Ältere Hunde finden neue Hoffnung an einem unerwarteten Ort

Der ASPCA berichtet, dass nur etwa 25 % der älteren Hunde aus Tierheimen adoptiert werden. Diese Statistik ist herzzerreißend. Rettungsorganisationen tun alles in ihrer Macht Stehende, um ein Zuhause für Tierheimhunde zu finden, aber es wird immer mehr Hilfe benötigt. Während seiner ehrenamtlichen Arbeit in Tierheimen fiel Russell Clothier auf, dass ältere Hunde zu verwahrlosen schienen, und sein Herz sagte ihm, dass er etwas dagegen tun müsse. So entstand Shep's Place Senior Dog Sanctuary.

Der Name wurde von Clothiers eigenem älteren Hund inspiriert, einem Rettungsbeagle namens Shep. Auf der Website der gemeinnützigen Organisation heißt es, dass Sheps sanftes Wesen und seine "absolute Gutmütigkeit" seine Familie dazu motivierten, anderen wie ihm zu helfen.

Foto von Shep's Place Senior Dog Sanctuary

Clothier kaufte ein Haus in Independence, einem Vorort von Kansas City, und verbrachte viel Zeit damit, es für seine zukünftigen Bewohner zu renovieren. Er baute eine begehbare Dusche mit einer Handdüse, die sich perfekt zum Schrubben der Welpen eignet. Er baute 20 Hundehütten mit aufklappbaren, durchsichtigen Türen ein, damit jeder in seine Bude hinein- und hinaussehen kann. Er stattete sie mit Sofas und bequemen Sesseln aus, auf denen Menschen und Welpen faulenzen können, und mit kuscheligen Betten, in denen die Hunde ein Nickerchen machen können. Sein Ziel? Es sollte wie ein normales Zuhause aussehen und sich auch so anfühlen.

Foto: Shep's Place Senior Dog Sanctuary

Russell Clothier, der einen Doktortitel in experimenteller Quantenmechanik hat, unterrichtet Physik an allen drei High Schools in Independence ISD. Als die Schüler von den Plänen für Shep's Place erfuhren, waren sie sofort bereit, mitzuhelfen. Eine Gruppe von Schülern des Fachs Industrietechnik an der Van Horn High School baute eine Pergola für Hunde, die auf dem 4 Hektar großen Außengelände von Shep's Place zum Einsatz kommt.


Shep's Place nimmt keine Hunde aus der Öffentlichkeit auf. Als kleine, private Non-Profit-Organisation müssen sie sich ganz auf die Gruppe von Hunden konzentrieren, denen sie helfen wollen. Sie nehmen nur ältere Hunde auf, die bereits in einem Tierheim waren, aber noch kein endgültiges Zuhause gefunden haben.

Foto von Shep's Place Senior Dog Sanctuary

Clothier sagt, dass dies nicht nur den Hunden hilft, die er aufnimmt, sondern auch die Bemühungen anderer Rettungsgruppen unterstützt. Für jeden Hund, den er aufnimmt, wird ein Platz für einen anderen bedürftigen Rettungshund im Rettungsnetz geschaffen. Shep's Place kann bequem 20 ältere Hunde aufnehmen. Willie hat schon bald nach seiner Eingewöhnung einen Freund gefunden.

Seniorenhunde werden oft von Menschen im Tierheim abgegeben, die meinen, dass ihr Hund zu alt geworden ist, oder von Familienmitgliedern eines verstorbenen geliebten Menschen, und der Übergang ins Tierheim fällt ihnen sehr schwer. Ihr Alter führt oft dazu, dass sie von potenziellen Adoptiveltern übersehen werden. Clothier und seine Gruppe von Freiwilligen möchten diesen Welpen einen komfortablen, liebevollen Platz bieten, an dem sie ihren Lebensabend verbringen können.

Foto von Shep's Place Senior Dog Sanctuary

Wenn Sie helfen möchten, indem Sie freiwillig mitarbeiten oder spenden, ist Shep's Place auf jede Unterstützung angewiesen und willkommen. Zeigen wir etwas Liebe für ältere Hunde - sie haben ihr ganzes Leben damit verbracht, sie zu geben!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.