Welpeneltern machen eine schreckliche Entdeckung in ihrem örtlichen Hundepark

Beim Besuch des Hundeparks muss immer auf Sicherheit geachtet werden. Welpen riskieren alles, von Parasiten bis zu Verletzungen und Belastungen.

Besucher des Bicentennial Park in Ormond Beach, Florida, hatten jedoch keine Ahnung, dass ihre Hunde auch von vorsätzlicher Sabotage bedroht sein könnten.

An diesem Dienstag entdeckten zwei Parkbesucher mehrere in rohe Fleischbällchen eingebettete Angelhaken, als einer ihrer Hunde einen Teil des verdorbenen Fleisches verzehrte.

Die Frau, die nur als Rita identifiziert wurde, brachte den Welpen ins Tomoka Pines Veterinary Hospital. Glücklicherweise zeigten Röntgenaufnahmen, dass ihr Hund keinen der Haken verschluckt hatte.

“Es gab Angelhaken in den Frikadellen und ich war sehr besorgt, weil der Frikadelle, den mein Hund fallen ließ, als ich ihn anrief, nur die Hälfte von einem war”, sagte Rita zu WFTV. “Also hatte ich Angst, er hätte etwas geschluckt.”

Parks und Erholung Der Bezirk Volusia schloss den Park, während der antwortende Beamte nach zusätzlichen Stücken kontaminierten Fleisches suchte. Nur die fünf kalten, frisch geschmolzenen Fleischbällchen, die vom Hundebesitzer gesammelt und an das Büro des Sheriffs des Bezirks Volusia geliefert wurden, wurden entdeckt.

Der befragte Abgeordnete machte vor zwei Jahren einen ähnlichen Bericht, als im selben Park mit Pillen gefülltes Fleisch gefunden wurde.

Niemand berichtete, den Verdächtigen das befleckte Fleisch fallen zu sehen, aber Sheriff Mike Chitwood teilte ein paar ausgewählte Worte über die verantwortliche Person über Twitter::

Nur um zu sagen, dass die miserable Entschuldigung für einen Mann, der das getan hat, kaltes Fleisch für ein Herz hat !! https://t.co/2v1m6QA5Pl

– Mike Chitwood (@SheriffChitwood) 8. November 2017

H / T zu WFTV

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.