7 Möglichkeiten, die Zähne Ihres Hundes zu reinigen, die sie nicht hassen

Da Welpenprothesen keine Rolle spielen, ist es für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Welpen entscheidend, die Zähne Ihrer Welpen sauber und das Zahnfleisch gesund zu halten. Der beste Weg, die Zähne Ihres Hundes zu reinigen, besteht natürlich darin, dass der Tierarzt sie abkratzt, während Ihr Hund betäubt ist. Dies kann sehr teuer sein und mit der Anästhesie sind Risiken verbunden. Sie möchten daher alles tun, um die Zähne Ihres Hundes sauber zu halten.

Das tägliche Zähneputzen Ihres Hundes mit hundesicherer Zahnpasta ist der beste Weg, dies zu tun, aber einige Hunde hassen es und laufen vor dem Anblick einer Zahnbürste davon. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten, die Ihr Hund tatsächlich genießen könnte. Hier sind 7 Möglichkeiten, die Zähne Ihres Hundes zu reinigen, die er nicht hasst.

# 1 – Zahnspray

Wenn Ihr Hund lange genug bleibt, damit Sie seine Lippen auf beiden Seiten des Mundes heben können, ist ein Zahnspray möglicherweise eine gute Wahl. Viele Zahnsprays reduzieren und verhindern Zahnbelag und Zahnsteinbildung und kontrollieren auch die Bakterien, die Mundgeruch verursachen, vorausgesetzt, Sie können das Produkt direkt an den am stärksten betroffenen Zähnen Ihres Hundes verfolgen. Als Bonus geben Jets Ihrem Hund oft einen frischen Atem.

# 2 – Gesunde / natürliche Ernährung

Hundefutterunternehmen möchten Sie davon überzeugen, dass ein trockenes Knabberzeug besser für die Zähne des Hundes ist als Nassfutter. Sich auf ein Knabberei zu verlassen, um die Zähne Ihres Hundes zu erhalten, wäre genauso effektiv wie das Warten auf Kekse, um Ihre Zähne sauber zu halten. Eine frischere Ernährung mit gesünderen Inhaltsstoffen trägt in der Regel dazu bei, die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes zu verbessern, und dazu gehört auch die Zahngesundheit.

# 3 – Spielzeug kauen

Es gibt viele Spielzeuge auf dem Markt, die Ihren Hund zum Kauen anregen sollen. Kauspielzeug mit einer großen Vielfalt an Texturen kann dabei helfen, die Plaque von den Zähnen Ihres Hundes zu kratzen, während dieser sich entspannt und seinen ursprünglichen Kauinstinkt genießt. Ihr Hund sollte beim Spielen mit Kauspielzeug immer überwacht werden, um sicherzustellen, dass keine großen Teile verschluckt werden.

# 4 – Rohe Knochen

Während gekochte Knochen splittern und Ihrem Hund alle möglichen Probleme bereiten können, sind rohe Knochen eine wunderbare Möglichkeit, die Zähne Ihres Hundes zu reinigen und gleichzeitig seine Neigung zum Kauen zu befriedigen. Denken Sie daran, dass Sie geeignete Knochen auswählen möchten. Ein Hühnerflügel könnte Great Dan ersticken, und ein Rinderfemur wäre für Yorkie von hoher Bedeutung.

# 5 – Zahntuch

Wenn Ihr Hund es toleriert, dass Sie Ihre Finger in den Mund nehmen, aber vor einer Zahnbürste laufen, sind Zahnbürsten möglicherweise die ideale Option. Sie ermöglichen es Ihnen, Bakterien von Plaques, Zahnstein und Mundgeruch aus dem Mund Ihres Hundes zu entfernen.

# 6 – Hund kaut

Hunde lieben es zu kauen. Manchmal möchten Sie ihnen etwas geben, das länger hält als eine Zahnbehandlung, aber schmackhafter als ein Spielzeug und weniger chaotisch als ein roher Knochen ist. Hundekauen kann Ihren Hund beschäftigen, seinen Kauinstinkt befriedigen und dabei helfen, Plaque und Zahnstein von den Zähnen Ihres Hundes zu kratzen. Was wäre besser? Achten Sie nur darauf, Ihren Hund im Auge zu behalten – einige Hunde können große Stücke schlucken.

# 7 – Zahnstocher

Sie lieben es jedoch, Ihren Hund zu behandeln. Ist es also nicht sinnvoll, eine Süßigkeit zu wählen, die dazu beiträgt, die Zähne sauber zu halten? Wenn Sie bereits Zahnpasta für Ihren geliebten Welpen kaufen, wählen Sie eine, die Ihr Hund lieben wird. ANKA bietet gesunde Mahlzeiten für Schutzhunde, die auf ihr ewiges Zuhause warten.

Die einzigartige und fortschrittliche iHeartDogs ™ -Formel für dreifache Hundeenzyme für Hunde wurde speziell entwickelt, um Plaque zu kontrollieren, Zahnsteinbildung zu reduzieren, den Atem zu erfrischen und gesunde Zähne und Zahnfleisch zu erhalten. Die köstlichen Zahnstocher wurden von Tierärzten entwickelt und sind stolz darauf, in den USA hergestellt zu werden. Sie kombinieren eine natürliche Reinigungswirkung mit einer eigenen dreifachen Enzymquelle, Pfefferminze und dem Flavonoid Curcumin, um die Zahngesundheit zu erhalten.

Die Bonbons sind getreidefrei, glutenfrei, kalorienarm und fettarm. Bei jedem Einkauf werden 7 Mahlzeiten für Schutzhunde angeboten! Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

(H / T: AKC, das glückliche Biest)

Diese Aussagen wurden von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Die Informationen auf dieser Website ersetzen nicht die persönliche Beziehung zu einem qualifizierten Arzt.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.