3 Vorteile der Doggy-Tagesbetreuung

Sie hören wahrscheinlich immer mehr von Hundetagesstätten. Es scheint, dass jede Stadt mindestens zwei oder drei Optionen zur Verfügung zu haben scheint, entweder in einer Einrichtung oder von professionellen Trainern zu Hause geleitet. Die Hundetagesstätte mag auf den ersten Blick etwas imposant erscheinen, ist aber nicht so riskant, wie Sie vielleicht denken. Solange Sie Ihren Hund kennen und wissen, wie er mit anderen Hündchen interagiert, werden Sie in der Lage sein, die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse in der Hundetagesbetreuung zu finden. Aber was ist so besonders an diesen Hunde-Spieldaten? Was sind die Vorteile einer Hundetagesbetreuung?

#1 – Beaufsichtigtes Training

Alle Hunde brauchen Bewegung und manchmal können Besitzer aus welchen Gründen auch immer nicht genug davon bieten. Die Tagesbetreuung für Hunde ist die perfekte Option für Hunde, die mehr Bewegung brauchen, als sie zu Hause bekommen. Hunde können den ganzen Tag mit Hunden und Menschen rennen und spielen, so viel oder so wenig sie möchten. Da die Kitas von Hundeprofis betreut werden, müssen Sie sich keine Sorgen um Schlägereien oder andere Pannen machen. Die Spielzeit wird überwacht, um Spaß auf absolut sichere Weise zu bieten. Die Doggy-Tagesbetreuung bietet Hunden während ihres Aufenthalts eine hervorragende geistige und körperliche Stimulation, die alle Hunde regelmäßig brauchen.

#2 – Linderung von Langeweile

Viele Besitzer haben mit Verhaltensproblemen zu kämpfen, die durch einen Mangel an geistiger und/oder körperlicher Stimulation verursacht werden. Gelangweilte Hunde sind im Allgemeinen zerstörerische Hunde, sodass Sie möglicherweise feststellen, dass Ihrem Fluchtkünstler oder Möbelfresser einfach die Unterhaltung fehlt. Auch sehr aktive Hunde spüren aufgrund von Bewegungsmangel einen Energiestau und wenden sich daher alternativen Verhaltensweisen wie Graben und Kauen zu, um ihre Angst zu lindern. Hundetagesstätten bieten eine großartige Lösung für das Problem eines gelangweilten Hundes. Auch wenn Ihr Welpe nicht jeden Tag geht, bietet es einen gesunden Ausweg für sein aktives Gehirn und seinen Körper.

#3 – Perfekt für volle Terminkalender

Die Tagesbetreuung für Hunde ist die perfekte Lösung für Besitzer, die ihren Hunden nicht ausreichend geistig und körperlich stimulieren können, sei es kurz- oder langfristig. Sie sind auch ein großartiger Ort, um Ihren Hund während großer Familienfeiern, Bau- oder Maltagen oder zu jeder anderen Zeit mitzunehmen, wenn Sie Ihren Welpen vorübergehend aus dem Haus brauchen und ihn nicht stundenlang einsperren möchten . Die meisten Kitas haben sehr flexible Bring- und Abholzeiten und Sie können Ihren Hund jeden Tag oder auch nur ein- oder zweimal pro Woche mitnehmen. Sie dienen als sicherer, lustiger Ort für einen Hund, der etwas mehr Aufmerksamkeit braucht, als ihm zu gegebener Zeit geschenkt werden kann.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Erich Seidl
Erich Seidl

Leave a Reply

Your email address will not be published.