Verbessern Sie die Haut und den Mantel Ihres Staffordshire Bullterriers mit diesem einfachen Hack

So viele Hunderassen haben gesundheitliche Bedenken – einige kleinere, andere größere. Viele Besitzer von Staffordshire Bullterrier haben mit Haut- und Fellproblemen zu kämpfen. Mäntel können stumpf und dünn werden, und einige Staffordshire Bullterrier kratzen oder beißen sich ständig auf der Haut.

Was tun bei stumpfen Mänteln und Hautproblemen bei Staffordshire Bullterrier?

Während eines kürzlichen Besuchs bei meinem Tierarzt fragte ich, ob ich etwas tun könnte, um zu helfen, und der Tierarzt fragte, ob ich den Hunden ein Omega-Präparat gegeben hätte. Ich erklärte, dass ich den Hunden einen hochwertigen Hund gegeben habe, der behauptete, ein ausgewogenes Futter zu haben, einschließlich Omega-3-Fettsäuren.

Hier habe ich meinen ersten Fehler gelernt.

Mein Tierarzt erklärte, dass Hundefutter, obwohl es behauptet, Omega-3 zu enthalten, selten Fettsäuren enthält, die Hunden biologisch zur Verfügung stehen. Biologisch verfügbar? Ich musste meinen Tierarzt darüber herausfinden. Offensichtlich ist Hundefutter bei der Verarbeitung starker Hitze ausgesetzt. Omega-Fettsäuren sind nur sehr empfindlich gegen starke Hitze. Wenn Sie also Faith eine Schüssel mit Knabbereien einschenken, befinden sich die essentiellen Fettsäuren nicht mehr in einem für Ihren Hund nützlichen Zustand. Neben trockener, juckender Haut und ungesunden Mänteln wurde mir gesagt, dass eine mangelhafte Ernährung mit Omega-3 auch zu Folgendem führt:

  • Längere Wundheilung

  • Erhöhte allergische Reaktionseffekte

  • Verminderte Funktion des Immunsystems

  • Schmerzende Gelenke

  • Übermäßige Entzündung

  • Harperdo

  • Ohr-Infektion

  • Hot Spots

  • Übermäßiger Juckreiz

Zum Glück bot mein Tierarzt eine Lösung an. Sie empfahl mir, meine Hunde mit einem Omega-3-Fettsäurepräparat einzurichten. Klingt einfach? Nicht so viel.

Ich fand auch heraus, dass nicht alle Ergänzungen gleich sind. Die Zutaten, aus denen die Fettsäuren gewonnen werden, sind der Schlüssel. Ich denke, die meisten Leute wissen, dass Lachs viel Omega-3 enthält, aber wussten Sie, dass er auch viele Toxine wie Blei und Quecksilber enthält?

Großer Fisch = großes Problem

So funktioniert es: Große Fische befinden sich normalerweise höher in der Nahrungskette, daher fressen sie kleine Fische wie jeder kleine Fisch und so weiter. Im Grunde genommen verbrauchen die größeren Fische alle Giftstoffe, die kleinere Fische fressen. Sie haben auch eine längere Lebensdauer, was bedeutet, dass sie noch schlimmere Dinge ansammeln.

Der Schlüssel ist also, am tiefsten Punkt der Nahrungskette zu beginnen. Sardellen! Fisch mit kurzer Lebensdauer. Es gibt einige solide wissenschaftliche Untersuchungen, die dies bestätigen. Bonus: Sardellen haben einige der höchsten Omega-3-Gehalte aller Fische. Zusätzlicher Bonus: Sie haben wenige Toxine.

Die guten Nachrichten. Es gibt eine Lösung!

Kürzlich habe ich ein wunderbares Produkt namens Omega-3 Select gekaut. Sie werden aus Sardellen (und Krill) höchster Qualität hergestellt, um Ihrem Welpen das perfekte Gleichgewicht zwischen ätherischen Ölen zu bieten. Außerdem sind sie je nach Größe Ihres Hundes in kleinen und großen Taschen erhältlich.

Ein paar Wochen nachdem meine Hunde Kauen gegessen hatten, bemerkte ich, dass sie nicht so juckten und ihre Mäntel glänzend und gesund aussahen. Dies waren nur die Vorteile, die ich sehen konnte.

Das richtige Omega macht den Unterschied

Tun Sie sich selbst einen Gefallen … holen Sie Ihrem Hund ein Omega-3-Präparat. Meine Hunde scheinen den Geschmack des Omega-3 Select-Kaus zu lieben. Wenn Sie Omega-3-Choice-Kauartikel kaufen, bieten Sie außerdem bis zu 21 Mahlzeiten für Schutzhunde an. Sprechen Sie also mit Ihrem Tierarzt. Zu Freunden. Finden Sie das beste für Ihre Hunde. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Omega-3-Präparat in die tägliche Ernährung Ihres Staffordshire Bullterriers aufnehmen. Ihr Leben ist ziemlich kurz, wir denken, sie verdienen das Beste, was wir geben können!

Erfahren Sie mehr über Project Paws ™ Omega-3-ausgewählte Kunststoff-Streichhölzer. Jede Flasche bietet bis zu 21 Mahlzeiten für Schutzhunde!

526a6536

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hennig Mielke
Hennig Mielke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.