Die 12 kinderfreundlichsten Hunderassen

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen besten Freund, an dem sich Ihre ganze Familie erfreuen kann? Oder vielleicht haben Sie noch keine Kinder, möchten aber einen Hund, der sich anpasst, wenn ein Baby auf die Welt kommt. Vielleicht hoffen Sie, in Kinderkliniken therapeutisch tätig zu werden. Aus welchen Gründen auch immer Sie sich einen kinderfreundlichen Hund wünschen, hier ist eine Liste von 12 Hunderassen, auf die Sie bei der Auswahl Ihres neuen Freundes achten sollten. Denken Sie jedoch daran, dass alle Hunde Individuen sind und unterschiedliche Persönlichkeiten haben. Außerdem wirken sich Ausbildung und Erfahrung auf das Verhalten eines Hundes gegenüber Kindern aus, unabhängig von seiner Rasse oder seinem Temperament. Es ist immer eine gute Idee, mit einem Hundetrainer zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass der Hund, für den Sie sich entscheiden, kinderfreundlich ist.

#1 - Labrador Retriever

Wir alle wissen, dass diese Rasse gut mit Kindern umgehen kann. Achte nur darauf, dass sie sie nicht umwerfen oder versehentlich mit ihrem immer in Bewegung befindlichen Schwanz verletzen.

Bildquelle: @redjar via Flickr

#2 - Golden Retriever

Auch der Golden Retriever ist einfach nur süß. Wie bei jedem großen Hund muss man nur aufpassen, dass er die Kinder nicht umwirft, sonst ist er eine gute Wahl.

Bildquelle: @CathyStanley-Erickson via Flickr

#3 - Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Dieser entzückende Retriever ist nicht so bekannt, wie er sein sollte, wenn man bedenkt, was für süße, glückliche Hunde sie sind! Sie sind kleiner als ein Labrador oder ein Golden, was sie zu einem großartigen Hund für Kinder macht.

Bildquelle: @Eden,Janine,andJim via Flickr

Klick auf Seite 2 unten für die nächsten Rassen!

#4 - Beagle

Der Beagle kann schwer zu erziehen sein (er folgt dieser Nase!), aber sie sind gutmütig und kommen gut mit Kindern aus. Ich kannte eine 13-Jährige, die ihren Beagle auf Agility trainiert hatte - es war harte Arbeit, aber die Bindung zwischen den beiden war erstaunlich.

Bildquelle: @Pixydust8605 via Flickr

#5 - Französische Bulldogge

Jeder liebt einen Frenchie und sie lieben jeden! Ich betrachte sie gerne als die "Prominenten der Hundewelt" - sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, wo immer sie hingehen, und sie LIEBEN es! Sogar von Kindern.

Bildquelle: @EduardoMerille via Flickr

#6 - Standardpudel

Pudel sind dafür bekannt, dass sie gerne gefallen, intelligent und leicht zu erziehen sind - alles gute Eigenschaften für einen kinderfreundlichen Hund. Der Standardpudel kommt besser mit Kindern zurecht als der Zwergpudel, der in der Nähe von Menschen schüchtern sein kann.

Bildquelle: @AGude via Flickr

#7 - Chesapeake Bay Retriever

Wenn man sich das AKC-Profil des "Chessie" anschaut, sagt es, dass 100 % der Chesapeake Bay Retriever-Besitzer sagen würden, dass sie kinderfreundlich sind. Der Chessie ist, wie viele andere Retriever auch, fröhlich und loyal. Sie können jedoch etwas schwieriger zu erziehen sein, und sie beschützen ihre Familie, so dass eine angemessene Sozialisierung gegenüber Fremden erforderlich ist. (akc.org)

Bildquelle: @willthomas via Flickr

#8 - Cavalier King Charles Spaniel

Diese bezaubernde Hunderasse hat ein Gesicht, das Ihr Herz zum Schmelzen bringt, und ist definitiv eine, die ein Kind lieben wird. Sie lieben es, auf den Schoß genommen zu werden, sind verspielt und freuen sich, wenn ein Kind ihnen Aufmerksamkeit schenkt, solange sie nicht an ihren langen, zarten Ohren ziehen!

Bildquelle: @Qiou87 via Flickr

#9 - Boxer

Wenn Sie energiegeladene Kinder haben, dann ist der Boxer ein toller kinderfreundlicher Hund. Ihr Boxer wird dafür sorgen, dass Ihre Kinder gut ausgelastet sind. Da ein Boxer als Welpe recht lebhaft ist, sollten Sie darauf achten, dass er Ihre Kinder nicht versehentlich umwirft oder ihnen mit den Vorderpfoten ins Gesicht schlägt. Die Adoption eines älteren Boxers könnte die bessere Wahl sein.

Bildquelle: @overdrive-cz via Flickr

#10 - Irish Setter

Diese Hunderasse ist ein gutmütiger Hund, der von seinen Besitzern zu 100 % als kinderfreundlich eingestuft wird. Sie sind sehr energiegeladen, so dass aktive Kinder diese Rasse sehr genießen werden. Sie sind einfach ein netter, vielseitiger Familienhund (ganz zu schweigen davon, dass sie wunderschön sind!).

Bildquelle: @shaunfisher via Flickr

#11 - Greyhound

Du glaubst mir nicht? Dann besuche die Greyhound-Rettung. Diese pensionierten Rennhunde sind wunderbare Stubenhocker, die es einfach LIEBEN, zu schmusen! Sie sind unkompliziert und versöhnlich - perfekt für Kinder.

Bildquelle: @FranklinParkLibrary via Flickr

#12 - Deutsche Dogge

Hast du jemals eine Dogge getroffen, die nicht einfach nur liebenswert war? Sie sind eine der süßesten Rassen und lieben jeden, den sie treffen. Diese sanften Riesen sind definitiv kinderfreundliche Hunde - pass nur auf, dass sie deine Kinder nicht überrennen, wenn sie klein sind.

Bildquelle: @normalityrelief via Flickr
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.