Nach 990 Tagen allein, bekommt Charlize eine eigene Familie

Geduldig zu sein, kann sich auf lange Sicht wirklich auszahlen. Und niemand ist geduldiger als Charlize, der Pitbull-Mix. Der 4-jährige Welpe verbrachte 990 Tage in verschiedenen Tierheimen, 866 davon im Delaware SPCA. Die gute Nachricht ist, dass dieses attraktive Rettungstier zu keinem Zeitpunkt seiner Reise die Hoffnung aufgegeben hat.

Charlize's Entschlossenheit und auch ihr Mitgefühl haben dazu beigetragen, dass sie am Ende das perfekte Zuhause gefunden hat. Ihre neuen Eltern können nicht glauben, dass sie so lange zur Adoption freigegeben war, denn sie ist wirklich der beste Hund für sie. Es scheint, dass diejenigen, die warten, auch Vorteile haben.

Bild: @DelawareSPCA/ Facebook

Charlize's Journey to Happiness

Nachdem sie etwa 5 Monate in einem anderen Tierheim verbracht hatte, wurde Charlize zum Delaware SPCA gebracht. Das Tierheimteam hatte keine Ahnung, warum sie nicht sofort aufgenommen wurde. Sie war wunderbar, energiegeladen und fröhlich. Sie gaben zwar zu, dass sie für manche Haustiere und auch für kleine Kinder zu viel Energie hatte, aber sie waren der Meinung, dass sie einer der süßesten Hunde war, die sie je getroffen haben.

Fast 3 Jahre lang wartete Charlize. Mit der Zeit wurde klar, dass der typische Aufenthalt in einem Zwinger sie überforderte. Das Tierheim versuchte, sie so gut es ging zu vermitteln, um ihr zu helfen, einen Platz für immer zu finden. Doch wie es der Zufall wollte, kamen ihre besten Menschen zufällig zu ihr. Anna und Matthew sahen das Foto von Charlize im Internet und verliebten sich sofort in sie.

Bild: @DelawareSPCA/ Facebook

" Wir wussten nicht, wie lange sie schon im Tierheim war, bis wir sie trafen, und konnten es uns auch nicht erklären. Sie war die ganze Zeit, die wir dort waren, so ein Schatz", sagte Anna. "Und jetzt zu sehen, wie sehr sie sich darauf freut, zu Hause zu sein und von Menschen geliebt zu werden, macht uns so glücklich."

Ein glückliches Ende für einen Hund in Not

Anna und Matthew haben erst vor kurzem ihr erstes Haus gekauft, nachdem Matthew von seiner Entlassung zurückgekehrt war. Sie erkannten, dass der einzige Punkt, der in ihrem Haus fehlte, ein vierbeiniges Familienmitglied war. Sie wünschten sich einen Hund, der mit ihnen die Abenteuer im Freien genießen konnte, und Charlize passte genau in diese Zusammenfassung. Also adoptierte das Paar sie kurzerhand. Sie lieben sie wegen ihrer Individualität, nicht wegen ihrer emotionalen Vergangenheit.

Bild: @DelawareSPCA/ Facebook

Charlize scheint sich bereits in ihrem brandneuen Zuhause wohlzufühlen. Sie ahmt nach, dass sie ihre Menschen schon ihr ganzes Leben lang kennt, und auch nachts ruht sie derzeit neben ihnen.

" Ich finde es schön, dass sie uns bereits zu vertrauen scheint. Es ist, als würden wir sie schon viel länger kennen als sie uns", sagt Anna.

Neben der Adoption von Charlize hat das Tierheim noch viele weitere Erfolge gefeiert. Kürzlich wurde ein langer Beitrag veröffentlicht, in dem fast 40 Tierheimtiere beglückwünscht wurden, die ein neues Zuhause gefunden haben. Eine der aufregendsten Pflegegeschichten war natürlich die von Charlize, denn sie war die längste Haushälterin. Jetzt ist das sympathische Rettungstier endlich bereit, das Leben in vollen Zügen zu genießen!

Bild: @DelawareSPCA/ Facebook

H/ T: people.com
Featured Image: @DelawareSPCA/ Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Christopher Merkel
Christopher Merkel

Leave a Reply

Your email address will not be published.