=swUN0b2q-DY!...!</p> <p><em><span>H/ T: people.com <br /> #107#Featured Images: The Drive Tuscan/ Facebook & Faithful Minis/ Facebook &

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.