Ist Ihr Hund ein wählerischer Esser? Versuchen Sie diesen einfachen Hack.

Hunde sind so unglaublich unterschiedlich in ihrer Individualität. Während die einen jeden sichtbaren Futterrest verschlingen, haben andere einen noch wählerischeren (oder sagen wir, "feineren") Gaumen und werden auch des täglichen Hundefutters schnell überdrüssig. Was kann man tun, wenn das Haustier sein Futter nicht mehr fressen will oder sich nicht mehr darüber freut?

Der Futtertopper-Wahn und die Gefahren vieler Futtertopper

Futtertopper sind in den letzten Jahren auf dem Markt für Tierfutter und Leckerlis außerordentlich beliebt geworden, aber die Idee ist nicht neu. Schon seit Jahrhunderten werfen viele Hundebesitzer ihrem Hund menschliche Essensreste direkt in den Napf.

Damit ist die Sache zwar erledigt, aber der Hund nimmt dabei auch unnötig viel Salz und Inhaltsstoffe zu sich, die Menschen problemlos vertragen, für die der Körper eines Haustiers aber nicht gemacht ist.

Wenn Sie das normale Futter Ihres Hundes mit etwas Leckerem anreichern wollen, wie können Sie dann sicherstellen, dass die Bestandteile der Matratzenauflage(n) so gesund und ausgewogen wie möglich sind?

Eine Google-Suche nach dem Begriff "Hundefutter-Matratzenauflagen" führt zu Hunderten von Ergebnissen. Eine bevorzugte Markenfutterauflage enthält monströse 87 % Wasser. Unserer Meinung nach ist das nicht gerade preiswert.

Der derzeitige Trend zu Hundefutter und Leckerlis mit begrenzten Wirkstoffen ist ein gutes Zeichen, denn viele Hundebesitzer achten immer mehr darauf, was in den Körper ihres Hundes gelangt.

Die meisten Tiernahrungen enthalten unnötig viele Kohlenhydrate. Und warum? Weil all diese Körner billig und ein guter Füllstoff sind, was den Preis senkt, aber auch den Nährwert.

Der (gesunde) Futterzusatz, den Hunde wirklich wollen

Echtes Fleisch ist nicht billig, aber es ist das, was die Vorfahren der Haustiere in der Wildnis zu essen bekamen. Und zwar nicht zubereitetes Fleisch, sondern rohes, nährstoffreiches Fleisch.

Vielen Menschen erscheint der Gedanke, ihren Hunden rohes Fleisch zu füttern, sowohl eklig als auch gefährlich. Aber der kurze Magen-Darm-Trakt eines Hundes ist ganz anders als der eines Menschen und kann rohes Fleisch ohne Probleme verarbeiten.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Hundebesitzer für gefriergetrocknetes rohes Fleisch, das viel weniger unangenehm und auch wesentlich einfacher ist. (Bei der Gefriertrocknung bleiben 98 % der Nährstoffe erhalten, ohne dass Chemikalien zur Konservierung eingesetzt werden).

Sind gefriergetrocknete Fleischtopper das Richtige für Ihren Hund?

Anfang dieses Jahres, als meine Hündin anfing, ihr (teures) tägliches Hundefutter satt zu bekommen, habe ich gefriergetrocknetes rohes Topping ausprobiert. Da die kleinen Fleischstückchen klein sind, lassen sie sich gut in ihr Futter integrieren.

Was daraufhin geschah, erstaunte mich. Anstatt dass sie ihr Futter über einen Zeitraum von 24-48 Stunden locker futterte, schluckte sie prompt den größten Teil des Napfes in wenigen Minuten herunter. Auch wenn sie die Möglichkeit hat, das gefriergetrocknete Fleisch auszuwählen, scheint es als "Appetitanreger" zu fungieren und sie für den Rest des Futters zu begeistern, das sie normalerweise innerhalb von etwa 30 Minuten aufisst.

Es war meine persönliche Erfahrung und auch die Erfahrung vieler anderer Hundehalter, mit denen ich gesprochen habe, die uns dazu veranlasst haben, unsere Linie gefriergetrockneter roher Belohnungsmatratzen-Topper hier auf rennhund.de zu entwickeln. Ich mische jeden Abend eine kleine Handvoll Hühnerbrust oder Rinderleber hinein, und mein Welpe verschlingt sein Futter in Rekordzeit. ( Ein zusätzlicher Vorteil unserer Toppers ist, dass jede Wertpackung 14 gespendete Näpfe für Hunde aus dem Tierheim finanziert! )

Ich 'd extrem drängen Sie, um die Vorteile der rohen gefriergetrockneten aus Matratze Topper zu betrachten, doch vor allem würde ich sicherlich drängen Sie zu machen Sie sicher, was auch immer Sie führen Ihr Haustier Hund das Essen mit ist gesund und sicher für die dauerhafte . Außerdem ist das Leben eines Hundes kurz genug, er hat ein Recht auf das absolut Beste!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.