Obdachlose Männer sind nach einem Monat Trennung wieder mit ihren Hunden vereint

Francois und Roger sind ihren Haustieren mehr zugetan als jedem anderen Menschen in ihrem Leben. Beide sind obdachlos in Südafrika, aber sie finden immer noch Mittel, um ihre pelzigen Freunde zu versorgen, oft sogar bevor sie sich um sich selbst kümmern. Ihre Haustiere sind ein echter Glücksfall, und die beiden können sich nicht vorstellen, wie das Leben ohne sie aussehen würde.

Als jedoch die Abriegelung von COVID-19 begann, wurden Francois und Roger in Kurzzeitunterkünfte verlegt. Leider waren in diesen Gebäuden keine Hunde erlaubt. Beide Männer kämpften damit, herauszufinden, was sie mit ihren Haustieren während der Pandemie tun sollten.

Glücklicherweise war die SPCA am Kap der Guten Hoffnung auf die Probleme der Obdachlosen aufmerksam geworden. Sie beschlossen, die Hunde der Obdachlosen während der Abriegelung vorübergehend unterzubringen. Francois und Roger waren dankbar, dass ihre Haustiere in guten Händen waren, aber sie hatten keine Ahnung, wie sie die Quarantäne ohne sie überstehen sollten.

Bild: @CapeofGoodHopeSPCA/ Facebook

Francois und auch Dragon

Dragon ist seit Jahren ein treuer Freund von Francois. Bei allen Schwierigkeiten im Leben sind die beiden an seiner Seite geblieben. Obwohl Francois extrem wenig hat, tut er ständig alles, um dafür zu sorgen, dass Dragon glücklich und auch gesund bleibt.

Die Trennung während des Lockdowns war sowohl für Dragon als auch für Francois extrem schwer. Francois versuchte, für seinen Hund eine tapfere Miene aufzusetzen, aber insgeheim war er am Boden zerstört, weil er sich einer leeren Leine anvertrauen musste. Er wusste, dass auf lange Sicht sicher alles gut werden würde, aber es war trotzdem herzzerreißend.

'Wir haben an diesem Tag geschluchzt', sagte Belinda Abraham vom SPCA. Es war so schwer für die beiden, sich zu verabschieden, und wir konnten es nicht erwarten, ihr glückliches Zusammensein zu erleben.

Bild: @CapeofGoodHopeSPCA/ Facebook

Glücklicherweise kam das Wiedersehen auch schneller, als sie erwartet hatten. Schon nach ein paar Tagen fand Francois es unmöglich, diese komplizierte Zeit ohne Dragon zu verbringen. Also suchte er sofort nach einer anderen Ferienunterkunft, die es Dragon ermöglichte, bei ihm zu bleiben. Zum Glück hatte er die Möglichkeit, etwas zu arrangieren.

Nach 12 Tagen in der Behandlung des SPCA wurde Dragon wieder mit Francois zusammengeführt. Dragon rannte sofort zu seinem Vater und brauchte auch so schnell wie möglich Liebe und Bauchweh. Schließlich hatten die beiden eine Menge nützlicher Spielzeit zu ergattern!

https:// www.facebook.com/CapeofGoodHopeSPCA/videos/990784871318880/

Roger und Max

Während des COVID-19 Lockdowns befanden sich Roger und Max in einer ähnlichen Situation. Das SPCA kannte die beiden sehr gut, da Roger Max schon früher zu Therapien gebracht hatte. Jedes Mal, wenn sie Roger und Max miteinander sahen, war es klar, dass sie sich liebten.

'Es steht außer Frage, dass Max gut versorgt ist und es genießt, dass Roger sich um alle seine Bedürfnisse kümmert', sagte Abraham. Wir können außerdem mit Sicherheit sagen, dass Roger gerne hungern würde, wenn es bedeutet, dass Max essen kann.

Bild: Screenshot, @CapeofGoodHopeSPCA/ Facebook

Roger hatte auch eine extrem harte Zeit ohne Max an seiner Seite. Er suchte nach anderen Unterkünften, um ihn und auch Max nach einem ganzen Monat wieder zusammenzubringen. Als sie endlich wieder vereint waren, war es ein überwältigender Moment, an den sich die SPCA-Mitarbeiter immer erinnern werden.

Anfänglich schien Max seinen Vater nicht zu erkennen, weil Roger eine Maske aufgesetzt hatte. Doch dann, als er Rogers Stimme hörte, flippte er aus und schmiegte sich in seine Arme. Der sympathische Hund saugte all die Liebe und auch die Kuscheleinheiten auf, die ihm eigentlich entgangen waren.

Beide Rüden steckten während des Coronavirus in der Klemme, aber sie haben ihre Hunde nie aufgegeben. Das SPCA war so freundlich, sich um Dragon und Max zu kümmern, während ihre Väter weg waren. Jetzt werden Roger und Francois dafür sorgen, dass ihre geliebten Hunde nie wieder von ihrer Seite weichen müssen.

https:// www.facebook.com/CapeofGoodHopeSPCA/videos/244516276662030/

H/ T: news24.com
Featured Image: Screenshots, @CapeofGoodHopeSPCA/ Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.