Die iHeartDogs-Community zeigt ihre schönen Hundetattoos

Hunde sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Sie bleiben für immer in unseren Herzen, egal ob sie heute bei uns sind oder nicht. Deshalb haben sich viele Hundefans dazu entschlossen, sich ein Tattoo als unwiderrufliche Erinnerung an ihren pelzigen Freund stechen zu lassen.

Einige dieser Erinnerungen sind einfache Pfotenabdrücke, andere sind lebendige Bilder. So oder so, es ist klar, dass Hundeeltern es lieben, ihre Haustier-Tattoos zu zeigen, um ihre besten Freunde zu erkennen.

In Wahrheit gibt es sogar in unserer eigenen rennhund.de-Gemeinschaft mehrere hervorragende Tattoos. Mehrere Personen haben tatsächlich eine Entscheidung getroffen, um diese schönen Erinnerungen mit der Welt zu teilen. Hier sind also ein paar der unglaublichen Tattoos, die auf unserer rennhund.de Facebook-Seite geteilt wurden.

Tattoos aus der rennhund.de Community

Dieses wunderschöne Tattoo zeigt die Pfotenabdrücke von zwei Rettungshunden. Es handelt sich nicht um ihre eigenen Hunde, sondern um Hunde, die sie in einem Tierheim aufgenommen hat und die nun ihr Zuhause fürs Leben gefunden haben. Auch nach nur zwei Monaten mit ihnen haben sie einen so nachhaltigen Eindruck hinterlassen, dass sie sich dieses Tattoo mit der Aufschrift "Als ich eine Hand brauchte, fand ich eure Pfoten" stechen ließ.

Bild: Rachel Luken Facebook

Dieses Paar hat passende Tattoos von ihrem gut aussehenden Boxer namens George. Diese attraktiven Bilder wurden von genau demselben Musiker am selben Tag gemacht, und sie sind auch noch extrem realistisch!

Bild: George Boxer Facebook

Hier ist ein weiteres attraktives Bild von einem süßen Hund namens Beefy. Leider ist er vor 3 Jahren an Epilepsie gestorben, doch er wird für immer in den Herzen seiner Familienmitglieder bleiben. Auch seine Mama kann sein grinsendes Gesicht ständig auf ihrem Arm sehen.

Bild: Alissa Dean Facebook

Dieses lebendige Bild eines Pfotenabdrucks in einem Herz ist ein schönes Mittel, um daran zu erinnern, dass die Liebe zwischen einem Menschen und auch einem Hund dauerhaft ist.

Bild: Tanya Adams Facebook

Auf diesem Foto sieht Molly, das Haustier, äußerst zufrieden aus, ihre Pfoten auf der Schulter ihrer Mama zu haben. Als dieses Bild geteilt wurde, erwähnte ihre Mama zusätzlich, dass sie die Pfoten ihrer anderen Welpen an ihrem Knöchel hat.

Bild: Whitney Hiemstar-Jutras Facebook

Dieses wunderschöne Bild von einem Haustier namens Moose ist so realistisch. Er war ihr hündischer Seelenverwandter, der vor 8 Jahren verstorben ist, doch sie hat ständig diese schöne Erinnerung an ihn bei sich.

Bild: Cyndi Schultz Facebook

Boudreaux ist vor über 2 Jahren verstorben, doch dieses bezaubernde Porträt bleibt immer bei seinem Papa. Er sieht aus wie ein ebenso zufriedener wie hübscher Welpe.

Bild: Craig Allen Facebook

Dieses lebhafte Tattoo zeigt die bezaubernden Gesichter von 2 glücklichen Hunden. Sie sind offensichtlich sehr beliebt, und auch ihre charmanten Hundewelpenaugen werden dein Herz auftauen.

Bild: Jamie Hancharick Facebook

Dieses Blumentattoo mag zwar das Gesicht eines Haustieres enttäuschen, aber es ist ein Andenken an einen fantastischen Hund namens Lilly. Lillys Mutter erzählte, dass sie rosa für die Blüten gewählt hat, weil rosa die Farbe von Lillys Halsband war.

Bild: Tracy Anderson Facebook

Schließlich zeigt dieses herzerwärmende Tattoo eine menschliche Hand mit einer Hundepfote. Es wurde mit dem einfachen Untertitel "Beste Freunde" geteilt, ein Satz, den wir sicher alle mit unseren eigenen Hunden in Verbindung bringen können.

Bild: Julie Richter Facebook

Danke an all die fantastischen Menschen, die sich entschieden haben, ihre schönen Tattoos mit rennhund.de zu teilen. Jedes Tattoo hat seine ganz eigene, herzergreifende Geschichte, und sie sind alle so fantastische Methoden, um die unglaublichen Hunde in unserem Leben zu erkennen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.