Assistenzhunden wurde aus dem verrücktesten Grund der Zutritt zum Restaurant in Utah verweigert

Es ist nicht immer sofort ersichtlich, warum ein Lösungshund seinem Hundeführer Hilfe leistet. In manchen Fällen benötigt eine blinde Person einen Blindenführhund, um sich auf der ganzen Welt zurechtzufinden. In anderen Fällen unterstützen Haushunde Menschen mit Hörproblemen, PTBS oder Krampfanfällen. Diese gut ausgebildeten Haustiere gehen mit ihren Menschen überall hin. Tatsächlich verbietet der Americans with Disabilities Act (ADA) öffentlichen Orten, Menschen mit Behinderungen zu schikanieren. Ein Restaurant in Utah erhielt das Memo jedoch nicht.

Quelle: Fox 13 über Facebook

Eine unangenehme Situation

Mehrere Hausbesitzer in Ogden, Utah, teilten genau die gleiche unerwünschte Erfahrung: Ihre Begleittiere durften kein Restaurant betreten. Der Besitzer von Bombay Grill weigerte sich, die Verbraucher zu bedienen, wenn sie bei ihren Haustieren saßen.

Der erste Besucher war der fünfjährige Jefferson Warwood. Er besuchte Bombay Grill mit seiner Mama Missy und seinem Lösungshund Sage. Der ruhige, intelligente Hund hilft Jefferson, der das Down-Syndrom hat und nicht spricht. Missy teilte Fox 13 mit, dass Sage das interessierte und auch wagemutige Kind risikofrei und auch ruhig hält. Vielen Dank an Sage, die Familie hat wenig Probleme in öffentlichen Bereichen.

Als sie das Restaurant auscheckten, stießen sie jedoch auf Widerstand. Der Besitzer erklärte sofort keine Hunde.

Missy sagte Folgendes über ihre Interaktion: „Wir haben versucht, ihn aufzuklären und ihm zu zeigen, dass wir jedes Recht haben, genau hier zu sein. Es ist das Lösungshaustier meines Jungen. Er braucht es. Und [the proprietor] sagte: „Nein. Es ist mein Standpunkt, es ist mein Restaurant. Wie gesagt, keine Hunde.‘“

Die Familie ging auf seine Bitte hin. Danach gingen sie nach Hause und luden die ADA-Gesetze auf die Facebook-Seite des Restaurants hoch. Sie schlugen vor, dass der Eigentümer die Gesetzgebung überprüfte. Die Richtlinien besagen, dass Organisationen, die der Öffentlichkeit etwas anbieten (wie Restaurants), Verbrauchern erlauben müssen, ihre Begleittiere an Orte zu bringen, an denen Kunden zugelassen sind.

Dies war jedoch nicht das letzte Mal, dass der Eigentümer Kunden mit Diensthunden abwies.

Quelle: Fox 13 über Facebook

Ein weiteres unglückliches Ereignis

Innerhalb von 2 Wochen trat der gleiche Punkt erneut auf. Eine Gruppe von Experten, die sich über die Hundefirma 4 Paws 4 Patriots kennen, versuchte, im Bombay Grill zu Mittag zu essen. Bei dieser Gruppe war es vielleicht nicht so schnell ersichtlich, warum sie Lösungstiere hatten.

Das haben sie Fox 13 gesagt:

Abraham Swank sagte, sein Diensthund Temperance helfe ihm bei seiner Flexibilität und Angst. Swank sagte, er sei nicht in der Lage, Ihr Haus alleine zu verlassen oder in die Öffentlichkeit zu gehen oder sonst etwas.

D Berard behauptete, Xena helfe ihr zusätzlich zu PTSD bei medizinischen Problemen.

"Ich habe auch einen extremen Hörverlust", sagte Berard. „Wenn etwas hinter mir ist, dessen ich mir nicht bewusst bin, würde sie mich darauf aufmerksam machen.“

Quelle: Fox 13 mit Facebook

Auch diese Gruppe wies der Besitzer ab. In diesem Moment nahmen die Verbraucher den Austausch jedoch auf Video auf. In dem Video erklärt der Besitzer, dass er die Regeln anerkennt, Hunde jedoch immer noch nicht aktiviert. Der Eigentümer sorgt dafür, dass die Gruppe draußen bedient wird, das Restaurant hat jedoch keine Außenplätze.

Fox 13 sprach mit Bombay Grill. Sie sagten, sie erlauben keine Haushunde, weil sie befürchten, dass andere Kunden Angst vor ihnen haben könnten.

Es tut uns leid, diese Geschichte zu melden, da Begleithunde unglaublich wichtige und gut ausgebildete Tiere sind. Allerdings sind sie wirklich viel mehr als das. Wir hoffen wirklich, dass der Besitzer des Bombay Grill diese Wahl noch einmal überdenkt. Sehen Sie sich das unten aufgeführte Story-Playout an.

H/T Fuchs 13
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Arnold Falk
Arnold Falk

Leave a Reply

Your email address will not be published.