Wie Knochenbrühe einen gesunden Appetit bei kranken Hunden fördern kann

Die Versorgung mit Nahrung ist eine der grundlegendsten Maßnahmen, die wir unseren Haustieren bieten. Wenn eine Krankheit dazu führt, dass sie nicht mehr fressen, können wir uns absolut machtlos fühlen.

Leckere, nährstoffreiche Knochenbrühe ist das ideale Mittel, um den gesunden Appetit wiederherzustellen und Ihrem Hund dabei zu helfen, zu seinem idealen Selbst zurückzukehren!

Hühnersuppe ist vielleicht das beste Trostessen für Menschen, aber auch für Haustiere ist es sicherlich Knochenbrühe! Dieses natürliche Supernahrungsmittel gibt es schon seit Hunderten von Jahren, und seine Vorteile wurden in Studien nachgewiesen, die bis in die 1800er Jahre zurückreichen.

Hier sind 5 Wege, wie Knochenbrühe hilft, ein gesundes und ausgewogenes Verlangen bei kranken Hunden zu fördern.

1. Knochenbrühe hilft der Leber bei der Entgiftung

Die Leber ist das Filtersystem des Körpers. Ihre Aufgabe ist es, die schädlichen Verunreinigungen von den wertvollen Nährstoffen zu trennen, die Hunde zu sich nehmen. Wenn sie krank sind, läuft die Leber auf Hochtouren und versucht, den Körper von Mikroorganismen zu befreien und die Medikamente und Antibiotika zu verarbeiten, die zur Behandlung ihres Problems eingesetzt werden.

Die Aminosäure Glycin ist für eine angemessene Leberfunktion und eine optimale Entgiftung unerlässlich. Knochenbrühe ist definitiv mit Glycin beladen!

2. Knochenbrühe fördert einen gesunden Darm

Wer will schon etwas essen, wenn sein hartnäckiger Bauch gestört ist? Einer der größten Vorteile von Knochenbrühe ist ihre bemerkenswerte Fähigkeit, ein gestörtes Magen-Darm-System wiederherzustellen. Er besteht aus regenerierenden Verbindungen wie Kollagen, Glutamin, Glycin und Prolin, die nachweislich die Darmschleimhaut stärken und Darmentzündungen verringern.

3. Knochenbrühe stärkt das Immunsystem

Eine Forschungsstudie der Universität von Nebraska aus dem Jahr 2000 ergab, dass die aus Geflügelknochen hergestellte Brühe "eine Vielzahl von Verbindungen mit nützlicher medizinischer Wirkung enthält."

Das mineralstoffreiche Knochenmark, das in die fertige Knochenbrühe eindringt, trägt zur Stärkung des Immunsystems bei, so dass sich der Hund von gesundheitlichen Problemen erholen kann. Bestimmte Stoffe in der Knochenbrühe sind wichtig für die Suche nach Viren und deren Vernichtung. In der Tat besteht sie aus 19 notwendigen Aminosäuren sowie anderen heilenden Verbindungen, die jedes System im Körper nähren und wiederherstellen - und das alles in einer leicht aufnehmbaren, leckeren Brühe!

4. Knochenbrühe liefert tonnenweise Nährstoffe in einer kleinen Menge

Nur eine Tasse Knochenbrühe, die aus Rinderknochen zubereitet wird, versorgt Ihren kranken Hund mit 208 Kalorien, 16 Gramm gesundem Eiweiß, 17 Kohlenhydraten, 8,6 Gramm Fett und Dosen der folgenden Vitamine: A, B6, B12, D, K & & E; sowie Nährstoffe: Omega-3- und auch Omega-6-Fettsäuren, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Salz, Zink, Kupfer, Mangan sowie Selen. Sowie natürlich Kollagen, Gelee sowie die konditionellen Aminosäuren Arginin, Glycin, Glutamin und auch Prolin. Nicht auch schäbig für 8 Unzen Gebräu!

5. Knochenbrühe schmeckt großartig!

In freier Wildbahn lieben es Haustiere, das dekadente, nährstoffreiche Knochenmark ihrer Beutetiere aufzunehmen. Knochenbrühe ist ein köstliches Gebräu, das auch das Knochenmark enthält, nach dem sich Hunde sehnen und das sie deshalb als Haustiere nur selten zu sich nehmen können.

Obwohl es nicht dazu gedacht ist, die Hauptnahrungsquelle Ihres Hundes zu sein, wirkt Knochenbrühe für Hunde als wunderbare Ergänzung, um den Appetit kranker Haustiere zu verbessern.

H/ T to Dogs Naturally Magazine & & Self Nutrition Data

Diese Aussagen wurden nicht von der Food as well as Drug Administration überprüft. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung irgendeiner Art von Zustand gedacht. Die Angaben auf dieser Internetseite sind nicht als Ersatz für eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten Gesundheitsexperten gedacht.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.