Familie erstellt epische Bucket List für Hund mit Krebs im Endstadium

Im März 2017 wurde Mister Molson, ein Golden Retriever, mit unheilbarem Krebs diagnostiziert. Sein Besitzer, Tim Griffin, beschloss, eine Bucket List zu erstellen, damit er und seine beiden Kinder Chloe, 10, und Elliot, 8, Molson all die Liebe zurückgeben können, die er ihnen in den 12 Jahren seines Lebens gegeben hat. Griffin wollte Molson so viele schöne Erinnerungen wie möglich mit auf den Weg geben, bevor er sich von ihm verabschiedet, und seinen Menschenkindern helfen, dauerhafte, glückliche Erinnerungen an Molson zu schaffen. Griffin richtete einen Blog ein, um Mr. Molsons Abenteuer mitzuteilen, und lud die Menschen ein, Ideen für die Bucket List einzureichen. Hier sind nur einige der Abenteuer, die Molson in den letzten Monaten erlebt hat.

Wie die meisten Hunde liebt es Molson, seinen Kopf aus dem Autofenster zu stecken. Was könnte besser sein als das? Seine erste Fahrt in einem Cabrio! Und das ganz stilvoll in einem Jaguar von 1927.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Er durfte einen Huey aus der Vietnam-Ära 'fliegen'.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Chloe machte Frühstück im Bett für Molson und ihren Vater. Mr. Molson war 3 Jahre alt, als Chloe geboren wurde, also war er schon immer an ihrer Seite.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Mr. Molson liebte seine erste Erfahrung mit Camping - die ganze Familie schlief mit ihm auf dem Boden!

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Er wurde ehrenamtlicher Pennsylvania State Trooper.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Molson und seine Familie lernten sogar die Budweiser Clydesdales kennen, obwohl Molson nach dem Bier eines Konkurrenten benannt worden war! Elliot beschloss, dass Molson als offizieller Budweiser Clydesdale Dalmatiner verkleidet werden sollte.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Er hat sogar geheiratet.

Bildquelle: Mr. Molson's Adventures

Hier ein Auszug aus der Rede, die Molsons Vater bei der Hochzeit gehalten hat:

'Mögen wir immer mutig genug sein, das schwer fassbare Eichhörnchen oder ein anderes persönliches Ziel zu verfolgen.  Mögen wir immer bereit sein, jemandem schnell zu verzeihen, der uns auf den Schwanz tritt oder uns anderweitig Unrecht tut.  Mögen wir immer bereit sein, unsere Meinung zu sagen, wenn uns jemand dubios erscheint.  Mögen wir immer offen dafür sein, neue Tricks zu lernen, egal wie alt wir werden.  Mögen wir immer neugierig sein und bereit, neues Terrain zu erkunden, auch wenn wir schon einmal von einem Stinktier besprüht wurden.  Und mögen wir in unseren Herzen immer Platz für neue Freunde haben.'

Hier ist ein Video, das der lokale Nachrichtensender WPMT FOX43 über Molson gedreht hat, in dem er als Überraschung für ihn und seine Familie live im Fernsehen ein Steak-Essen bekommt.

Mr. Molson ist im August 2017 verstorben, geliebt nicht nur von seiner Familie, sondern auch von seiner Gemeinde und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt! Sie können in seinem Namen spenden, um zu helfen, ein Heilmittel für Krebs zu finden, indem Sie Mr. Molsons Abenteuer besuchen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.