Diese Krankheit betrifft 80 % der Berner Sennenhunde. Leidet Ihr Hund still vor sich hin?

Der Gedanke, dass unsere Berner Sennenhunde stillschweigend an einer leicht vermeidbaren Krankheit leiden, ist definitiv herzzerreißend. Doch Studien zeigen, dass bis zu 85 % der Hunde im Alter von über 3 Jahren an einer Krankheit leiden, die nicht nur sehr quälend, sondern geradezu tödlich ist.

Von welchem Problem ist die Rede? Parodontalerkrankung .

Leider ist eine Zahnfleischerkrankung mehr als nur ein ästhetisches Problem. Sie verursachen nicht nur Entzündungen, übelriechenden Atem, fehlende Zähne und Schmerzen bei Ihrem Hund, sondern Mikroorganismen, die von den Zahnwurzeln ausgehen, können auch in den Blutkreislauf gelangen und die Lunge, die Nieren und auch das Herz angreifen. Dieses Problem könnte dazu führen, dass Ihr Berner Sennenhund im Stillen leidet.

Die einfache Lösung (die die meisten Berner Sennenhunde-Besitzer nicht kennen)

Wir haben alle schon gehört, dass wir die Zähne unseres Hundes täglich kämmen müssen. Viele von uns, mich eingeschlossen, finden diese Routine besonders anstrengend zwischen den Anforderungen des täglichen Lebens und der Tatsache, dass die meisten Hunde diese Routine absolut verabscheuen.

Es gibt zwar keinen Ersatz für das Zähneputzen und die regelmäßige tierärztliche Reinigung, aber es gibt einige einfachere Maßnahmen, die wir alle ergreifen können, um die Gesundheit der Mäuler unserer Welpen zu verbessern.

Ein einfacher Schritt in die richtige Richtung


Kauen kann wie die Zahnbürste der Natur wirken. Da herkömmliches Hundefutter jedoch einen hohen Anteil an Kohlenhydraten enthält (was zu Ablagerungen im Zahnhalteapparat führt), reicht es nicht aus, normales Hundefutter zu essen.

Kaugummis sind eine wunderbare Möglichkeit, den mechanischen Abrieb zu fördern und Zahnstein und Plaque aus dem Mund zu entfernen. Unsere Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass die meisten auf dem Markt erhältlichen Produkte eine Liste fragwürdiger Inhaltsstoffe, Lebensmittelzusatzstoffe sowie Chemikalien oder Weizen und Gluten enthalten (diese Untersuchung hat uns dazu veranlasst, über ein Jahr in die Entwicklung unserer eigenen getreidefreien Kauartikel zu investieren).

Eine weitere Methode, um das Kauen Ihres Hundes zu fördern, ist eine unangenehme Oberfläche, die hilft, Plaque zu zerkleinern. Die allerbesten Spielzeuge sind solche mit einer Programmoberfläche, um Futterstücke effektiver zu entfernen.

Unser Hauptpunkt ist dieser: Was auch immer Sie tun, tun Sie etwas! Ihr Berner Sennenhund verdient das Beste, und obwohl es sehr leicht ist, die Zahngesundheit zu vergessen, trägt sie enorm zu seiner Gesamtgesundheit bei.

Wenn Sie mehr über unsere neue Linie der getreidefreien Triple Enzyme Dental Sticks erfahren möchten, besuchen Sie bitte diese Seite. Wie alle unsere Produkte liefert jede Tüte gesündere Mahlzeiten für Tierheime, Kampffahrzeuge und Rettungstiere!


Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.