6 Regentagsaktivitäten für Hunde

Wenn wir uns dem schlechten Wetter nähern, haben Hundebesitzer fast überall Angst vor dem täglichen Training, das ihre Hunde brauchen, um gesund und bei Verstand zu bleiben. Tatsächlich schaudern zahlreiche Hunde davor, ihre Pfoten nass zu machen, was es auch schwieriger macht, rauszugehen und einen Spaziergang zu machen oder zum Spielen zu bringen.

Die folgenden Spiele sind ein lustiges Mittel, um den Regentag Blues zu schlagen und trainieren Sie Ihr Haustier Hund drinnen - sowohl seinen Geist und Körper!

1. Innen-Agility-Parcours

Genau wie Ihre Kinder es getan haben, als sie noch klein waren, können Sie Möbel, Kartons und Wäschekörbe nutzen, um ein Geschicklichkeitsprogramm aufzubauen. Ein Wischmopp, der über den Boden von 2 Stühlen (oder die Spitze, wenn Sie einen großen Hund haben) gelegt wird, ist ein fantastischer Sprung. Ein umgedrehter Wäschekorb kann als Pausentisch dienen. Dies ist eine großartige Methode, um einige Energie zu verbrennen sowie Ihr Haustier einige Befehle zu unterrichten!

2. Pooch Konditionierung

Nichts ermüdet ein Haustier (oder einen Menschen!) mehr als Training. Nehmen Sie an einem Hundekurs bei einem regionalen Trainer teil oder melden Sie sich für einen Online-Kurs von Pawsitive Performance an (danach brauchen Sie auf keinen Fall mehr in den Regen zu gehen!). Sobald Sie das Wesentliche wissen, können Sie Ihren Hund fit sowie müde den ganzen Winter lang zu halten.

3. Aufgabe Hundespielzeug

@livinginMonrovia via Flickr

Es gibt zahlreiche brandneue Belohnungsspielzeuge auf dem Markt, die Ihr Haustier dazu bringen, darüber nachzudenken, wie es die Belohnung bekommen kann. Sie eignen sich hervorragend, um Ihren Hund zu beschäftigen und seinen Verstand zu fördern. Wenn Sie Ihr Haus verlassen müssen, sind diese Spielzeuge ein fantastisches Mittel, um Fido zu beschäftigen, während Sie weg sind.

4. Hundespiele

Darfinc hat 3 Brett- und Kartenvideospiele entwickelt, die man mit einem Hund spielen kann! Diese bemerkenswerten, unterhaltsamen Videospiele eignen sich hervorragend für einen Spieltag mit Familie und Freunden. Du kannst dich mit einem oder mehreren Hunden vergnügen, aber auch alleine spielen. Und das Beste daran? Dein Haustier lernt beim Spielen gute Manieren und Techniken!

5. Verstecken und Suchen

Dieses Spiel habe ich schon als Kind gern gespielt, und auch meine Haustiere lieben es! Es gibt mehrere Möglichkeiten zu spielen.

  1. Setzen Sie Ihren Hund in seine Hundehütte oder in einen anderen Raum und verstecken Sie anschließend Leckerlis, die er suchen muss. Das ist besonders toll für Spürhunde! Lassen Sie ihn raus, zeigen Sie ihm ein Leckerli und entspannen Sie sich und sehen Sie sich den Spaß an! Wenn Sie noch nie ein Suchspiel mit Ihrem Haustier gespielt haben, sollten Sie ein paar Leckerbissen verstecken, damit Ihr Haustier sofort Erfolgserlebnisse hat und motiviert ist, immer wieder nach neuen Leckerbissen zu suchen. Je mehr du spielst, desto kniffliger werden die Verstecke, die du findest.
  2. Sie können dasselbe tun wie oben, nur dass Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes lieber verstecken.
  3. Verstecken Sie sich und rufen Sie Ihren Hund anschließend, sobald er Sie entdeckt hat. Dies ist eine ausgezeichnete Methode, um einen Hund, der vielleicht nicht so gerne kommt, dazu zu bringen, begeistert zu laufen, um dich zu finden. Training und auch spielen in der gleichen Zeit - es ist ein Win-Win!

6. Indoor-Rallye-Parcours

Wie Agility kann auch Rally Obedience bequem in Ihrem Haus durchgeführt werden. Verwenden Sie Kegel oder wirklich alles, was es bei Ihnen zu Hause gibt, als Markierungen für den Trainingskurs. Wenn du noch nie Rallye gemacht hast: Es ist ganz einfach! An jeder Station erhalten Sie und Ihr Hund ein Kommando, das Sie befolgen müssen. Sie können sich Ihre eigenen ausdenken oder diesem Weblink folgen, um Ihre eigenen Rally-Obedience-Indikatoren zu veröffentlichen. Weiter unten findest du Beschreibungen, was die einzelnen Rally-Obedience-Indikatoren bedeuten.

Erinnern Sie sich, es geht nur darum, Spaß zu haben, während Sie trainieren und auch Ihren Hund zu fördern - ein erschöpfter Hund wird nicht Ihre Couch durchkauen!

Über den Autor

Kristina N. Lotz, Tierliebhaberin aus Wilsonville, Oregon. Lotz ist Certified Professional Dog Trainer - Knowledge Assessed (CPDT-KA) und arbeitet hauptberuflich als Fitnesstrainerin. Sie ist die Besitzerin von A Fairytail House, einem speziellen Hundetrainingszentrum, das alle positiven Aspekte des Hundesports abdeckt und kostenlose Workshops sowie Trainingskurse für die Nachbarschaft anbietet. In ihrer Freizeit trainiert sie ihre Shetland Sheepdogs und nimmt an Wettbewerben in den Disziplinen Hüten, Geschicklichkeit, Gehorsam, Rallye und Formation teil. Sie hat klugerweise einen Veterinärtechniker geheiratet, der dazu beiträgt, die Fellkinder glücklich und auch gesund und ausgeglichen zu halten, und auch eine schnelle Quelle für Beiträge bietet.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.