Hund weinte die ganze Nacht, weil niemand ihn aufnahm, Tierheim veröffentlicht ihr Foto als "letzte Rettung

Die High Plains Humane Society (HPHS) in New Mexico kümmert sich schon seit langem um streunende und gerettete Haustiere. Sie fotografieren die Tierheimhunde regelmäßig, um ihre Präsenz bei den Haustierbesitzern zu erhöhen.

Die Freiwilligen von HPHS besuchten ein angeschlossenes Tierheim und hielten auf einer ihrer Reisen auch das Bild eines verstörten jungen Welpen fest. Das Foto zeigt den jungen Welpen, der in seinem Käfig nach einem Menschen zu suchen scheint, der ihn retten und ihm ein schönes Zuhause bieten wird.

Image/ Story Source Credit: Facebook/High Plains Humane Society

Die Herzen von Haustierfans auf der ganzen Welt wurden verletzt, als HPHS dieses Bild auf Social-Media-Seiten postete. Die Menschen meldeten sich mit Adoptionsanfragen, nachdem sie die traurigen, geschlagenen Augen des Hundes gesehen hatten.

Bild/Story Source Credit: Facebook/High Plains Humane Society

Eine Dame wurde als ständige Freundin für den Hund ausgewählt, und in ihrer brandneuen Umgebung wurde der Hund schnell zu einem fröhlichen Kleinkind. Wir freuen uns sehr über diese hervorragende Entwicklung! Jeder Hund, der ein fürsorgliches und liebevolles Zuhause braucht, könnte es durch unser Projekt finden.

Bitte 'TEILEN' Sie diese tolle Geschichte mit einem Kumpel oder Familienmitglied!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Alexander Ritter
Alexander Ritter

Leave a Reply

Your email address will not be published.