Wenn Ihre Rasse auf dieser Liste steht, sollten Sie bereits im Alter von 1 Jahr eine Gelenkergänzung verabreichen

Viele Tierhalter haben die Erfahrung gemacht, dass es von Vorteil ist, ihrem Hund ein Gelenkpflegepräparat wie Glucosamin HCI, MSM oder Chondroitin zu geben. Gemeinsam unterstützen diese Nährstoffe gesunde Gelenke, indem sie eine natürliche Erleichterung mit verbesserter Flexibilität, verringerten Entzündungen und auch verbessertem Knorpelmaterial und auch Gelenken bieten.

Aber in welchem Alter sollten Sie darüber nachdenken, mit dieser Ergänzungsroutine zu beginnen? Die Antwort hängt sehr stark von Ihrem Typ ab.

Wenn Ihre Rasse unten aufgelistet ist, sollten Sie erwägen, bereits im Alter von 12 Monaten ein Gelenkpflegemittel zu verabreichen

Die folgenden Hunderassen sind dafür bekannt, dass sie viel extremer und auch sehr früh Anzeichen und Symptome von Gelenkentzündungen bei Hunden, Hüft- und Ellbogendysplasie sowie grundlegende Gelenkentzündungen aufweisen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, sowie erwägen, ihre Gelenke so früh wie ein Jahr des Alters zu ergänzen (zu der Zeit, ihre Körper aufhören zu erweitern).

Amerikanische Staffordshire Terrier (Amstaffs)


Bluthunde
Basset Hounds
Berner Sennenhunde
Catahoula Hounds
Chow Chows
Chesapeake Bay Retriever
Dachshunde
Französische Bulldoggen

Deutsche Schäferhunde
Doggen
Golden Retriever
Labrador Retriever
Neopolitan Mastiffs
Norwegische Elchhunde
Neufundländer
Otterhounds
Old English Sheepdogs
Pit Bulls
Möpse
Rottweiler
Saint Bernards
Shih Tzus

Wenn Ihr Hund aus dieser Liste herausfällt, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt und denken Sie darüber nach, ihre Ernährung zu ergänzen, bevor sie ihre älteren Jahre erreichen.

VERWEIST: 10 natürliche Methoden zur Linderung von Gelenkschmerzen bei Hunden

Nahrungsergänzungsmittel bringen mehr Nutzen BEVOR ein Hund anfängt, Symptome von Schmerzen zu zeigen

Hunde haben sich entwickelt, um ihre Schmerzen vor ihren Besitzern zu verbergen. In einem Rudel kann das Zeigen von Anzeichen von Unwohlsein dazu führen, dass sie von der Gruppe verlassen werden, da jede Art von Schwachstelle zu einer Verantwortung für das gesamte Rudel wird.

Obwohl viele Hundehalter eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit ihres Hundes feststellen, nachdem Anzeichen von Schmerzen aufgetreten sind, ist die beste Medizin in dieser Situation die Vermeidung von Schmerzen.

VERWEIS: Welche Gelenkergänzungsmittel empfiehlt rennhund.de?

Nahrungsergänzung ist am effektivsten bei richtiger Ernährung und Bewegung

Die häufigste Ursache für Gelenkbeschwerden sind Gewichtsprobleme bei Hunden. Es versteht sich von selbst, dass, wenn Ihr Hund übergewichtig ist, seine Gelenke sicherlich zusätzliches Gewicht gebären. Die Gelenkbeschwerden führen zu einem Teufelskreis: Unwohlsein führt zu Inaktivität, die wiederum eine weitere Gewichtszunahme verursacht. Ihr Haustier auf ein angemessenes Gewicht durch Diät und Ernährung zu bringen, ist wichtiger und wird sicherlich mehr Erleichterung bringen als jedes Nahrungsergänzungsmittel.

Wie kann ich ein hochwertiges Gelenkergänzungsmittel für meinen Hund auswählen?

#1-- Achten Sie auf die Menge der energiereichen Inhaltsstoffe in dem Produkt. Vergleichen Sie die Menge an Glucosamin, MSM und Chondroitin auf dem Etikett der verschiedenen Marken. In der Regel enthalten die preisgünstigsten Produkte deutlich weniger aktive Bestandteile.

#2-- Kaufen Sie nur von Herstellern, die ihr Produkt in den USA herstellen. Die meisten echten Markennamen stellen ihre Produkte heute in den USA her, aber überprüfen Sie das Etikett, um sicher zu gehen.

#3-- Fragen Sie nach dem Herstellungsverfahren. Hitze schadet den Nährstoffen, und zahlreiche Glucosamin-Tabletten werden mit Hochtemperaturverfahren hergestellt. Wir sind große Verfechter der Kaltpressung, bei der keinerlei Wärme im Produktionsprozess verwendet wird. Dieses Verfahren ist zwar teurer und führt auch zu einem höheren Preis, aber die Nährstoffe sind viel wirksamer und für Ihr Haustier besonders bioverfügbar.

#4-- Entscheiden Sie sich für ein umfassendes Nahrungsergänzungsmittel und nicht nur für ein einzelnes. Die meisten Tierärzte sehen Vorteile in einer Kombination von Gelenkergänzungswirkstoffen (Glucosamin, MSM und Chondroitin) und nicht nur in einem. Insbesondere Chondroitin wirkt am besten, wenn es mit Glucosamin kombiniert wird. In jüngster Zeit haben viele Tierhalter zusätzlich Gelenkvorteile durch die Ergänzung mit Kurkuma festgestellt.

Wenn Sie möchten, um mehr über unsere Happy, Healthy Linie von innovativen Hund gemeinsame Ergänzungen zu entdecken, besuchen Sie diese Website. Wir haben über 6 Monate damit verbracht, ein Produkt zu entwickeln, von dem wir glauben, dass es eines der am besten abgerundeten und wirksamsten Produkte zur Behandlung von Hundegelenken auf dem Markt ist. Und wie bei allen unseren Produkten, wird mit jedem Kauf eine gesunde Mahlzeit für Tierheimhunde bereitgestellt, die auf ihr endgültiges Zuhause warten!



Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieser Artikel ist nicht dazu gedacht, irgendeine Art von Krankheit zu erkennen, zu behandeln, zu heilen oder davor zu schützen. Die Angaben auf dieser Website sind nicht dazu gedacht, eine individuelle Partnerschaft mit einem zertifizierten Gesundheitsexperten zu ersetzen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Alexander Ritter
Alexander Ritter

Leave a Reply

Your email address will not be published.