8 große Hunderassen, die große Babys sind

Hunde gibt es in zahlreichen Formen und Größen, doch die meisten Menschen sind ein wenig erschrocken, wenn es um die riesigen Rassen geht. Ihre Größe ist wirklich überwältigend und sie sehen wirklich imposant aus, aber normalerweise sind diese Hunde nur große Babys, die kuscheln wollen. Wenn Sie versuchen, einige sanfte Riesen zu finden, suchen Sie nicht weiter als diese Checkliste.

#1-- Neufundländer

Bildquelle: Matty Sides via Flickr

Der Neufundländer ist ein großer, kräftiger Typ, der ursprünglich für die Wasserrettung und die Lebensrettung eingesetzt wurde. Infolge ihrer Aufgabe sind diese Haustiere ungeachtet ihrer Größe äußerst sozial, treu und handlich. Tatsächlich war ein Neufundländer das Kindermädchen, Nana, in J.M. Barries Peter Pan .

Mastiff

Bildquelle: Claudio Gennari via Flickr

Obwohl ursprünglich als Wächterrasse eingesetzt, ist der moderne Mastiff ein sanfter Riese. Sie sind ein riesiger, wirklich effektiver Typ, der seinen menschlichen Familienmitgliedern unglaublich ergeben ist. Sie sind ein überschaubarer Hund, der trotz seines auffälligen Aussehens gut mit Kindern zurechtkommt.

#3. Deutsche Dogge

Bildquelle: Steve Baker via Flickr

Die Deutsche Dogge ist ein weiterer gigantischer Typ, der ursprünglich als Kampfhund eingesetzt wurde, obwohl er diesen Zweck heute nur noch selten erfüllt. Gegenwärtig sind Doggen für ihre verrückten Charaktere bekannt, die ständig auf der Suche nach Spaß und Abenteuer sind. Sie sind äußerst soziale sowie sanfte Haushunde, die gerne Zeit mit ihren Menschen verbringen.

#Nr. 4: Berner Sennenhund

Bildquelle: brando.n using Flickr

Dieser riesige Typ hatte zahlreiche Arbeiten, darunter das Ziehen von Karren sowie einfache Rancharbeit. Sie sind ein geselliger, warmherziger Typ, der sich daran erfreut, Zeit mit Menschen zu verbringen und neue Kumpel kennenzulernen. Sie sind extrem energiegeladene Haustierhunde, die sich gerne im Freien aufhalten und viel Bewegung brauchen.

#5. Irish Wolfhound

Bildquelle: VirtualWolf using Flickr

Irish Wolfhounds sind extrem große Haushunde, die sowohl als Such- als auch als Kampfhunde eingesetzt wurden. Durch ihre Größe wirken sie zwar herausfordernd, sind aber sehr handliche und soziale Wesen. Sie sind intelligent, zurückhaltend und auch sorglos.

Bullmastiff

Bildquelle: Andy Owens using Flickr

Der Bullmastiff sieht bösartig aus, was einer der Gründe ist, warum er ein großartiger Wächter ist, aber die Rasse ist wirklich ziemlich weich und auch handlich. Es sind solide, kräftige Haushunde, die aber auch einfühlsam gegenüber ihren Besitzern sind.

#Nr. 7: Großer Schweizer Sennenhund

Bildquelle: John M. P. Knox via Flickr

Der Große Schweizer Sennenhund ist eine große, kräftige Rasse, die als Allround-Haustier eingesetzt wird. Sie sind lebenslustige, mutige Hunde, die für ihre Größe bemerkenswert sanft sind. Sie sind eine hervorragende Wahl für Familien mit Kindern, die einen großen Typ suchen.

#8-- Bernhardiner

Bildquelle: DaiRut by means of Flickr

Der Bernhardiner ist wahrscheinlich das klassische Beispiel für einen sanften Riesen, der gut mit Menschen jeden Alters auskommt, auch mit kleinen Kindern. Es sind süße, treue und fürsorgliche Haushunde, die diesen Charakter brauchen, um die Such- und Rettungsarbeiten durchzuführen, für die sie ursprünglich eingesetzt wurden. Diese Hunde sind ehrenwerte Gefährten, die allein durch ihre Größe beängstigend wirken können, aber äußerst sozial und freundlich sind.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.