Vom Tierarzt: 5 einfache Tricks, die das Leben für ältere Hunde einfacher machen

Was gibt es Schöneres, als Ihrem geliebten Vierbeiner seine Liebe zu zeigen und ihm den Alltag ein wenig zu erleichtern? Wenn Ihr Hund altert, gibt es vorhersehbare Veränderungen, die im Allgemeinen stattfinden, und die gute Nachricht ist, dass es Dinge gibt, die Sie tun können, um das tägliche Leben für Ihren Hund viel weniger schwierig zu machen, wenn Sie wissen, wie.

#1-- Böden sicherer machen

Senior Haustier Hunde verlieren Anpassungsfähigkeit und auch Gleichgewicht als Bestandteil des Geistes und Nerven Alterung sowie manchmal, das Surfen auf den heutigen prominenten glatten Holz und auch Keramikfliesen Bodenbeläge kann schwierig sein. Es gibt speziell für diese Aufgabe geschaffene Booties. Es gibt sie in verschiedenen Größen und unter verschiedenen Markennamen. Je nach Größe und Charakter Ihres Hundes müssen Sie darauf achten, dass es einen Rückgabeplan gibt, falls Sie (oder Ihr Hund) nicht zufrieden sind. Gummi-Bodenbeläge für Fitness-Center und Spielzimmer Böden können unter Schalen und auch entlang der Flure, wo das Ausrutschen ist ein Risiko, wenn die Booties sind nicht bevorzugt platziert werden.

#Nr. 2 - Die Mahlzeiten einfacher machen

Manchmal kann die Nahrungsaufnahme eine Herausforderung sein, da sich das Haustier auf das Futter und nicht auf die Dinge um sich herum konzentriert. Erhöhte Schalen können praktisch sein für diejenigen mit Nackenverspannungen oder Halswirbelsäulenarthrose und auch weniger kompliziert für Haustiere Hunde zu sehen, wenn ihre Vision wurde tatsächlich durch Katarakte beeinträchtigt. Es ist sehr praktisch, eine preiswerte Yogamatte unter die Näpfe zu legen, damit sie beim Fressen Halt haben. Ältere Hunde, vor allem solche mit Nackenbeschwerden, sollten möglichst nicht mit einem Halsband ausgeführt werden. Ein Geschirr ist eine weitaus bessere Wahl.

#Nr. 3 - Bewegung leichter machen

Sowohl das Aufstehen als auch das Hinlegen kann aufgrund der Alterung der Muskelfasern am schwierigsten sein. Sobald ältere Haustiere sich bewegen können, geht es vielen von ihnen besser. Es ist nützlich, bequeme Bettwäsche zu haben, auf der man leicht aufstehen und sich ausruhen kann. Wenn Ihr Hund Probleme mit Aktionen hat und es keine Möglichkeit gibt, sie zu vermeiden, denken Sie über ein Tragetuch für ihn/sie nach. Sie können eine selbstgemachte Schlinge mit einem Küstentuch, das unter den Bauch gelegt und in einer Drehung über den Rücken gestülpt wird, anfertigen, aber bei männlichen Hunden ist dies eine unangenehme Situation zum Pinkeln. Es gibt Bewegungsgeschirre, die bei diesem Problem helfen.

Project Paws ™ Advanced Hip & & Joint weichen Kausnacks für Hunde bieten all-natürliche Linderung von Gelenkbeschwerden für eine verbesserte Anpassungsfähigkeit. Jeder Erwerb wird sicherlich geben Gerichte für 14 Sanctuary Haustier Hunde!

Jeder Kauf füttert 14 Tierheimhunde!

#4-- Anpassen für alternde Sinne

Die Sinne altern ebenfalls, und eine der ersten Schwächen ist das Sehen bei schlechten Lichtverhältnissen. Ältere Haustierbesitzer können dieses Problem beheben, indem sie verschiedene Nachtlichter auf der Höhe des Haustieres in der ganzen Wohnung anbringen. Vermeiden Sie es, die Anordnung der Möbel zu ändern, wenn Sie mit einem älteren Haustier zu tun haben, da die Sehkraft mit dem Alter nachlässt. Auch das Gehör ist in der Regel beeinträchtigt, da die winzigen Teile des Innenohrs mit der Zeit leichter brechen. Versuchen Sie, in verschiedenen Tonhöhen zu interagieren. Verwenden Sie einen schrillen Pfiff, um Ihr Tier zu mobilisieren, oder klatschen Sie in die Hände. Manche Menschen können auch mit den Füßen stampfen, und die Resonanz signalisiert dem Hund, dass er kommen soll.

#Nr. 5 - Halten Sie Körper und Geist in Bewegung

Noch entscheidender als Gadgets, um das tägliche Leben zu helfen, ist die Verwendung von Körper und Geist zu halten. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund routinemäßige, einflussarme Übungen bekommt, solange er/sie dazu in der Lage ist (und auch, wenn Sie ihn viel mitnehmen oder anschleppen müssen). Problemspielzeug und interaktive Geräte sind hervorragend geeignet, um den Geist zu beschäftigen. Konzentrieren Sie sich auf gemeinsame Zeit, um sich zu verbinden und auch zu spielen oder einfach zu kuscheln. Forschungen haben ergeben, dass die Interaktion mit anderen Lebewesen die Gesundheit und die Lebensqualität verbessert. Wenn Sie aggressiv sein können in Bezug auf die Dinge, die normalerweise mit dem Altern verbunden sind, können Sie viel dazu beitragen, als auch damit Ihr Haustier Hund ein Maximum Lebensstil.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Gotthold Weinert
Gotthold Weinert

Leave a Reply

Your email address will not be published.