Die sichere Alternative zu Rohhaut, für die Hunde absolut verrückt werden

Bully Sticks werden immer beliebter, und das aus gutem Grund. Diese langlebigen Leckerbissen werden von fast allen Hunden geliebt und sind voller Vorteile. Im Gegensatz zu Rohhaut, die mit verschiedenen Chemikalien und einigen unnatürlichen Zutaten hergestellt wird, stecken Bully Sticks voller gesunder Vorteile.

5 Gründe, warum Bully Sticks der beliebteste Kausnack für Hunde sind

Viele Besitzer sind von Bully Sticks oft abgeschreckt, wenn sie erfahren, dass sie aus Rinderpizzle (Penis) hergestellt werden. Aber seien Sie versichert, dass sie wertvoller sind, als Sie vielleicht denken. Hier sind 5 Gründe, warum sie so beliebt sind:

#1 - Sie sind zu 100 % verdaulich

Bully Sticks werden aus einer einzigen, natürlichen und zu 100 % verdaulichen Zutat hergestellt. In den Vereinigten Staaten regelt das USDA die Herstellung von Bully Sticks, um sicherzustellen, dass sie aus rein natürlichen Zutaten und frei von Pestiziden, Farbstoffen und Chemikalien hergestellt werden. Der Leckerbissen besteht aus reinem Rinderpizzle, d. h. er besteht zu 100 % aus Fleisch. Bully Sticks gehören zu den einzigen vollständig verdaulichen Kauartikeln auf dem Markt.

Bildquelle: Cordelia Naumann | Flickr

#2 - Sie sind gesund

Abgesehen davon, dass sie aus einer einzigen, rein natürlichen Zutat hergestellt werden, sind Bully Sticks voller anderer gesundheitlicher Vorteile. Sie sind sehr proteinreich und fettarm, was sie zu einer guten Wahl für Hunde macht, die abnehmen wollen. Da sie fettarm sind, können Sie sie öfter anbieten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihr Hund zu viel Fett zu sich nimmt. Rindfleisch ist außerdem eine ausgezeichnete Quelle für Aminosäuren, Magnesium und Kalzium, die die Gesundheit von Haut, Fell, Muskeln und Gehirn Ihres Hundes fördern.

Im Vergleich zu anderen langlebigen Kauartikeln sind sie ein hervorragender Kauartikel. Bully Sticks sind vollständig verdaulich und verursachen daher viel seltener eine Verstopfung des Verdauungstrakts als Rohhaut. Bully Sticks splittern auch nicht oder brechen in Stücke wie Hufe und andere Kauartikel.

#3 - Sie fördern die Zahngesundheit

Bully Sticks sind hervorragend für die Zahngesundheit von Hunden. Da Parodontose bei unseren vierbeinigen Begleitern immer häufiger auftritt, kann es schwierig sein, sie zu bekämpfen. Sie ersetzen zwar nicht die regelmäßige Zahnreinigung durch den Tierarzt, aber das Kauen und Nagen, das erforderlich ist, um einen Bully Stick zu bearbeiten, kratzt Plaque und Zahnstein ab, bevor er an den Zähnen Ihres Hundes haften bleibt.

Bildquelle: Jelly Dude | Flickr

#4 - Sie sind für alle Hunde geeignet

Bully Sticks gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen, was bedeutet, dass es den perfekten Bully Stick für jeden Hund gibt - egal ob Sie einen 2 Pfund schweren Chihuahua oder eine 200 Pfund schwere Deutsche Dogge haben. Es gibt viele verschiedene Sorten von Bully Sticks, darunter dünne Bully Sticks, extradicke Bully Sticks und die bewährten normalen Bully Sticks, die unabhängig von ihrer Form und Größe alle die gleichen gesundheitlichen Vorteile bieten. Fast alle Hunde LIEBEN den Geschmack und greifen intuitiv nach dem Bully Stick, um daran zu knabbern.

Verwandtes Thema: 11 Top-Hunde-Rohhaut-Alternativen

#5 - Sie sind gut für den Planeten

Bully Sticks stammen in der Regel aus nachhaltiger Produktion, je nachdem, bei welchem Unternehmen Sie sie kaufen. Einer der wichtigsten Gründe dafür ist, dass die Hersteller von Bully Sticks mit Rinderlieferanten und Landwirten zusammenarbeiten, um den gesamten Rinderkadaver zu verwenden. Da Pizzle im Allgemeinen nichts sind, was Menschen auf einer Speisekarte sehen wollen, sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Hundeleckerlis. Wenn die Rinder nachhaltig und unter ethischen Gesichtspunkten aufgezogen werden, erhalten Sie einen Leckerbissen wie unsere Project Paws® Bully Sticks, die aus grasgefüttertem Rindfleisch aus Freilandhaltung hergestellt werden - etwas, wofür Sie beim Metzger gutes Geld bezahlen würden! Durch die Verwendung dieser Rindfleischreste tragen wir dazu bei, die Abfallmenge zu verringern und das Tier so gut wie möglich zu nutzen.

Kaufen Sie unsere naturbelassenen Bully-Sticks aus Freilandhaltung.
Jede Packung liefert Mahlzeiten für Hunde aus dem Tierheim!

Titelfoto: Chibifish

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Die Informationen auf dieser Website sind nicht dazu gedacht, eine persönliche Beziehung zu einem qualifizierten medizinischen Fachmann zu ersetzen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Eckard Hesse
Eckard Hesse

Leave a Reply

Your email address will not be published.