10 Dinge, die Ihr Hund Sie wirklich wissen lassen möchte

Haben Sie sich schon einmal gewünscht, Ihr Hund könnte sprechen?

Ihr Hund ist so sehr in alle Bereiche Ihres Lebens eingebettet, dass man leicht vergisst, dass er eigentlich kein Individuum ist. Die meisten Familienväter und -mütter sprechen mit ihren Hunden, als ob sie jede Kleinigkeit verstehen, die wir sagen, aber so entdecken wir, also müssen auch Hunde so entdecken, oder? Und außerdem wirft dir dein Hund einfach diesen fürsorglichen, verständnisvollen Blick zu, der dich schwören lässt, dass er das meiste von dem, was du sagst, auch wirklich versteht.

Aber wenn es darum geht, zu verstehen, was Ihr Hund zu sagen versucht, kann es für uns Menschen ein wenig schwierig werden.

Wir übertragen unsere eigenen Gefühle auf unsere Haustiere. Wir erkennen nicht immer die Körperbewegungen unseres Hundes, und wir neigen oft dazu, unsere Fellbabys wie menschliche Babys zu behandeln. Leider ist das ein gefundenes Fressen für Missverständnisse bei jeder Art von Haustier-Mama und -Papa.

Wenn dein Hund sprechen kann, dann erfährst du hier, was er sich von dir wünschen würde:

10 Dinge, die dein Hund wissen will

  1. " Wofür du mich belohnst, will ich noch einmal tun." Den Hund zu belohnen gibt es in 2 grundlegenden Arten: Futter und Interesse. Doch was wir unseren Hunden als Kauen vorgaukeln (um eine Angewohnheit abzulegen), hört sich für sie in Wirklichkeit nur wie Bellen an. Ausgezeichneter Fokus, schlechtes Interesse - jede Art von Fokus ist besser als gar nichts. Schreien weist deinen Hund normalerweise an, eine Angewohnheit zu duplizieren.
  2. " Ich bin nicht aus Rache bösartig." Viele Familienväter und -mütter denken, dass Fido die Möbel zerkaut, um sich zu rächen, weil er sie bestraft oder ihnen keine Aufmerksamkeit geschenkt hat. Haushunde sind wirklich nicht auf Rache aus. Sie brechen Regeln und Vorschriften aus Angst, Stress und Unruhe, Frustration oder einem anderen unerfüllten Bedürfnis heraus - nicht aus Rache. Die Wahrheit: Er hat Ihre Schuhe nicht verzehrt, um sich an Ihnen zu rächen, weil Sie ihn nicht in die Tierhandlung der Familie mitgenommen haben. Er hat dich einfach vermisst, während du weg warst, und wusste nicht, was er mit seiner Enttäuschung und seiner Angst anfangen sollte. Außerdem riecht dein Schuhwerk nach dir, und das freut ihn.
  3. " Ich habe dich wirklich gern." Hunde sehnen sich nach menschlicher Nähe. Dein Hund möchte eigentlich nur mit dir zusammen sein. Wenn er dir "diesen Blick" schenkt, sagt er dir wirklich, wie sehr er dich liebt.

  4. " Taten sprechen lauter als Worte." Die wichtigste Sprache eines Hundes ist die Körpersprache. Was du zu ihm sagst, ist nicht annähernd so wichtig wie das, was du tust. Achten Sie auf die nonverbalen Signale, die Sie Ihrem Hund senden, um Missverständnisse zu vermeiden.
  5. " Trösten ist nicht immer ein guter Vorschlag." Wenn Ihr Hund ängstlich oder unsicher vor einem neuen Szenario erscheint, ist es sehr einfach, in eine bemutternde Haltung zu gehen und Ihren Hund mit Anerkennung und Aufmerksamkeit zu trösten und zu motivieren. Die Botschaft, die damit an Ihr Haustier gesendet wird, ist jedoch, dass es in Ordnung und auch von Vorteil ist, sich vor brandneuen Dingen zu fürchten und zu verzweifeln.
  6. " Mit dir zu kuscheln bedeutet, dass ich ein Problem habe." Wenn du mit deinem Hund kuschelst, sagst du ihm, dass du ihn in dein Rudel aufgenommen hast und dass er jetzt die Fürsorge, den Schutz und die Zuneigung der anderen "menschlichen Hunde" in deinem Haus hat.

  7. " Gutes Hundefutter ist mein Globus." Die meisten Hunde sind sehr futtermotiviert. Sie ziehen es in Betracht. Sie fantasieren darüber. Sie regen sich darüber auf. Aber die Argumentation von Haustieren ist ein bisschen komisch. Ihr Hund würde viel lieber 20 knabbergroße Angriffe über einen Tag verteilt essen als ein ganzes Steak auf einmal. Es ist in Ordnung, leckeres, gesundes Tierfutter in fünfzig Prozent aufzuteilen und ihm regelmäßig einen Anreiz zu geben, anstatt eine größere Portion zu essen.
  8. " Ich weiß eigentlich genau, wie du dich fühlst." Hunde sind erstaunlich gut darin, unsere Gefühle wahrzunehmen. Wenn du mit einem Streit von der Arbeit zurückkommst, merkt dein Hund das. Aber er ist nicht sehr geschickt darin, herauszufinden, was dieses schlechte Gefühl verursacht hat. Er erkennt nicht, ob es etwas war, das er getan hat, etwas, das die Katze getan hat, oder etwas ganz anderes. Das macht Ihre Gefühle auf Ihren Hund übertragbar. Erlauben Sie ihm, Sie zu trösten, wenn Sie deprimiert sind - dann wird es ihm auch besser gehen.
  9. " Ich möchte, dass du glücklich bist." Eines der wichtigsten Dinge, die Haustiere am besten können, ist es, die Minute zu feiern. Zoomies durch Ihr Haus, ein zusätzliches Spiel zu bringen, und sogar eine zusätzliche fünf Minuten kuscheln Zeit in den frühen Morgen zeigte Ihr Hund zeigen die Welt zu ihm. Er möchte, dass du jeden Tag glücklich bist.
  10. " Du bist der Beste!" Dein Hund schätzt tatsächlich, was du ihm gibst, und du bist der wichtigste Punkt in seinem Leben. In seinen Augen bist du der beste Elternteil, den er sich wünschen kann - danke, dass du dein Herz und dein Zuhause mit einem Hund teilst.

Hunde sollten das Allerbeste haben, was wir zu bieten haben - sie geben uns so viel, bedingungslos. Sie sind wirklich die besten Freunde des Menschen (und auch der Frau). Teilen Sie diesen Blogbeitrag, wenn Sie ein Hundeliebhaber sind!

Was würde Ihr Hund wohl sagen, wenn er sprechen könnte? Würde er oder sie dir sicherlich die gleichen Dinge sagen?

Wenn Sie das Beste für Ihren Hund wollen, füttern Sie ihn mit dem allerbesten Tierfutter. Keine Füllstoffe, keine minderwertigen Proteinquellen - nur erstklassige Fleischstücke, die gefriergetrocknet sind, um die Frische und die Nährstoffe zu erhalten. Füttern Sie Ihrem Hund FEED ME gefriergetrocknete Tiernahrung von TruDog und auch TREAT ME echtes Fleisch ist sehr beliebt. Ihr Haustier wird es Ihnen sicherlich danken.

Dieser Blogbeitrag wird von TruDog finanziert. Rufen Sie (800) 476-8808 an, um mit einem Happiness Concierge für Fragen oder Bestellungen zu sprechen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.