Auswahl der besten gemeinsamen Ergänzung für französische Bulldogge – 6 Dinge, die Sie wissen müssen

# 1: Wählen Sie für maximale Effizienz eine Ergänzung für Ihre französische Bulldogge mit mehreren Wirkstoffen

Wenn die meisten Menschen an eine gemeinsame Ergänzung für ihre französische Bulldogge denken, fällt mir Glukose ein. Und während Glucosamin der beliebteste Wirkstoff ist, sind MSM, Chondroitin und Kurkuma (Kurkuma) andere potente Nährstoffe. Wenn Ihre Ergänzung nur ein oder zwei davon enthält, verpassen Sie möglicherweise potenzielle Vorteile. Verschiedene Hunde sprechen auf unterschiedliche Behandlungen an. Bieten Sie daher im Zweifelsfall eine breite Palette an Futter an.

# 2: Überprüfen Sie immer die Menge der Wirkstoffe

Wenn die Menge an Wirkstoffen (in Milligramm) nicht verfügbar ist, enthält das Produkt wahrscheinlich geringe Mengen, die wahrscheinlich keine therapeutische Wirkung auf die Gelenke Ihrer französischen Bulldogge haben. Im Allgemeinen sollte Ihr Hund täglich 20 mg Glucosamin für jedes Gewicht seines Pfunds erhalten. Budgetorientierte Gelenkergänzungsmittel (häufig im Bereich von 15 bis 20 USD pro Flasche) enthalten häufig zu niedrige Werte, um das gesunde Gelenk Ihres Hundes erheblich zu beeinträchtigen. Darüber hinaus haben Hersteller von trockenem Hundefutter begonnen, vernachlässigbare Mengen an Glucosamin in ihre Produkte aufzunehmen, um zu versuchen, die Verbraucher zu konsumieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund genug bekommt, um eine Rolle zu spielen!

# 3: Kaufen Sie immer Made in USA

Während Sie erwarten würden, dass die meisten Zoohandlungen auf tragbare Konsumgüter aus den USA umgestellt hätten, ist dies einfach nicht der Fall. Viele budgetorientierte Zoohandlungen, Online-Händler und Lebensmittelgeschäfte führen immer noch minderwertige Nahrungsergänzungsmittel, die in Fabriken außerhalb der USA mit viel niedrigeren Produktionsstandards hergestellt werden.

# 4: Wenn Ihre französische Bulldogge Allergien oder Lebensmittel hat, wählen Sie eine hypoallergene Option

Wenn Ihr Hund in der Vergangenheit auf Inhaltsstoffe reagiert hat, suchen Sie nach einem hypoallergenen Gelenkzusatz. Obwohl es keine 100% ige Garantie dafür gibt, dass Ihr Hund nicht auf die Inhaltsstoffe reagiert, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie Allergien auslösen, da der Schwerpunkt auf Inhaltsstoffen liegt, die bei Hunden selten zu Empfindlichkeit führen.

# 5: Die Ergebnisse variieren je nach Alter und Zustand Ihrer französischen Bulldogge

Idealerweise sollte eine übliche Nahrungsergänzung beginnen, bevor bei Ihrer französischen Bulldogge schmerzhafte Anzeichen auftreten. (Idealerweise ungefähr 5 Jahre alt, obwohl große Rassen es möglicherweise früher brauchen) Tatsächlich berücksichtigen wir die Notwendigkeit jedoch oft erst, wenn Anzeichen von Schmerzen auftreten. Wenn Ihr Hund bereits Anzeichen von Bedrängnis zeigt, kann eine gemeinsame Ergänzung dennoch eine große Hilfe sein. Es kann jedoch 1-2 Monate dauern, bis sich Anzeichen einer Besserung zeigen.

# 6: Geschmack und Bildung

Das beste Nahrungsergänzungsmittel der Welt ist wertlos, wenn Ihr Hund sich weigert, es zu essen. Die beliebtesten Lieferformate für Gelenkergänzungsmittel sind flüssiges, Tabletten- und weiches Kauen mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen. Wenn es um Delikatesse geht, erfreuen weiche Kaubonbons und Flüssigkeiten die meisten Gaumen von Hunden. Da weiches Kauen eine größere Vielfalt an Nährstoffen enthalten kann (siehe Punkt 1), ist es unsere bevorzugte Methode.

Wo unsere Forschung uns geführt hat (unsere bevorzugte gemeinsame Ergänzung für französische Bulldoggen)

Unsere Forschung zu Hüft- und Gelenkergänzungsmitteln für Hunde hat uns veranlasst, die Paws®-Projektlinie für Gelenkpflegemittel (erhältlich in Standard- und hypoallergenen Formeln) zu entwickeln und zu empfehlen. Ein zusätzlicher Bonus der Marke Project Paws ist, dass jeder Einkauf dazu beitragen soll, Lebensmittel für bedürftige Tierheime bereitzustellen.

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden gelesen haben. Denken Sie daran, immer Ihren Tierarzt zu konsultieren, wenn Sie die Ernährung und Routine Ihres Hundes ändern. Diese Aussagen wurden von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Kein Produkt ist zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Die Informationen auf dieser Website ersetzen nicht die persönliche Beziehung zu einem qualifizierten Arzt.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.