Hüftdysplasie bei Hunden

Hüftdysplasie ist ein Prinzip, das bei Hundefans für Angst sorgt. Es ist ein wesentlicher als auch gemeinsame Quelle von Beschwerden für viele Hunde. Hunde, die von Hüftdysplasie betroffen sind, können steif wirken und auch in den Hinterbeinen schmerzen. Auf glänzenden Oberflächen oder beim Klettern aus dem Stand fällt es ihnen möglicherweise schwerer. Man könnte sehen, dass ein betroffenes Tier nicht bereit ist, auf Möbel zu steigen oder in Autos zu klettern.

Auch wenn Sie noch keine Anzeichen bemerkt haben, sollten Sie bedenken, dass manche Haustiere Schmerzen stoisch ertragen und auch mutig genug sind, sie vor Ihnen zu verbergen. Doch selbst bei diesen tapferen Menschen sind die Beschwerden vorhanden, und nur weil Sie sie nicht sehen können, heißt das nicht, dass sie nicht behandelt werden sollten.

Wenn man die Begriffe "Hüfte" und "Dysplasie" aufschlüsselt, erfährt man etwas über den Ablauf der Erkrankung. Dysplasie kommt von den Wortteilen, dys -- aus dem Englischen, was schlecht bedeutet und plasia kommt aus dem Griechischen, plasis , was Wachstum bedeutet. Es ist also wirklich stark vereinfacht, aber der Begriff bedeutet eigentlich "die Hüften wachsen schrecklich". Allein vom Namen her wissen wir also, dass das Problem in der Hüfte liegt, dass es etwas ist, das vorher da ist und sich mit der Zeit verschlimmert.

Die Hüfte beschreibt das Gelenk an der Oberseite des hinteren Beins und besteht aus einem so genannten Kugel- und Pfannengelenk. Die Kugel gehört zum Oberschenkel (der Knochen, aus dem der Oberschenkel besteht) und ist eigentlich rund, wie eine Kugel. Die Pfanne ist ein Teil des Beckens, sowohl bei Haustieren als auch bei Menschen, und bietet einen Sitz, in dem die Kugel ruhen und sich drehen kann.

Diese Anordnung ermöglicht in der Regel eine hervorragende Bewegungsreihe. Wenn die Dinge nicht normal sind, wie bei dysplastischen Individuen, ist das Gelenk deformiert. Unregelmäßigkeiten können entweder in der Kugel oder in der Pfanne (oder in beiden) auftreten und zu einer Instabilität des gesamten Gelenks führen. Gelenklaxität (Lockerheit oder Krummheit) führt zu ungewöhnlichem Verschleiß. Ein Beispiel für ein ungewöhnliches Gleichgewicht ist das Abnutzungsmuster Ihres eigenen Schuhwerks, wenn Sie nicht mit idealer Ebenheit laufen. Die Gelenke Ihres Hundes sind vielleicht wie die Ihrer Slipper mit den gebrauchten Außenschuhen (nur Sie können neue Slipper kaufen). Ihr Haustier ist mit seinen gebrauchten Hüften stecken, es sei denn, er erhält eine medizinische Hüfte Ersatz.

Es gibt eine starke erbliche Korrelation für Hüftdysplasie bei bestimmten Rassen, einschließlich vieler großer Haustierrassen. Aber auch Hunde gemischter Rassen sind durchaus betroffen. Das wichtigste Merkmal der Hüftdysplasie sind Beschwerden, und diese müssen im Interesse der Lebensqualität unbedingt behandelt werden. Wenn Sie glauben, dass Ihr Hund an Hüftdysplasie leidet, sollten Sie unbedingt Ihren Tierarzt aufsuchen. Eine Untersuchung und auch Röntgenaufnahmen sind notwendig, um das Verfahren vorzustellen. Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen, von gemeinsamen Ergänzungen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten, auch Akupunktur und auch physikalische Therapie.

Die Kontrolle in betroffenen Hunden kann verringert werden sowie gepflegt werden, aber die Mehrheit der Situationen brauchen langfristige Verwaltung. Sie sollten das Hüftdysplasie-Risiko für jede Art von Hunden großer Rassen kennen. Wenn Sie sich für einen Vollbluthund entscheiden, sollten Sie sich vor dem Kauf genau erkundigen und recherchieren. Verantwortungsbewusste Hundezüchter bemühen sich gemeinsam darum, das Auftreten von Hüftdysplasie durch vorsichtiges Screening und Auswahl des Zuchtmaterials zu minimieren.

Hüftdysplasie ist ohne Hüftgelenksersatz nicht heilbar, aber es gibt Behandlungsalternativen. Sprechen Sie Ihre Probleme immer wieder mit Ihrem Tierarzt an.

Kennen Sie einen Hund, der von Hüftdysplasie betroffen ist? Entdecken Sie mich auf Facebook, um mehr über Tiere zu erfahren- Kathryn Primm, DVM

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.