Ist Ihr Yorkie ein wählerischer Esser? Versuchen Sie diesen einfachen Hack.

Yorkies sind so extrem unterschiedlich in ihrem Charakter. Während die einen jeden Essensrest verschlingen, der sich ihnen bietet, haben andere einen noch wählerischeren (oder sagen wir "verfeinerten") Geschmack und werden schnell müde von ihrem täglichen Futter. Was kann man tun, wenn der Yorkie sein Futter nicht mehr fressen will oder sich nicht mehr dafür begeistert?

Der Futter-Topper-Wahn sowie die Gefahren vieler Futter-Topper

Futtertopper sind in den letzten Jahren in der Heimtierfutter- und Leckerli-Industrie unglaublich populär geworden, aber das Konzept ist nicht neu. Seit Hunderten von Jahren haben zahlreiche Tierhalter ihrem Hund menschliche Essensreste in den Napf geworfen.

Das tut zwar häufig gut, aber es bringt den Hund auch mit unnötigem Salz und Wirkstoffen in Berührung, die der Mensch problemlos verträgt, für die der Körper eines Hundes aber nicht geschaffen ist.

Wenn Sie das normale Futter Ihres Hundes mit etwas Leckerem anreichern wollen, wie können Sie dann sicherstellen, dass der oder die Wirkstoffe so gesund wie möglich sind?

Eine Google-Suche nach dem Begriff "Haustierfutter-Matratzen-Topper" ergibt Tausende von Ergebnissen. Eine bekannte Markenmatratzenauflage enthält satte 87 % Wasser. Unserer Meinung nach ist das nicht gerade preiswert.

Die derzeitige Entwicklung bei Hundefutter und der Umgang mit begrenzten Inhaltsstoffen ist ein gutes Zeichen dafür, dass viele Hundehalter zunehmend darauf achten, was in den Körper ihres Hundes gelangt.

Das meiste Hundefutter hat einen unnötig hohen Anteil an Kohlenhydraten. Und warum? Weil all diese Körner kostengünstig und ein guter Füllstoff sind, der zwar die Kosten senkt, aber auch den Nährwert.

Der (gesunde) Futterzusatz, den Hunde wirklich wollen

Echtes Fleisch ist nicht erschwinglich, aber es ist das, was die Vorfahren der Haustiere in freier Wildbahn zu sich genommen haben. Und zwar nicht zubereitetes Fleisch, sondern rohes, nährstoffreiches Fleisch.

Für viele Menschen scheint der Gedanke, ihren Hunden rohes Fleisch zu füttern, ekelhaft und gefährlich. Aber das kurze Verdauungssystem eines Hundes ist ganz anders als das eines Menschen und kann auch rohes Fleisch problemlos verarbeiten.

Daher entscheiden sich viele Hundebesitzer für ein gefriergetrocknetes rohes Fleischprodukt, das viel weniger unordentlich und auch wesentlich einfacher ist. (Durch die Gefriertrocknung bleiben 98 % der Nährstoffe erhalten, ohne dass Chemikalien zur Erhaltung eingesetzt werden.)

Sind gefriergetrocknete Fleischtoppings das Richtige für Ihren Hund?

Anfang dieses Jahres, als meine Hündin ihr (teures) tägliches Futter satt hatte, bot ich ihr gefriergetrocknetes Rohfutter zum Probieren an. Da die Fleischstückchen klein sind, lassen sie sich gut in ihr Futter einarbeiten.

Was dann geschah, überraschte mich. Im Gegensatz zu der Tatsache, dass sie ihr Futter über einen Zeitraum von 24-48 Stunden locker futterte, schluckte sie den größten Teil des Futters innerhalb weniger Minuten herunter. Selbst wenn sie in der Lage ist, das gefriergetrocknete Fleisch herauszupicken, scheint es als "Appetitanreger" zu fungieren und sie noch aufgeregter auf den Rest des Futters zu machen, den sie normalerweise innerhalb von 30 Minuten oder zwei aufisst.

Es war meine persönliche Erfahrung und auch die Erfahrung vieler anderer Hundebesitzer, mit denen ich gesprochen habe, die uns dazu veranlasst haben, unsere Linie gefriergetrockneter roher Leckerli-Topper hier auf rennhund.de zu entwickeln. Ich mische jeden Abend eine kleine Handvoll Hühnerbrust oder Rinderleber hinein, und mein Welpe verschlingt sein Futter weiterhin in Rekordzeit. ( Ein zusätzlicher Vorteil unserer Toppers ist, dass jede Wertpackung 14 verschenkte Mahlzeiten für Tierheimhunde finanziert! )

Ich würde Sie dringend bitten, die Vorteile von rohen gefriergetrockneten Matratzenauflagen in Betracht zu ziehen, doch vor allem würde ich Sie ermutigen, sicher zu machen, was auch immer Sie Ihrem Hund zu fressen geben, ist gesund und ausgewogen sowie sicher für die lange Zeit . Schließlich ist das Leben eines Yorkies kurz genug, sie sollten das Allerbeste haben!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.